Website des Faches
Theologie
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Publikationen Prof. Dr. Lothar Kuld

Monographien:


Lerntheorie des Glaubens. Religiöses Lehren und Lernen nach J.H. Newmans Phänomenologie des Glaubensakts, Sigmaringendorf : Glock und Lutz 1989 (Newman-Studien Bd. 13)


Ganzheitliche Methoden im Religionsunterricht. Ein Praxisbuch. München: Kösel 1996

(zusammen mit: Ludwig Rendle, Ursula Heinemann, Beatrix Moos, Alois

Müller)


Glaube in Lebensgeschichten. Ein Beitrag zur theologischen Autobiographieforschung. Stuttgart: Kohlhammer 1997


Sinnsuche und Lebenswenden. Gewissen als Praxis nach J. H. Newman, hrsg. v. Günter Biemer & Lothar Kuld & Roman Siebenrock, Frankfurt: Peter Lang 1998


Compassion – Sozialverpflichtetes Lernen und Handeln, Stuttgart: Kohlhammer 2000 (zusammen mit Stefan Gönnheimer)


Compassion. Weltprogramm des Christentums. Soziale Verantwortung lernen, hrsg. v. Johann Baptist Metz & Lothar Kuld & Adolf Weisbrod, Freiburg: Herder 2000


Lernen aus Widersprüchen. Dilemmageschichten im Religionsunterricht, Donauwörth: Auer 2001 (zusammen mit Bruno Schmid)


Das Entscheidende ist unsichtbar. Wie Kinder und Jugendliche Religion verstehen, München: Kösel 2001


Compassion – Raus aus der Ego-Falle, Münsterschwarzach: Vier-Türme-Verlag 2003


Ganzheitliche Methoden im Religionsunterricht. Ein Praxisbuch. München: Kösel. Vierte Auflage 2004 (zusammen mit Ludwig Rendle, Ursula Heinemann, Beatrix Moos, Alois Müller)


Praxisbuch Compassion. - Soziales Lernen an Schulen. Unterrichtsmaterialien für die

Sekundarstufen I und II, hrsg. von Lothar Kuld & Stephan Gönnheimer, Donauwörth: Auer 2004


Pädagogik ohne Religion? Beiträge zur Bestimmung und Abgrenzung der Domänen von Pädagogik, Ethik und Religion, hrsg. von Lothar Kuld & Rainer Bolle & Thorsten Knauth, Münster: Waxmann 2005


Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg. Zur Differenzierung des Lernfelds Religion, hrsg. von Lothar Kuld & Bruno Schmid, Berlin: LIT-Verlag (Ökumenische Religionspädagogik Bd. 1) 2009


Im Religionsunterricht zusammenarbeiten. Evaluation des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts in Baden-Württemberg, hrsg. v. Lothar Kuld & Friedrich Schweitzer & Werner Tzscheetzsch & Joachim Weinhardt, Stuttgart: Kohlhammer 2009


Vielleicht schau ich mal rein... - Jugendkirche als religiöser Erfahrungsraum, hrsg. von Judith Gaab & Bernd Hillebrand & Michael Kessler & Lothar Kuld, Ostfildern: Schwabenverlag 2009


Wie Kinder und Jugendliche Religion verstehen – Das Entscheidende ist unsichtbar, Augsburg: Brigg Pädagogik Verlag 2011


Religion verstehen lernen. Neuorientierungen religiöser Bildung, hrsg. von Eva-Maria Kenngott & Lothar Kuld, Berlin: LIT-Verlag (Ökumenische Religionspädagogik Bd. 6) 2012


Lernchance Sozialpraktikum. - Wirkungen sozialen Engagements Jugendlicher in sozialen Einrichtungen, hrsg. von Claudia Angele & Hans-Martin Brüll & Astrid Dinter & Lothar Kuld, Freiburg: Lambertus 2012



Aufsätze/ Artikel:



1 Religionslehrer erzählen ihre Geschichte. Eine Beispielanalyse zum Problem der Identifikation mit der Kirche. In: rhs Religionsunterricht an höheren Schulen 26 (1983) H. 5, 311-317


2 Somatische Handlungen Jesu. Überlegungen zu einer erfahrungsbezogenen Didaktik der Wundergeschichten. In: Katechetische Blätter 108 (1984) 43-51 (zusammen mit Walter Kern)


