Website des
ZIMT
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Schulungsangebote

 

  • mahara-Schulung für Studierende: Studierende lernen die wichtigsten Handgriffe zum Anlegen eines E-Portfolios mit mahara von der Medientutorin des E-Learning-Teams. Termine finden Sie unter Aktuelles.
  • Die Citavi-Info für Lehrende und Studierende: „Citavi-Kompakt, Literaturverwaltung leicht gemacht", ein Angebot der ZIMT-Medientutoren in der ZIMT-Beratung in NZ 0.33/5. Ohne Anmeldung, schauen Sie einfach rein (bei zu vielen Interessenten bekommen Sie einen neuen Termin angeboten). Termine finden Sie unter Aktuelles.

  • Einführung in die Arbeit mit Interaktiven Whiteboards: In der ZIMT-Beratung in NZ 0.33/5 erhalten Lehrende und Studierende auf Anfrage eine Schulung am und mit dem Interaktiven Whiteboard des MZ. Bei Interesse schreiben Sie an:
    zimtberatungAttph-weingarten.de.
  • Geräteworkshop: Whiteboard und Visualizer ausprobieren: Sie finden Visualizer und Whiteboard interessant, haben sich bisher aber noch nicht herangewagt? Dann ist der Geräteworkshop Ihre Gelegenheit! Zwei Medientutoren der ZIMT-Beratung erklären Ihnen die Geräte und Sie haben die Möglichkeit, die Geräte kennenzulernen und die Funktionen auszuprobieren. Dauer ca. 1 Stunde, Anmeldung erforderlich. Anmeldeinfos und Termine finden Sie unter Aktuelles.
  • Individual und Kleinstgruppenschulungen für Lehrende und Tutoren zur Lernplattform moopaed nach Vereinbarung unter moopaed(at)ph-weingarten.de.
  • Schulungen des Hochschulservicezentrums zu verschiedenen Software-Produkten:
    Informationen zu den angebotenen Schulungen sowie die nötige Anmeldung kann auf der folgenden Seite getätigt werden: www.hsz-bw.de



    Veranstaltungen im Rahmen der Hochschuldidaktischen Weiterbildung, die von Dr. Erika Ladurner und Carina Sommer, M.A. angeboten wurden:
    Semester:
    "Kleiner Aufwand - große Wirkung: Neue Impulse für Ihre Lehre mit moopaed"
    Wie Sie Studierende aktivieren - didaktische Konzepte zu Glossar, Forum und Chat - organisatorische Kniffe zur optimierten Kursgestaltung.
    Interessierte moopaed-Lehrende erfahren an diesem Abend, wie sie ihre Studierenden und ihre Kurse neu in Schwung bringen. Gemeinsam mit dem moopaed-Team erarbeiten sie anhand von ausgewählten moopaed-Modulen Lösungen für didaktische Herausforderungen.
    WS 2011/12
    “Lehren mit dem E-Portfolio-System mahara“
    Sie erhalten eine kurze Präsentation über mahara und die Serviceangebote des E-Media-Centers, bei der die Einsatzmöglichkeiten von mahara in der Lehre aufgezeigt werden. Abschließend erarbeiten Sie gemeinsam mit den Vortragenden Tipps und Tricks, wie Sie mit dem
    Einsatz von mahara in der Hochschullehre einen Mehrwert anstatt eines Mehraufwands generieren können.

    WS 2012/13
    “moopaed à la carte - das wollen Sie wissen!“
    Es erwartet Sie eine kurze Präsentation der Ergebnisse der moopaed-Evaluation. Anschließend werden - als erste und direkte Umsetzung der von Ihnen rückgemeldeten Informations- und Schulungswünsche - Tipps und Anregungen für Ihre Lehre mit moopaed aufgetischt.

    SS 2013
    "Hot Potatoes - so kriegen Sie's gebacken."
    Auf vielfachen Wunsch erwartet Sie ein kompakter Kochkurs zum Einsatz der Autorensoftware Hot Potatoes. Würzen Sie Ihre moopaed-Kurse mit interaktiven Aufgaben!

    WS 2013/14
    "Digital präsentieren - Wirkung optimieren."
    Wir unterstützen Sie bei der Umstellung Ihrer Lehre von analogen Präsentationsmedien (OHP u.ä.) auf digitale Technologien. Sie erhalten praktische Tipps und Hilfestellungen sowie Infos zu entsprechenden Services des ZIMT-Medienzentrums.

    SS 2014
    Workshop "Zirkeltraining für Lehrende im ZIMT-Medienzentrum":
     - in Kooperation mit unseren Medienzentrumskollegen Jens Ehm und Petra Wächter und unseren Medientutoren -

    Machen Sie mit – werden Sie fit! Kennenlernen und praktisches Ausprobieren von Visualizer, Interaktivem Whiteboard, Veranstaltungsaufzeichnung und moopaed-Specials.

    WS
    2014/15
    "moopaed - wir müssen reden!"
    In diesem Kurs erhalten Sie praktische Tipps und einfache Umsetzungsmöglichkeiten zu diversen Kommunikationstools in moopaed, um die Kommunikation mit Ihren Kursteilnehmenden zu optimieren.

    SS 2015
    Workshop „Medienkompetenz“
     - in Kooperation mit Prof. Dr. Michael Henninger und
    Julia Ummenhofer, M.A. - 
    Reflexion des Begriffs Medienkompetenz in der digitalen Gesellschaft im privaten und professionellen Kontext: Aufgaben – Herausforderungen – Perspektiven. Mit Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung in der Lehre.

    Die neuen Modulhandbücher der Studiengänge schreiben in allen Fächern und fachübergreifend die Vermittlung von Medienkompetenz als Querschnittskompetenz vor. Die Umsetzung erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit dem Begriff Medienkompetenz. In unserem Workshop reflektieren Sie zunächst über die Bedeutung von Medienkompetenz und erhalten in einem zweiten Teil praktische Tipps und Tricks aus dem Medienzentrum für Ihre Lehre. 

    WS
    2015/16
    Inverted Workshop zur Medienkompetenz: Intelligente Konzepte – Interaktive Werkzeuge – Inverted Classroom. Mit Crashkurs zum interaktiven moopaed-Testmodul.
    - in Kooperation mit Isabell Sauter B.A. -

    Vom Erlebnis zum Selbermachen: Das Prinzip „Inverted Classroom“, eine attraktive Methode, E-Learning mit Präsenzlehre zu verbinden, kann beim Workshop hautnah erlebt werden. Schon vor dem Präsenztermin am 7. Oktober bearbeiten die Teilnehmenden einen kleinen Input vorab. Gewappnet mit diesem Vorwissen tauchen wir im Workshop direkt in die didaktisch-konzeptuelle Arbeit einerseits und in die praktische Umsetzung mit moopaed und Adobe Connect andererseits ein. 

    WS 2016/17

 
DruckansichtDruckansicht
 
 
Angebot