Home » Studium/Weiterbildung » Masterstudiengänge » Alphabetisierung und Grundbildung

Alphabetisierung und Grundbildung

Studieninhalte

1. Allgemeine bildungs- und wissenschaftstheoretische Auseinandersetzung (10 CP)

2. Breite forschungsmethodische Fundierung (30 CP), die sich in der Anwendung auf das Praxisfeld bezieht.

3. Eine themen- und fachbezogene disziplinäre Spezialisierung von 30 CP:

  • Alphabetisierung
  • Alphabetisierung von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Mathematische Grundbildung
  • Mediendidaktik
  • Erwachsenenbildung
  • Diagnostik und Lernberatung

4. Masterthesis als Forschungsarbeit in der Verknüpfung von Theorie und Praxis von 20 CP.

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. Cordula Löffler
loeffler(at)ph-weingarten.de 
Tel.: +49 (0)751/501-8305
Raum-Nr.: Fi 1.3

Daten & Fakten

Zulassungsvoraussetzungen
Einschlägiger Hochschulabschluss mit 210 ECTS-Punkten oder mit 180 ECTS-Punkten+Zusatzqualifikation

Regelstudienzeit
3 Semester

Abschluss
Master of Arts

Studienbeginn
Immer zum Wintersemester (01.10.)

Bewerbungsfrist
30.06.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie beim Studierendensekretariat

Zertifikat