3 Jeder Glaube hat seine Geschichte. Fragen auf dem Weg zu einem induktiv-biographischen Religionsunterricht. In: : rhs Religionsunterricht an höheren Schulen 28 (1985) H. 2, 129-133 (zusammen mit Walter Kern)


4 Überlegungen zu einer erfahrungsbezogenen Didaktik der Gleichnisse. Beispiel Lk 15,8-9 (Gleichnis von der verlorenen Drachme). In: Katechetische Blätter 112 (1987) 59-62


5 Jakobs Kampf – Ein Bild von Marc Chagall in schulischen Lernprozessen. In: Begegnung und Dialog. Ludwigsburger Beiträge zum israelisch-deutschen und christlich-jüdischen Gespräch, hg.v. H. Sproll/ G. Stephan. Ludwigsburg 1987 (Ludwigsburger Hochschulschriften 6) , 115-129 (zusammen mit Heinz Kneile)


6 „Imagination“ in religiösen Lernprozessen. In: Lehrerbildung in Baden-Württemberg, hg. v. H. Melenk, Ludwigsburg 1988, (Ludwigsburger Hochschulschriften 10) 204-212 (zusammen mit Peter Fiedler)


7 Internationale Newman-Bibliographie 12. Teil (1980-1988). In: Internationale Cardinal-Newman-Studien XII. Folge hg. v. G. Biemer/ H. Fries, Sigmaringendorf 1988, 260-295


8 Newman-Bibliographie 13. Teil, In: Internationale Cardinal-Newman-Studien XII. Folge hg. v. G. Biemer/ H. Fries, Sigmaringendorf 1989, 273-277


9 Kinder denken anders. Anmerkungen zur Kontroverse um die „Erste Naivität“. In: Katechetische Blätter 115 (1990) 180-185


10 „Die Religion des Tages“. Newmans Auseinandersetzung mit dem religiösen Liberalismus. In: : rhs Religionsunterricht an höheren Schulen 33 (1990) H. 6, 364-370


11 Verfilmung von Gleichnissen im Unterricht. In: Katechetische Blätter 116 (1991) 484-488 (zusammen mit H. Braun, W. Kern)


12 Verfilmung von Gleichnissen im Unterricht. Erfahrungen aus Haupt- und Grundschule. In: Information und Material für den Religionsunterricht an Grund- , Haupt- und Sonderschulen, Heft 2 (1991/1992), S. 9-16 (zusammen mit H. Braun, W. Kern)


13 Entwicklungsstufen des Glaubens? Eine kritische Hinführung zur Theorie von James W. Fowler. In: rhs Religionsunterricht an höheren Schulen 35 (1992) Heft 5, S. 313-320


14 Die Grammatik der Zustimmung. Newmans "egotistische" Theologie. In: Internationale Zeitschrift für katholische Theologie `Communio´ 22 (1993) Heft 4, S. 362-368


15 John Henry Newman. In: R. Englert (Hrsg.): Woran sie glaubten - wofür sie lebten. München 1993, S. 60


16 Christoph von Schmid. In: R. Englert (Hrsg.): Woran sie glaubten - wofür sie lebten. München 1993, S. 237


17 Biographie III. Praktisch-theologisch. In: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 2, Freiburg 1994, S. 474 f.


18 Kirchenfern und religiös wild? Plädoyer für eine andere Sicht jugendlicher Religiosität. In: Katechetische Blätter 120 (1995) S. 4-7


19 Religionsunterricht an der Hauptschule. In: Religion in der Schule? Hrsg. v. R. Göllner/ B. Trocholepczy, Freiburg 1995, S. 154-162


20 Erkennen V. Religionspädagogisch. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 3, Freiburg 1995, S. 780


21 „Zuerst das Gewissen, dann erst der Papst". Religion und Gewissen bei John Henry Newman. In: Bibel heute. 4. Quartal (1995) S. 96-98


22 Christus für Nichtchristen? - ru- Gespräch mit Lothar Kuld. In: ru. Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Heft 1 (1996) S. 6-8


23 Evangelical patterns of conversion in Newman´s autobiographical writings. In: By Whose Authority? Newman, Manning and the Magisterium, ed. by V. Alan McClelland. Bath/ England 1996, S. 112-122


