Home » Studium/Weiterbildung » Studium Services » Allgemeine Studienberatung » CORONA FAQs

CORONA FAQ's

Sie haben bei der Corona-Testung ein positives Testergebnis erhalten
- was ist jetzt zu tun?

Wir gehen davon aus, dass Sie das positive Testergergebnis sofort dem Gesundheitsamt gemeldet und von dort weitere Informationen und Vorgehensweisen erhalten haben.
Bitte kontaktieren Sie zudem unmittelbar das Studierendensekretariat per Mail studierendensekretariat(at)ph-weingarten.de oder per Telefon unter 0751-5018220, damit
die weitere Vorgehensweise geklärt werden kann.

 


 

Ihre Anlaufstellen bei Unklarheiten

Hier aufgeführt finden Sie die verschiedenen Ansprechpartner für unterschiedlichste Anliegen. Klären Sie vorab, was Sie genau wissen wollen, und prüfen Sie bitte zunächst, ob diese Informationen bereits auf der Homepage gegeben werden.

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an folgende Personen und Anlaufstellen:

- die DozentInnen bei Fragen zur jeweiligen Lehrveranstaltung

- die FachsprecherInnen bei Fragen zur Studienorganisation des jeweiligen Faches

- die Studiengangleitungen bei Fragen zur Studienorganisation des jeweiligen Studiengangs

- Studiendekan Herrn Prof. Dr. Lang-Wojtasik bei Fragen zur Studienorganisation in der Fakultät I

- Studiendekanin Frau Prof. Dr. Freudenberg bei Fragen zur Studienorganisation in der Fakultät II

- die allgemeine Studienberatung bei allgemeinen Fragen und speziell Frau Kownatzki bei Fragen zum Studieren mit Beeinträchtigungen

- das Praktikumsamt bei Fragen zu Praktika

- das Prüfungsamt bei allgemeinen Fragen zu Prüfungen

- Frau Moin bei Fragen zur Gleichstellung und zum Studieren mit Kind.

 


Was bedeutet die neue Verordnung für meine Prüfungen oder Abschlussarbeit?

Bitte schauen Sie auf der Internetseite des Prüfungsamtes (https://www.ph-weingarten.de/einrichtungen/pruefungsamt/coronavirus/) nach, welche aktuellen Regelungen bezüglich der Prüfungen und Abschlussarbeiten getroffen werden, bzw. was hier Stand X ist.

 

Welche Auswirkungen haben die Schulschließungen auf Schulpraktika (OP oder ISP oder PP)?

Bitte schauen Sie auf der Internetseite des Praktikumsamtes (https://www.ph-weingarten.de/einrichtungen/praktikumsamt/praktikumsamt/) nach, welche aktuellen Regelungen bezüglich Ihrer Schulpraktika getroffen werden, bzw. was hier Stand X ist.

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich psychische Sorgen und Probleme habe? 

Die Psychotherapeutische Beratungsstelle (PBS) des Studierendenwerkes SEEZEIT ist weiterhin für Studierende mit psychischen Sorgen und Problemen offen. Neben Gesprächsterminen vor Ort gibt es auch die Möglichkeit, Telefon- oder Videosprechstunden in Anspruch zu nehmen. Terminanfragen sind möglich per E-Mail an judith.king(at)seezeit.com oder während der telefonischen Sprechstunde immer montags zwischen 14.30 und 15.30 Uhr unter der Telefonnummer 07543/609602. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Seezeit-Homepage https://seezeit.com/beratung/psychotherapeutische-beratung/

Anlaufstellen Beratungseinrichtungen

Studieren in schwierigen Zeiten.

Hier finden Sie einen Überblick der Anlaufstellen für Anliegen wie Studienkrisen, Überforderung, studieren mit Behinderung, chronischen oder psychischen Erkrankungen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten.

Hier kommen Sie zur Informationsbroschüre.

Team / Kontakt

Allgemeine Studienberatung

Raum NZ 019/1 im Naturwissenschaftlichen Zentrum / Erdgeschoss

Kirchplatz 2

88250 Weingarten

Telefon: +49 751 501-8728

oder      +49 751 501-8044

E-Mail: studienberatung(at)ph-weingarten.de 

Telefonsprechstunde:
Di & Do 11-14 Uhr und Mi 13-16 Uhr

Zertifikat seit 2016 audit familiengerechte hochschule