Home » Studium/Weiterbildung » Bachelorstudiengänge » Umweltbildung » Studienaufbau

Studieninhalte

Die Vorlesungen und Seminare sind zu Modulen zusammengefasst, die folgende Auflistung gibt einen Überblick über die Studieninhalte.

Biologie: Grundlagen, Systematik und Bestimmung von Pflanzen und Tieren, Biodiversität, Ökologie, Exkursionen, …

Geographie: Einführung in die physische Geographie, Einführung in die Humangeographie, Geomorphologie, Geländeklimatologie, Stadtgeographie, globale Mensch-Umwelt-Beziehungen, …

Pädagogik und Didaktik: Psychologische und erziehungswissenschaftliche Grundlagen mit freier Vertiefungsfachwahl, Methoden der Umweltbildung, Exkursionsdidaktik, Waldpädagogik, …

Physik & Umwelttechnische Bildung: Fachliche und didaktische Grundlagen sowie praxisnahe Vertiefungen, z.B. Wetterkunde, Energie, Phänomenorientierung, …

Wirtschaft: Grundlagen der BWL, Ökonomie & Nachhaltigkeit, Social Entrepreneurship, …

Umweltbildung und Gesellschaft: Ökologische Ethik, BNE (Bildung für Nachhaltige Entwicklung), Kommunaler Umweltschutz, Methoden der Umweltbildung, Globales Lernen …

Innerhalb des multidisziplinären Modulplans bieten über 25% der Veranstaltungen Profilierungsoptionen, dazu gehören:

  • Zwei Wahlmodule (je 6 ECTS) aus folgendem Angebot:
    • Inhalte und Methoden der Umweltbildung
    • Innovative Gestaltung von Lernumgebungen
    • Kulturgeschichtliche und politische Fundierung o Basiswissen Chemie
    • Weiterbildungsangebote von externen Umweltbildungseinrichtungen
    • Anrechnung im Rahmen eines Auslandsemesters
  • Zwei Projekte zu naturnahen und urbanen Lebensräumen mit relativ freier Themen- und Methodenwahl
  • Das Praxissemester kann im In- und Ausland in verschiedensten Bereichen und in nahezu allen Institutionen der Umweltbildung absolviert werden

Die vollständige Modulstruktur mit allen Modulen und Veranstaltungen in den jeweiligen Semestern ist hier [PDF] verlinkt.

Es besteht die Möglichkeit innerhalb der Regelstudienzeit ein Auslandssemester mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten integrieren. 

1. Semester

Biologie & Geographie

UB Bio 1 – Zoologie & Botanik – Teil 1

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Geo 1 – Physische & Humangeographie – Teil 1

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Technik

UB Technik 1 – Grundlagen umwelttechnische Bildung – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Physik

UB Physik 1 – Umwelt und Physik – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Wirtschaft

UB Wirtschaft 1 – Grundlagen der ökonomischen Bildung – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Ethik / Recht & Politik / Methoden

UB Umwelt(bildung) und Gesellschaft 1 – Umwelt(bildung) und Gesellschaft – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Bildungswissenschaftliche Grundlagen

BWG PP – Pädagogik und Psychologie – Teil 1

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
2. Semester

Biologie & Geographie

UB Bio 1 – Zoologie & Botanik – Teil 2

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Geo 1 – Physische & Humangeographie – Teil 2

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Technik

UB Technik 1 – Grundlagen umwelttechnische Bildung – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Physik

UB Physik 1 – Umwelt und Physik – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Wirtschaft

UB Wirtschaft 1 – Grundlagen der ökonomischen Bildung – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Ethik / Recht & Politik / Methoden

UB Umwelt(bildung) und Gesellschaft 1 – Umwelt(bildung) und Gesellschaft – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Bildungswissenschaftliche Grundlagen

BWG PP – Pädagogik und Psychologie – Teil 2

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
3. Semester

Biologie & Geographie

UB Bio 2 – Fachmethoden & Arbeitsweisen – Teil 1

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Geo 2 – Angewandte Geographie – Teil 1

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Technik

UB Technik 2 – Vertiefung umwelttechnische Bildung – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Physik

UB Physik 2 – Phänomenorientierung & Interdisziplinarität – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Wirtschaft

UB Wirtschaft 2 – Vertiefung der ökonomischen Bildung – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Bildungswissenschaftliche Grundlagen

BWG GL-H – Globalisierung und Heterogenität – Teil 1

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

BWG MU – Management und Unternehmertum – Teil 1

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

BWG WA – Wissenschaftliches Arbeiten

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
4. Semester

Biologie & Geographie

UB Bio 2 – Fachmethoden & Arbeitsweisen – Teil 2

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Geo 1 – Angewandte Geographie – Teil 2

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Technik

UB Technik 2 – Vertiefung umwelttechnische Bildung – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Physik

UB Physik 2 – Phänomenorientierung & Interdisziplinarität – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Wirtschaft

UB Wirtschaft 2 – Vertiefung der ökonomischen Bildung – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Bildungswissenschaftliche Grundlagen

BWG GL-H – Globalisierung und Heterogenität – Teil 2

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

BWG MU – Management und Unternehmertum – Teil 2

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
5. Semester

Biologie & Geographie

UB BioGeo 1 – Naturnahe Lebensräume

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Ethik / Recht & Politik / Methoden

UB U u. G. 2 – Kommunaler Umweltschutz

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Wahlmodule (2 der Wahlmodule sind zu belegen. Sowohl im 5. als auch 7. Semester möglich)

UB Wahl KF – Kulturgeschichte

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl LU – Lernumgebungen

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl Pol – Politische Kultur

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl Meth – Inhalte & Methoden

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl CH – Chemie

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
6. Semester

Praxis

UB Praxis – Praxissemester

  • 30 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul
7. Semester

Biologie & Geographie

UB BioGeo 2 – Urbane & agrare Lebensräume

  • 4 Lehrveranstaltungen
  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Thesis

UB Bachelorarbeit

  • 12 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Wahlmodule (2 der Wahlmodule sind zu belegen. Sowohl im 5. als auch 7. Semester möglich)

UB Wahl KF – Kulturgeschichte

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl LU – Lernumgebungen

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl Pol – Politische Kultur

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl Meth – Inhalte & Methoden

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

UB Wahl CH – Chemie

  • 2 Lehrveranstaltungen
  • 6 ECTS-Punkte
  • Pflichtmodul

Kontakt

Studiengangleitung
Prof. Dr. Andreas Schwab
schwab(at)ph-weingarten.de 
Tel.: +49 (0)751/501-8382
Raum-Nr.: F 3.10

Geschäftsführung
Prof. Dr. Dorothee Benkowitz
benkowitz(at)ph-weingarten.de   
Tel.: +49 (0)751/501-8384
Raum-Nr.: NZ 1.44

Zertifikat seit 2016 audit familiengerechte hochschule