24 Stichworte zur konzeptionellen Entwicklung des Religionsunterrichts. In: Religionspädagogische Beiträge 38 (1996) S. 133-135


25 Compassion. Bericht zu Hypothesen und Verfahrensweise der wissenschaftlichen Begleitung des Modellversuchs. In: Forum 18 (März 1997) S. 17-19


26 Die Suche nach eigenem Leben. Wertorientierungen Jugendlicher und der Anspruch der Tora. In: ru Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Heft 2 (1997) S. 49-54


27 "Freunde verpetzt man nicht". Ein Forschungsprojekt zur Entwicklung moralischer Urteilsfähigkeit im Religionsunterricht der Sekundarstufe I. In: ru Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Heft 2 (1997) S. 54-56 (zusammen mit Bruno Schmid)


28 Mitleid lernen. Der Modellversuch "Compassion". Ein Praxis- und Unterrichtsprojekt sozialverpflichteten Lernens. In: ru Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Heft 2 (1997) S. 56-60 [auch in: Information und Material für den Religionsunterricht an Grund-, Haupt- und Sonderschulen Heft 4 (1997)- 1 (1998) S.124-129]


29 Ist das Gottesbild naiv? Religiöse Erfahrungen im Kindesalter. In: Christ in der Gegenwart 49.Jg. , 13.4.1997, S.127


30 Wie ein Kind Religion versteht. In: karlsruher pädagogische beiträge 43 (1997) S. 80-83


31 Wie Religion in der Schule vorkommt. Drei Neuformulierungen. In: Religionsunterricht der Zukunft. Aspekte eines notwendigen Wandels, hg. v. R.Ehmann u.a., Freiburg, 1998, 208-211


32 Der neue Grundlagenplan für den katholischen RU in der Grundschule (1997). In: Katechetische Blätter 123 (1998) S.131-134


33 Die ´Theologie´ des Kindes und der Religionsunterricht in der Grundschule. In: Dimensionen religiösen Lernens. Religionsunterricht im Zeichen einer veränderten Kindheit, Bergisch Gladbach 1998, 13-24 (Bensberger Protokolle; 95)


34 Compassion. Aus der Zwischenbilanz der wissenschaftlichen Begleitung, in: Forum 21 (Mai 1998) 18-22 (zusammen mit Stefan Gönnheimer)


35 Moralische Entwicklung - empirische Einsichten. In: ru Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Heft 4 (1998) 119-122


36 Das Compassion-Projekt. Ein Beispiel ethischen Lernens in der Schule. In: Kontakt 1998, 22-23


37Gott und ich. Selbstrechtfertigung und Selbstreflexion in religiösen Autobiographien, in: karlsruher pädagogische beiträge, 46/ 1998, 108-117


38 Newmans Verständnis von Bekehrung in seinem unveröffentlichten Manuskript "On conversion" (1821), in: Sinnsuche und Lebenswenden. Gewissen als Praxis nach J.H.Newman, hg. v. G.Biemer u.a., Frankfurt 1998, 30-36


39 Konversion und autobiographische Kontinuität in Newmans Apologia, in: Sinnsuche und Lebenswenden. Gewissen als Praxis nach J.H.Newman, hg. v. G.Biemer u.a., Frankfurt 1998, 65-72


40 Das Compassion-Projekt - Zwischenbericht über einen Modellversuch. In: CiG Nr. 42 (1998) 357 f. (zusammen mit Stefan Gönnheimer)


41 Das Compassion-Projekt als Profilierungsinstrument, in: Engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule 3/1998, 157-173 (zusammen mit Stefan Gönnheimer)


42 Wenn Kinder und Jugendliche Theologie schreiben, in: Johannes Röser (Hg.): Christsein 2001. Erwartungen und Hoffnungen an der Schwelle zum neuen Jahrtausend, Freiburg 1998, 173-174


43 Religionsunterricht unter den Bedingungen von Hauptschule, in: Information und Material für den RU an Grund-, Haupt- und Sonderschulen (IRP-Freiburg) Heft 1/ 1999, 23-31


