Home » Die PH » Aktuelles » Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender der PH Weingarten

Montag, 16.05. - Freitag, 22.07.2022 |  Schlossbau, 1. Stock, im Flur zum Festsaal

Veranstaltung: Ausstellung

 

45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma - Ausstellung des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma

"Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs wurden die NS­ Verbrechen an Roma und Sinti über Jahrzehnte hinweg beschwiegen und die überlebenden erneut ausgegrenzt und ins
Abseits gedrängt. Die Verantwortlichen des Völkermordes hingegen konnten in vielen Fällen als respektierte Mitglieder der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft weiterleben und ohne Angst vor Bestrafung ihre Karrieren fortsetzen. Dem Engagement der Bürgerrechtsbewegung deutscher Sinti und Roma ist es zu verdanken, dass sich daran etwas geändert
hat. Mit aufsehenerregenden Aktionen wie etwa dem Hungerstreik im ehennaligen Konzentrationslager Dachau 1980 verschafften sich die in der Bürgerrechtsbewegung Engagierten Gehör. 1982 erkannte Helmut Schmidt als erster deutscher Spitzenpolitiker den rassistisch motivierten Völkermord an Sinti und Roma als solchen an. Im selben Jahr erfolgte die Gründung des in Heidelberg ansässigen Zentralrats Deutscher Sinti und Roma.
Der Bürgerrechtsbewegung deutscher Sinti und Roma ist es gelungen, die NS-Vergangenheit zum gesellschaftlichen Thema zu machen und immer wieder erfolgreich für die Belange der Minderheit einzutreten. Nun ist die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung zum ersten Mal Thema einer eigenen Ausstellung: Fotografien aus fünf Jahrzehnten lenken den Blick auf bekannte und weniger bekannte Ereignisse."' (Aus dem Katalog zur Ausstellung)

Veranstalter: Sinti Powerclub e. V. in Kooperation mit dem Fach »Politikwissenschaft und ihre Didaktik« an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Sponsor: »Demokratie leben!« Baden-Württemberg Stiftung

Ansprechpartner: Natalie Reinhardt 

E-Mail: powerclub(at)sinti-rv.de

Telefon: +49 157 73518851

Webseite: https://dokuzentrum.sintiundroma.de/wp-content/uploads/2020/01/buch_45jahre_web.pdf

 


Juni 2022

Dienstag, 28.06. & Mittwoch, 29.06.2022 | 08:30 - 15:00 Uhr | Graf-Zeppelin Haus, Friedrichshafen

Veranstaltung: Infoveranstaltung

 

Messestand der PH Weingarten auf der Vocatium Bodensee in Friedrichshafen

Veranstalter: Allgemeine Studienberatung

E-Mail: studienberatung(at)ph-weingarten.de

Telefon: +49 751 501-8728

Webseite: https://www.ph-weingarten.de/studium-weiterbildung/studium-services/allgemeine-studienberatung

 


Mittwoch, 29.06.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Abrahamitische Friedenstheologie ‒ religionspädagogische Chance und
Herausforderung

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Prof. Thomas Nuerth, Praktische Theologie, Universität Osnabrück

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner:  PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


Donnerstag, 30.06.2022 | 17:30 - ca. 20:00 Uhr | digital via Zoom

Veranstaltung: Infoveranstaltung

 

Landesweiter Studieninformationsabend

Viele Schülerinnen und Schüler stellen sich vielleicht die Fragen - Studieren? Wenn ja: was und wo? Am Donnerstag, den 30.06.2022 gibt die Pädagogische Hochschule Weingarten Antworten auf diese Fragen.

Wir beginnen um 17.30 Uhr mit einem digitalen Live-Programm via Zoom, dieser Zoom Link ist für alle Veranstaltungen:

Zoom-Meeting beitreten

https://ph-weingarten-de.zoom.us/j/95165054886?pwd=WlYyK2RvWlhYNGgvR1h0aitRbytzUT09

Meeting-ID: 951 6505 4886, Kenncode: 037255
 

Referent/en: Dr. Ingo Kreyer und Elisa Janser

Veranstalter: Allgemeine Studienberatung

Ansprechpartner: Claudia Kownatzki und Ingo Kreyer

Telefon: +49 751/501-8728

Webseite:https://www.ph-weingarten.de/studium-weiterbildung/studium-services/allgemeine-studienberatung/studieninformationstag

 


Donnerstag, 30.06. & Freitag, 01.07.2022 | 08:30 - 15:00 Uhr | Ratiopharm Arena, Ulm

Veranstaltung: Infoveranstaltung

 

Messestand der PH Weingarten auf der Vocatium Ulm

Veranstalter: Allgemeine Studienberatung

E-Mail: studienberatung(at)ph-weingarten.de

Telefon: +49 751 501-8728

Webseite: https://www.ph-weingarten.de/studium-weiterbildung/studium-services/allgemeine-studienberatung

 


Juli 2022

Montag, 04.07.2022 | 18:00 - 19:30 Uhr | digital

Veranstaltung: Vortrag

 

Studium Generale: Selbstbehauptung des Westens: Wie können Demokratien internationale Gewalt unter Quarantäne stellen? 

Zoom-Link zur Einwahl:
https://ph-weingarten-de.zoom.us/j/95170734733?pwd=eThmSldESENhOXRIczM0K0FLdmVwdz09

Meeting-ID: 951 7073 4733
Kenncode: 908178

Referent/en: Prof. Dr. Dr. h.c. Udo Di Fabio, Universität Bonn

Veranstalter: Philosophie/Ethik

Ansprechpartner: Apl. Prof. Dr. Ralf Elm, PH Weingarten 

E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de

Telefon: +49 (0)751 501-8291 

Webseite: https://philosophie.ph-weingarten.de

 


Dienstag, 05.07.2022 | 12:00 - 16:00 Uhr | Ökologischer Lehr- und Lerngarten der PH Weingarten

Veranstaltung: Schulgartenfest

 

Schulgartenfest des Grundschulzentrums, Biologie und Sachunterricht

Am Dienstag, 05. Juli 2022 findet im Ökologischen Lehr- und Lerngarten der Pädagogischen Hochschule (zwischen NZ und Fruchtkasten) wieder das traditionelle Schulgartenfest statt.

