Website des
Forschungszentrums für Erwachsenenbildung
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 











































 

PRIMA: Professionalisierung von Grundschullehrkräften im mathematischen Anfangsunterricht

Professionalisierung von Grundschullehrkräften im mathematischen Anfangsunterricht (PRIMA) – Einflüsse von Fortbildungsmaßnahmen auf Wissen über und Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen 

 


Das Teilprojekt PRIMA erprobt und beforscht eine Fortbildungsreihe zum arithmetischen Anfangsunterricht für Grundschullehrkräfte. Hierzu wird eine schuljahresbegleitende Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Klassenstufe 1 durchgeführt, die sowohl fachliche Inhalte (Zahlbegriffsentwicklung und Rechnenlernen) als auch fachdidaktische Inhalte verknüpft mit pädagogischen Inhalten (z. B. kognitiv aktivierende Aufgaben, Diagnose im Lernprozess; natürliche Differenzierung und Umgang mit Heterogenität) umfasst.


In einem Prä-Post-Design werden die Auswirkungen auf fachlichen Wissenszuwachs, auf Entwicklung diagnostischer Kompetenzen, auf Einschätzungen sowie auf Veränderungen im unterrichtlichen Handeln der teilnehmenden Lehrkräfte unter Einsatz von Befragungsmethoden und Unterrichtsvideografie untersucht. Dabei soll auch analysiert werden, wie die einzelnen Wirkungsebenen in Wechselbeziehung stehen.

                                                


Ansprechpartnerinnen:         Dr. Stefanie Schnebel
                                              Prof. Dr. Elisabeth Rathgeb-Schnierer
                                              Dr. des. Charlotte Rechtsteiner-Merz

 
DruckansichtDruckansicht
 
 
Infobox (optional)2014 - 2017