44 Geheimnisvolle Kräfte, in: ru. Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht 1/1999, 1-3


45 Pausewang, Gudrun; Kuld, Lothar: "Der Mensch kann zwar seinen Planeten zerstören, nicht aber Gott verdrängen". Ru-Interview mit Gudrun Pausewang. In: RU : Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht, 29 (1999) 3, S. 97-100


46 Wie Religion in der Schule vorkommt. Drei Neuformulierungen. In: Religionsunterricht der Zukunft. Aspekte eines notwendigen Wandels, hg. v. R. Ehmann u.a., Freiburg, 1998, 208-211


47 Bedingungen für den schulischen Erfolg des Compassion-Projekts, in: Forum 27 (1999) 18-22


48 „Compassion“ – Menschsein für andere. Zu einem schulischen Modellversuch, in: Stimmen der Zeit 217, Heft 8 (1999) 568-570


49 Religionslehrer/ Religionslehrerin, in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 8, Freiburg 1999, Sp. 1061/1062


50 Das Praxis- und Unterrichtsprojekt Compassion. Darstellung und Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleituntersuchung, in: Glaube und Lernen. Zeitschrift für theologische Urteilsbildung 15 , Heft 1(2000) 80-87 (zusammen mit Stefan Gönnheimer)


51 Schmid, Christoph v., in: Lexikon für Theologie und Kirche Bd. 9, Freiburg 2000, Sp.178/179


52 Wie hast du´s mit der Religion? Die Gretchenfrage bei Kindern und Jugendlichen, in: Ökumenisches Arbeitsbuch Religionspädagogik, hg. v. H. Noormann u.a., Stuttgart 2000, 57-74


53 Entwicklungspsychologisch-elementarisierende Didaktik nach dem Tübinger Projekt (Karl-Ernst Nipkow/ Friedrich Schweitzer), in: Ökumenisches Arbeitsbuch Religionspädagogik, hg. v. H. Noormann u.a., Stuttgart 2000, 177-180


54 Religion im Leben eines Schülers – Vier Thesen zu den Schüleraufsätzen „1000“ Stunden Religion“, in: Tausend Stunden Religionsunterricht. Wie junge Erwachsene den Religionsunterricht erleben, hg. v. P. Kliemann/ H. Rupp. Stuttgart 2000, 21-26


55 Tod - und was dann? Ergebnisse einer Umfrage unter Schülerinnen und Schülern im Bistum Augsburg, in: Religionspädagogische Beiträge 45 (2000) 69-88 (zusammen mit Ludwig Rendle/ Ludwig Sauter)


56 Dimensionen der Compassion-Initiative, in: Compassion. Weltprogramm des Christentums. Soziale Verantwortung lernen, hg. v. Johann Baptist Metz, Lothar Kuld, Adolf Weisbrod, Freiburg 2000, 89-94


57 Wissenschaftliche Evaluation des Modellversuchs [Compassion-Projekt]“, in: Compassion. Weltprogramm des Christentums. Soziale Verantwortung lernen, hg. v. Johann Baptist Metz, Lothar Kuld, Adolf Weisbrod, Freiburg 2000, 122-140 (zusammen mit Stefan Gönnheimer)


58 Wirkungen des Compassion-Projekts. Aus den Ergebnissen der wissenschaftlichen Begleitung, in: Erster Kongress des Forum Bildung am 14. und 15. Juli 2000 in Berlin, hg. v. Arbeitsstab des Forum Bildung in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung, Bonn 2001, 285- 291


59 Leistungen im Projektunterricht, in: ru – Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Nr. 1 (2001) 20-22 (zusammen mit Marianne Späth)


60 „Das Weltgericht? – Die Pizza!“, in: ru – Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Nr. 3 (2001) 81 (zusammen mit Harry Noormann)


61 Soziales Lernen als Element einer neuen Lern- und Lehrkultur, in: Neue Lern- und Lehrkultur. Vorläufige Empfehlungen und Expertenbericht, hg. v. Arbeitsstab Forum Bildung in der Geschäftsstelle der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (Materialien des Forum Bildung 10), Bonn 2001, 148-153


62 Art. Compassion, in: Lexikon der Religionspädagogik, hg. v. N. Mette /F. Rickers, Neukirchen-Vluyn Bd.1 2001, Sp. 293-295


