Home » Studium/Weiterbildung » Bachelorstudiengänge » Umweltbildung

Umweltbildung

Der Studiengang bildet Studierende aus, welche ihr fachliches und pädagogisches Wissen in Schulen oder Institutionen im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich einbringen können. Das Studium vermittelt umfassende berufliche Handlungskompetenz, um selbständig und zielgerichtet Bildungsaufgaben in Schulen oder außerschulischen Institutionen im Bereich der Umweltbildung übernehmen zu können. Die Absolventen des Studiengangs verfügen somit nicht nur über Fachwissen auf den Gebieten Natur, Umwelt und Wirtschaft, sondern sind auch in der Lage, Themen der Umweltbildung in schulischen und außerschulischen Kontexten zu entwickeln und zu vermitteln. Der Abschluss qualifiziert die Studierenden zu ausgewiesenen Experten für Bildungsarbeit im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich.

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. Andreas Schwab
schwab(at)ph-weingarten.de 
Tel.: +49 (0)751/501-8382
Raum-Nr.: F 3.10

Geschäftsführung
Dr. Ursula Dieckmann
dieckmann(at)ph-weingarten.de   
Tel.: +49 (0)751/501-8071
Raum-Nr.: NZ 1.46

 

Daten & Fakten

Zulassungsvoraussetzungen
Allgemeine Hochschulreife

Regelstudienzeit
7 Semester (vollzeit)

Abschluss
Bachelor of Arts

Studienbeginn
Immer zum Wintersemester (01.10.)

Bewerbungsfristen
15.07. bzw. 30.06. bei Hochschulzugangsberechtigung aus Vorjahren

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie beim Studierendensekretariat

Zertifikat