Home » Studium/Weiterbildung » Masterstudiengänge » Lehramt an Grundschulen » Studienaufbau

Studienaufbau

Das Lehramtsstudium Grundschule setzt sich aus den Bildungswissenschaften, den beiden Fächern Deutsch und Mathematik (eines der Fächer als Hauptfach, das andere als Grundbildung), einem weiteren Hauptfach (Wahl), den schulpraktischen Studien und der Abschlussarbeit zusammen

BereichFachECTS-Punkte* BachelorECTS-Punkte* MasterECTS-Punkte* Gesamt

Bildungswissen-
schaften

Erziehungs-
wissenschaft

24

6

30

Pädagogische Psychologie

12

6

18

Grundfragen der Bildung mit Sprecherziehung

15

0

15

Fach 1

Deutsch oder Mathematik

36

15

51

Fach 2

Wahl

36

15

51

Grundbildung

Deutsch oder Mathematik ≠ Fach 1

24

0

24

Schulpraxis

 

27

3

30

Abschlussarbeit

 

6

15

21

Gesamt

 

180

120

240 + 60

 

 

Bachelor

Master

Gesamt

Anzahl der Semester

6

2 + 2 (Referendariat)

10

 * Ein ECTS-Punkt entspricht 30 Stunden Arbeitszeit.

Modulübersicht

1. Semester

Bildungswissenschaften

GS EW/ PäPsy Erziehungswissenschaft & Pädagogische Psychologie – Teil 1

  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Hauptfächer Grundbildung

GS D/M 5 – Professionalisierung Fach 1 – Teil 1

  • 15 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

GS X 5 – Professionalisierung – Teil 1

  • 15 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Praxis

Sek Schulpraxis 3

  • Praktikum
  • 3 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
2. Semester

Bildungswissenschaften

GS EW/ PäPsy Erziehungswissenschaft & Pädagogische Psychologie – Teil 2

  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Hauptfächer Grundbildung

GS D/M 5 – Professionalisierung Fach 1 – Teil 2

  • 15 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

GS X 5 – Professionalisierung – Teil 2

  • 15 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Thesis

Masterthesis

  • 15 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
3. Semester

Vorbereitungsdienst

4. Semester

Vorbereitungsdienst

Zertifikat seit 2016 audit familiengerechte hochschule