63 Art. Schmid, Christoph v. , in: Lexikon der Religionspädagogik, hg. v. N. Mette /F. Rickers, Neukirchen-Vluyn Bd.1 2001, Sp. 1917


64 „Projekt der Solidaritätsschöpfung“ Fragen an Lothar Kuld zum sozialen Lernen (Interview), in: Herder-Korrespondenz 55 Heft 12 (2001) 612-617


65 Religiöse Entwicklung in Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter. In: Kontakt 2/2001, 15-18


66 Biblische Dilemmageschichten, in: Katechetische Blätter 126 (2002) 30-34 (zusammen mit Bruno Schmid)


67 Compassion. Ein Projekt sozialen Lernens an Schulen. In: Schulentwicklung – Religion – Religionsunterricht. Profil und Chance von Religion in der Schule der Zukunft, hg. v. A. Battke u.a., Freiburg 2002, 276-280


68 Lernfach Compassion. Empfindlichkeit für das Leid der anderen. In: Handbuch Integrative Religionspädagogik, hg. v. A. Pithan/ G. Adam/ R. Kollmann, Gütersloh 2002, 381-385


69 Das Compassion-Projekt. Soziales Lernen als Aufgabe schulischer und religiöser Bildung. In: Notizblock 34/ 2003, S. 5-8


70 Nicht Gott, die Natur! Schöpfungsverständnis und Bioethik im Religionsunterricht. In: ru. Ökumenische Zeitschrift für den Religionsunterricht Nr. 3/ 2003, S. 98-100


71 Soziale Verantwortung lernen. Das Projekt "Compassion". In: ZEP. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 26. Jahrgang (2003) H. 4, S. 27-28


72 "Menschsein für andere". Das Projekt Compassion. In: Lernort Gemeinde. Zeitschrift für theologische Praxis 21. Jahrgang (2003) H. 2, 42-44


73 Schule als Zeitschule. Ein Plädoyer angesichts der entstehenden Ganztagsschulen. In: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule H. 3 /2003, S. 193-199


74 Gott ist eine Wolke. Zur Metaphorik des Unsichtbaren im Jugendalter. In: Peter Müller (Hrsg.) Welt-Bilder-Welten: Beiträge zum Dialog zwischen Kunst und Theologie, Karlsruhe (karlsruher pädagogische beiträge - Sonderband 1) 2003, S. 159-170


75 Das Entscheidende ist unsichtbar. Wie Kinder Religion verstehen (Interview). In: mobile. Zeitschrift für junge Eltern November/ Dezember 2003, S. 6-7


76 Rezeption der Psychologie Erik H. Eriksons in der neueren Religionspädagogik. In: Hubert Hofmann/ Arne Stiksrud (Hrsg.): Dem Leben Gestalt geben. Erik H. Erikson aus interdisziplinärer Sicht, Wien: Verlag Krammer 2004, S. 269-277


77 Stichworte zur Theologie der Compassion. In: Thomas Schreijäck (Hrsg.) Werkstatt Zukunft. Bildung und Theologie im Horizont eschatologisch bestimmter Wirklichkeit, Freiburg: Herder 2004, S. 135-143


78 Bildungsstandards für das Fach Religion: Hintergründe und Anfragen. In: TheoWeb. Zeitschrift für Religionspädagogik 3. Jahrgang (2004) H. 2, S. 66-77


79 Pädagogik - Ethik - Religion. Genese einer Fragestellung. In: Lothar Kuld/ Rainer Bolle/ Thorsten Knauth (Hrsg.): Pädagogik ohne Religion? Beiträge zur Bestimmung und Abgrenzung der Domänen von Pädagogik, Ethik und Religion, Münster: Waxmann 2005, S. 9-13


80 Theologie der Compassion - Biblische Grundlagen und theologische Reflexion sozialen Handelns. In: Beiträge pädagogischer Arbeit 48. Jahrgang (2005) H. 1, S. 58-66


81 Theologie der Compassion. Biblische Grundlagen und theologische Reflexion sozialen Handelns. [überarbeitete Version] In: FORUM Schulstiftung. Zeitschrift für die katholischen freien Schulen der Erzdiözese Freiburg 15. Jahrgang (2005) S. 3-12