Die großen und kleinen BesucherInnen erwarten spielerische und lehrreiche Aktionen rund um die Natur:

PFLANZEN
TIERE
SINNE
KREATIVITÄT

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Über Mittag gibt es u.a. selbst gebackene Dinnete aus dem schulgarteneigenen Holzbackofen und Gutes vom Grill.

Veranstalter: Grundschulzentrum, Biologie und Sachunterricht

Ansprechpartner: Max Miehle, Dorothee Benkowitz 

E-Mail: miehle@ph-weingarten.de

Telefon: 0751 501 8205

Webseite: https://grundschulzentrum.ph-weingarten.de/beratung-angebote/schulgartenfest

 


Dienstag, 05.07.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Gibt es einen Euro-Islam? (und wenn ja, wie viele?)

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Dr. Friedmann Eißler, der Islambeauftragte der württembergischen Landeskirche.

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner: PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


Mittwoch, 06.07.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Gesellschaftliche Pluralität und staatliche Neutralität. Ein Vergleich zwischen Deutschland und Frankreich

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Prof. Dr. Fritz Lienhard,  Praktische Theologie, Uni Heidelberg

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner: PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


Donnerstag, 07.07.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Christlich-Muslimischer Dialog am Beispiel interreligiöser Seelsorgekooperationen in Deutschland".

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Dr. Sönke Lorberg-Fehring, Islambeauftragter der Nord- und Ostsee-Kirche in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner:  PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


Mittwoch, 13.07.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Abrahamische / ibrahamische Ökumene? Chancen und Grenzen des 'Trialogs' von Juden, Christen und Muslimen

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Prof. Dr. Georg Langenhorst, Lehrstuhlinhaber, Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik, Uni Augsburg

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner: PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


Mittwoch, 20.07.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Wegmarken christlich-muslimischer Annäherung. Vom II. Vatikanum bis Abu Dhabi

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Dr. Dennis Halft, Vertretung des Lehrstuhls für Abrahamitische Religionen mit Schwerpunkt Islam und interreligiöser Dialog, Universität Trier

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner: PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


Donnerstag, 28.07.2022 | 18:00 Uhr | digital

Veranstaltung: Impulsvortrag und Diskussionsrunde

 

Versöhnung als Leerstelle säkularer Gesellschaften? (Inter-)religiöse Überlegungen zu einem drängenden Problem

Das interreligiöse Projekt der Pädagogischen Hochschule Weingarten Weingarten InterReligio / W.I.R. ist ein weiteres Transfer-Projekt der Hochschule in der Region, das die interreligiöse und interkulturelle Verständigung unter gesellschaftlichen Gruppierungen verstärken will. Das Projekt besteht neben regulären Lehrveranstaltungen aus einer öffentlichen digitalen Vortragsreihe mit Persönlichkeiten des öffentlichen und des akademischen Lebens. Es handelt sich dabei um Expertinnen und Experten u. a. aus den Bereichen der Politik, der Religion, der Pädagogik, der Soziologie und aus den Reihen der Religionsgemeinschaften. An jeden Vortrag schließt sich eine öffentliche Diskussion an. 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Den aktuellen Zugang dazu erhalten Sie hier.

Referent/en: Prof. Dr. Aron Langenfeld, Lehrstuhlinhaber, Komparative Theologie, Uni Paderborn

Veranstalter: InterReligio / W.I.R.

Ansprechpartner:  PD Dr. A.-H. Massud; Frau K. Clauer.

Webseite: https://islamische-theologie.ph-weingarten.de/wir

 


November 2022

Donnerstag, 24.11. & Freitag, 25.11.2022 |  digital

Veranstaltung: Tagung

 

Zukunftsforum Bildungsforschung: "Bildung in einer von Digitalisierung geprägten Welt"

Das Zukunftsforum Bildungsforschung ist das Nachwuchssymposium der Graduiertenakademie. Dieses Format soll unter anderem erlauben, Forschungsprojekte von Doktorand*innen und Postdoktorand*innen auf aktuelle bildungspolitische und bildungswissenschaftliche Problemstellungen zu beziehen.

Arbeiten in einer frühen Planungsphase sind ebenso willkommen wie Präsentationen weiter fortgeschrittener Projekte. Die Teilnahme an der Tagung ist auch ohne eigene Präsentation möglich und erwünscht.

Ab Mai 2022 ist die Einreichung von Beiträgen zur Tagung möglich: Weitere Informationen zum diesjährigen Zukunftsforum Bildungsforschung finden Sie auf der Webseite der Graduiertenakademie unter https://www.graduiertenakademie.de/veranstaltungen/zukunftsforum-bildungsforschung

Wir laden Sie sehr herzlich ein, diese Gelegenheit zur Diskussion Ihrer Forschungsarbeiten sowie zur Vernetzung mit Kolleg*innen mit ähnlichen Forschungsinteressen und zu nutzen!

Veranstalter: Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner: Antonia Schnura (Forschungsreferat PH Heidelberg)

E-Mail: schnura(at)ph-heidelberg.de

Telefon:+49 6221 477-420 

Webseite:https://www.graduiertenakademie.de/veranstaltungen/zukunftsforum-bildungsforschung

 


Zertifikat seit 2016 audit familiengerechte hochschule