Home » Die PH » Aktuelles
Umwelt AG veranstaltet Müllsammlung auf dem Campus >
< Pendelbewegungen. Erkundungen im Spannungsfeld musikalischer und Politischer Bildung

304 Studierende beginnen ihr Studium an der PH Weingarten

30.04.2021

Begrüßung zum Sommersemester mit einer digitalen Einführungswoche


Vor einigen Tagen hat das Studium für 134 Erstsemestrige in den Bachelorstudiengängen und 170 in den Masterstudiengängen an der Pädagogischen Hochschule Weingarten mit einer digitalen Semestereinstiegswoche begonnen.

In einer Videobotschaft begrüßten die Rektorin, Professorin Dr. Karin Schweizer, und der Oberbürgermeister Markus Ewald die neuen Studierenden herzlich. Schweizer bedauerte, dass die Studierenden auch in diesem Semester noch nicht in Präsenz an der PH studieren können und betonte: „Wir haben inzwischen vielfältige digitale Angebote entwickelt, um Ihnen ein spannendes und attraktives Semester anzubieten.“ Ewald lud die Studierenden ein, Weingarten kennen zu lernen und zu erleben.

Zwei Studierende nahmen die Neuen per Video mit zu einem Rundgang über den Campus. Die Studienberatung, die die Semestereinstiegswoche organisiert hat, gab in einer Online-Show aus dem Videostudio des Zentrums für Digitalisierung eine Einführung in das Studium. Dabei kamen verschiedene Hochschulmitglieder wie etwa der Leiter des Prüfungsamtes zu Wort und gaben Antworten auf wichtige Fragen zum Studium. Im Laufe der Semestereinstiegswoche gab es zahlreiche weitere Online-Beratungen und –Informationen zum Beispiel der Fächer, der Hochschulbibliothek, der Gleichstellungsbeauftragten, des Studierendenwerks Seezeit und vieler anderer.

Zum aktuellen Sommersemester zählt die PH nun insgesamt 3313 Studierende. Von den 134 Erstsemestrigen im Bachelor haben 90 im Lehramt Grundschule angefangen und 44 im Lehramt Sekundarstufe I. Außerdem starteten insgesamt 170 Studierende, die zuvor ihr Bachelorstudium an der PH Weingarten oder einer anderen Hochschule erfolgreich abgeschlossen hatten, in den Masterstudiengängen der PH.


Zertifikat