82 Die Notwendigkeit von Compassion. In: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule Heft 1/ 2005, S. 16-20


83 Kompasja – uczenie sie odpowiedzialnosci. Inicjatywa prywatnych szkol katolickich w Europie - Compassion – soziale Verantwortung lernen. Eine Initiative katholischer Privatschulen in Europa, In: Keryks. Miedzynarodowy przeglad Katechetyczno-pedagogcznoreligijny . Internationale religionspädagogisch-katechetische Rundschau VI (2005) 1, S.229-236


84 Compassion – soziale Verantwortung lernen. Eine Initiative katholischer Privatschulen in Europa.(Compassion – nauka spolecznej odpowiedzialnosci. Inicjatywa katolickich szkol prywatnych w Europie) In: Wielowymiarowosc edukacjii osob z niepelnosprawnoscia, pod redakacja C. Kosakowskiego ks. C. Rogowskiego, Olsztyn 2005, 43-48


85 "Ich fand gut, dass der Engel gekommen ist" - Kinder lesen Genesis 22. In: Katechetische Blätter 130. Jahrgang (2005) H. 2, S. 82-84


86 Compassion: ontsnappen uit de ego-val. De terugkeer van het medeleven. In: nksr. Nederlandse katholieke schoolraad, Wilbert van Walstijn (Hrsg.) Den Haag 2005, S. 14-17


87 Fördern Bildungsstandards die Qualität von Religionsunterricht? Eine Problemskizze. In: rhs. Religionsunterricht an höheren Schulen 48. Jahrgang (2005) H. 4, S. 223-225


88 Pädagogisierung der Theologie? John Henry Newmans Auseinandersetzung mit dem

religiösen Liberalismus. In: www.john-henry-newman-gesellschaft.de/ Artikel (November 2005)


89 Ethisch handeln lernen. In: Ludwig Rendle (Hrsg.): Mehr als reden über Religion…, Donauwörth: Auer 2006, S. 90-96


90 Compassion - das bevorzugte Gesicht Gottes. In: Kirche und Schule Nr. 137 (33. Jahrgang) März 2006, S. 4-8


91 Von den Schwierigkeiten, Ethik und Religion zu unterrichten (zusammen mit Dieter Müller, erläutert von Eva Marsal, ins Japanische übersetzt von Takanori Koike u. Takara Dobashi). In: Proteus – Natur und Bildung – Heft 9 (2006) S. 189-204


92 Kinder sind Theologen – Anmerkungen zu einem Slogan gegenwärtiger Religionspädagogik. In: kpb – karlsruher pädagogische beiträge 63/ 2006, S. 23-33


93 John Henry Newman. In: Woran sie glaubten – wofür sie lebten. Ein Kalenderbuch (Reprint), Hrsg. von Rudolf Englert, München: Kösel 2006, S. 60


94 Christoph von Schmid (1768-1854). Woran sie glaubten – wofür sie lebten. Ein Kalenderbuch (Reprint), Hrsg. von Rudolf Englert, München: Kösel 2006, S. 237


95 Die kirchliche Lehrkraft „Erika Lorch“. Religionsunterricht als Existenzorientierung. In: Religionslehrerin oder Religionslehrer werden. Zwölf Analysen berufsbiographischer Selbstwahrnehmungen. Ostfildern: Schwabenverlag 2006, S. 141-160


96 „Anna Rieber“: Religiöse Beheimatung im Zeichen individueller Assimilation. In: Religionslehrerin oder Religionslehrer werden. Zwölf Analysen berufsbiographischer Selbstwahrnehmungen. Ostfildern: Schwabenverlag 2006, S. 185-203


97 Dekalog für Kinder? In: Katechetische Blätter 131. Jahrgang (2006) H. 6, S. 394-398


98 Compassion – das bevorzugte Gesicht Gottes. Spiritualität und Praxis sozialen Handelns an Schulen. In: IfR Informationen für den Religionsunterricht Nr. 59 (2007) S. 4-9


99 Standards ohne Kompetenzmodell? Anfragen an die Bildungsstandards für Katholische Religionslehre/ Grundschule in Baden-Württemberg. In: Clauß Peter Sajak (Hrsg.): Bildungsstandards für den Religionsunterricht – und nun? Perspektiven für ein neues Instrument im Religionsunterricht, Berlin: Lit Verlag 2007, S. 149-160


