Home » Die PH » Aktuelles
Eröffnung des CoLiLab  >
< Klaus Peter Rippe neuer Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der Pädagogischen Hochschulen

Neue Kurse an der Akademie der PH Weingarten

26.02.2020

„Experte für Erwachsenenbildung in interkulturellen Arbeitsfeldern“ und „Die Alevitische Glaubenslehre und der interreligiöse Dialog“ starten im April 2020


Ab April 2020 starten zwei neue Zertifikatskurse an der Akademie fürwissenschaftlichen Weiterbildung (AWW) der Pädagogischen HochschuleWeingarten.

Experte für Erwachsenenbildung in interkulturellen Arbeitsfeldern

Der Zertifikatskurs „Experte für Erwachsenenbildung in interkulturellen Arbeitsfeldern“ (EBIA) vermittelt Inhalte und Methoden zum Unterricht und zurOrganisation in interkulturellen Arbeitsfeldern. Fragestellungen wie beispielsweise zur Organisations- und Programmentwicklung, zu internen und externenEinflussfaktoren auf eine Organisation werden behandelt. Der Zertifikatskurs richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Beraterinnen und Berater sowieTrainerinnen und Trainer, die in der Erwachsenenbildung tätig sind.

Aufgeteilt auf zwei Semester, werden die Inhalte onlinebasiert vermittelt. Eine Anfangs- und eine Abschlussveranstaltung findet in den historischen Räumlichkeiten der Pädagogischen Hochschule statt.

Da der Kurs im Rahmen des Projektes „International Teaching“ angeboten und durch EU-Mittel gefördert wird, betragen die Kurskosten 870 Euro. Anmeldungen können bis zum 15. März 2020 eingereicht werden.

Die Alevitische Glaubenslehre und der interreligiöse Dialog

Der zweite Zertifikatskurs mit Start im April, „Die Alevitische Glaubenslehre und der interreligiöse Dialog“, richtet sich an Interessenten, insbesondere Geistliche und Ehrenamtliche, die eine solide fachliche Grundausbildung über die alevitische Glaubenslehre anstreben und reflektierte Einblicke in die interreligiöse Zusammenarbeit in Deutschland erhalten möchten. Im Kurs wird ein breites Themenspektrum angeboten, das sich von der alevitischen Geschichte über die Glaubensgrundlagen bis zum alevitischen Leben in der Migration und zum interreligiösen Dialog erstreckt. Der Kurs wird in Kooperation mit der Alevitischen Gemeinde Deutschland (AABF) angeboten und dauert drei Semester. Die Kurskosten betragen 1.500 EUR. Anmeldungen können bis zum 30. März 2020 eingereicht werden.

Die Absolventinnen und Absolventen der beiden Kurse verfügen über fundierte wissenschaftliche, methodische und kommunikative Kompetenzen, die zum erfolgreichen Umgang mit religiöser Vielfalt in Deutschland beitragen. Anmeldung und weitere Informationen zu den beiden Kursen erhalten Sie unter Tel. 0751/501-8153, per E-Mail an akademie(at)ph-weingarten.de oder unter http://aww-phweingarten.de.

Infokasten AWW

Die Akademie für wissenschaftlichen Weiterbildung (AWW) der PH Weingarten bietet seit 2014 berufsbegleitende Zertifikatskurse, Seminare und Fortbildungen im Bereich der Bildungswissenschaften an. Sehr gefragt ist beispielsweise der Zertifikatskurs „Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache“ (DaF/DaZ).


Zertifikat