Home » Einrichtungen » Arbeitsstelle LRS

Startseite

Die Arbeitsstelle für Lernschwierigkeiten im Schrift-Spracherwerb (ALiSS) fördert Kinder, die Schwierigkeiten im Lesen- und Schreibenlernen haben, und berät deren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer. Die Sichtweise der Arbeitsstelle auf die Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten der Kinder ist dadurch bestimmt, dass sie nicht die Probleme dem Kind zuschreibt, sondern es als pädagogische Herausforderung der Förderung betrachtet, einem betroffenen Kind zu helfen, Schreiben und Lesen in ausreichender Weise zu erlernen. Dazu werden individuelle Förderpläne konzipiert. In diesem Rahmen bietet die Arbeitsstelle Studierenden die Möglichkeit, sich im Bereich der Lese- und Schreibschwierigkeiten im Laufe ihres Studiums zusätzlich zu qualifizieren. Die Arbeitsstelle fügt sich in die Angebote der Bildungsregion Ravensburg ein. Die Beratung und Unterstützung soll vor allem Schulen, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern in der Region Oberschwaben zugutekommen.

Aktuelles

Pressemitteilung zum aktuellen Online-Angebot der Arbeitsstelle.


FiLuS - Fit im Lesen Schreiben

Ein Coronafolgen-Förderprojekt der Pädagogischen Hochschule in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg und der Mossakowski Stiftung (mehr...)

 

 

Online Beratung und Vorlesen rund um den Deutschunterricht!

Lehramtsstudierende beraten online
montags von 13:00 - 14:00 Uhr.

Donnerstags bieten wir für jüngere Kinder eine Online-Vorlesestunde
von 14:00 - 15:00 Uhr an.

Anmeldung unter:
aliss(at)ph-weingarten.de

 

Aktuelle Information

Corona Förderprojekt „Fit im Lesen und Schreiben (FiLuS)“. mehr...

 

 

 

 

Zertifikat