100 Lebensweltliche Öffnung des Religionsunterrichts – Compassion . In: Ganzheitliche Methoden im Religionsunterricht. Neuausgabe, hrsg. v. L. Rendle, München: Kösel 2007, 335-341 (zusammen mit St. Gönnheimer)


101 Wertunterricht und Religion – zwei Seiten einer Medaille? In: Herbert Rommel/ Edgar Thaidigsmann (Hrsg.): Religion und Werterziehung. Beiträge zu einer kontroversen Debatte, Waltrop: Spenner 2007, S. 185-210


102 Wie hast du’s mit der Religion? Die Gretchenfrage bei Kindern und Jugendlichen. In: Harry Noormann/ Ulrich Becker/ Bernd Trocholepczy (Hrsg.): Ökumenisches Arbeitsbuch Religionspädagogik, Stuttgart: Kohlhammer 2007 (dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage) S. 57-72


103 Entwicklungspsychologisch-elementarisierende Didaktik nach dem Tübinger Projekt. In: Harry Noormann/ Ulrich Becker/ Bernd Trocholepczy (Hrsg.): Ökumenisches Arbeitsbuch Religionspädagogik, Stuttgart: Kohlhammer 2007 (dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage) S. 183-187


104 Religion in Lebenszusammenhängen – soziales und diakonisches Lernen. In: Harry Noormann/ Ulrich Becker/ Bernd Trocholepczy (Hrsg.): Ökumenisches Arbeitsbuch Religionspädagogik, Stuttgart: Kohlhammer 2007 (dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage) S. 268-270


105 Was heißt religiöses Lernen? Religionsunterricht zwischen den Bildungsstandards und der Unverfügbarkeit des Glaubens. In: Ludwig Rendle (Hrsg.): Was heißt religiöses Lernen? Donauwörth: Auer 2007, S.9-25


106 Was jemand können muss, der Religion unterrichten wird. Bildungsstandards in der Lehrerbildung an Hochschule und Universität. In: Ludwig Rendle (Hrsg.): Was heißt religiöses Lernen? Donauwörth: Auer 2007, S. 88-92


107 Artikel „Religionsunterricht“. In: Taschenbuch Grundschule, hrsg. von Eiko Jürgens/ Jutta Standop, 5. Völlig überarbeitete und neu konzipierte Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008, Bd. 4, S. 182-191


108 Rücksichtnahme und Respekt – Werte wollen früh gelernt sein. In: Albert Biesinger/ Andrea Wohnhaas (Hrsg.): Das große Buch der Elternschule, Ostfildern: Schwabenverlag, 2008, S. 37-39


109 Gut und böse, fair und nicht fair – Wie Kinder über Werte denken. In: Katholisches Sonntagsblatt. Das Magazin für die Diözese Rottenburg-Stuttgart. Nr. 21 (25.Mai 2008) S. 30 f.


110 Neuere Veröffentlichungen zur Leistungsmessung im schulischen (Religions-)Unterricht. In: rhs. Religionsunterricht an höheren Schulen 51. Jg. (2008) Heft 2, S. 94-97


111 Mt 13,44-52. – Lesejahr A: 17. Sonntag im Jahreskreis. (6 Seiten) In: www.perikopen.de


112 Mt 25,14-30. – Lesejahr A: 33. Sonntag im Jahreskreis.(7 Seiten) In: www.perikopen.de


113 Mt 25,31-46. – Lesejahr A: 34. Sonntag im Jahreskreis (Christkönig). (7 Seiten) In: www.perikopen.de


114 Tief innen, ganz fern oder gar nicht – Gotteskonzepte Jugendlicher in sozialwissenschaftlicher und entwicklungspsychologischer Sicht. In: „Steh auf und stell dich in die Mitte!“ Beiträge zu einer Theologie um des Menschen willen. FS H. Jaschke, hrsg. v. S. Pemsel-Maier/ R. Speck, Karlsruhe 2008 (Karlsruher pädagogische Studien 9) , 157-166


115 Com//Passion – Menschsein für andere. In: Heilige Elisabeth von Thüringen – theologische Spurensuche, hrsg. v. D. Wagner/ P. Schallenberg, Frankfurt am Main: Knecht 2008, 177-190


116 Religion in der Schule kommunizieren – Erwartungen an Fortbildungsangebote im Lichte der baden-württembergischen Religionslehrer/innen-Studie (Erhebungszeitraum 2003). In: Was Religionslehrerinnen und –lehrer können sollen. Kompetenzentwicklung in der Aus- und Fortbildung. Dokumentation 3. Arbeitsforum für Religionspädagogik 4.-6- März 2008, Donauwörth: Auer 2008, 256-264


117 Was soll ich machen? Umgang mit moralischen Konflikten. In: Grundschule Religion Nr. 26 / 1. Quartal 2009, 10-11


118 „Früher wäre ich wohl kaum dazu gekommen, mich mit einem Obdachlosen zu unterhalten.“ – Wirkungen des Sozialprojekts „Compassion“ . In: Dialoge wagen. Zum Verhältnis von politischer Bildung und Religion, hrsg. v. Siegfried Frech und Ingo Juchler, Schwalbach/ Ts.: Wochenschau Verlag 2009, 252-265


119 Islamischer Religionsunterricht in der Sicht von Schülerinnen, Schülern und Eltern – Ergebnisse einer explorativen Befragung (zusammen mit Astrid Dinter). In: Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg. Zur Differenzierung des Lernfelds Religion, hrsg. von Lothar Kuld und Bruno Schmid, Berlin: LIT-Verlag (Ökumenische Religionspädagogik Bd. 1) 2009, 87-101


120 John Henry Newmans Konzept religiöser Erziehung im Bildungssystem der Gesellschaft. In: John Henry Newman. Kirchenlehrer der Moderne, hrsg. v. Claus Arnold/ Bernd Trocholepcy/ Knut Wenzel, Freiburg: Herder 2009, 73-86


121 Wenige Unterschiede im Großen – signifikante im Detail. Lernniveaus in Modell- und Vergleichsschulen (zusammen mit Claudia Angele). In: Im Religionsunterricht zusammenarbeiten. Evaluation des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts in Baden-Württemberg, hrsg. V. Lothar Kuld/ Friedrich Schweitzer/ Werner Tzscheetzsch/ Joachim Weinhardt, Stuttgart: Kohlhammer 2009, 94-133


122 Schulartspezifische Auskünfte und Ergebnisse im Vergleich. In: Im Religionsunterricht zusammenarbeiten. Evaluation des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichts in Baden-Württemberg, hrsg. V. Lothar Kuld/ Friedrich Schweitzer/ Werner Tzscheetzsch/ Joachim Weinhardt, Stuttgart: Kohlhammer 2009, 210-217


123 „PS. Vielleicht schau ich mal rein“ – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung der Jugendkirche Ravensburg Joel 2010. In: Vielleicht schau ich mal rein... - Jugendkirche als religiöser Erfahrungsraum, hrsg. von Judith Gaab / Bernd Hillebrand / Michael Kessler / Lothar Kuld, Ostfildern, Schwabenverlag, 2009, 62-82


124 Katholische Schulen – gute Schulen? Die religionspädagogische Perspektive. In: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule Heft 4/2009, S. 303-307


125 Compassion – das Programm des Christentums. In: Schulinformationen Paderborn 39. Jahrgang (2009) H.4, S. 10-15


126 Zusammen mit Claudia Angele: Konfessionell-Kooperativer Religionsunterricht. In: Kursbuch Grundschule, hrsg. V. H. Bartnitzky u.a., Frankfurt / M. : Grundschulverband 2009, S. 741


127Zusammen mit Claudia Angele: Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht – ein Schulversuch in Baden-Württemberg. In: Katechetische Blätter 1/2010, S. 52-54


128 Mitfühlen, In: Leben lernen. Menschliche Ausdrucksformen als Lernperspektiven im Religionsunterricht (FS Ludwig Rendle), hrsg. v. M. Schiefer- Ferrari u.a., Babenhausen: Verlag LUSA, 2010, S. 58-64


129 Pädagogisierung der Theologie? Newmans Kampf gegen den Liberalismus im Bereich der Religion. In: Realisation – Verwirklichung und Wirkungsgeschichte. Studien zur Grundlegung der Praktischen Theologie nach John Henry Newman, hrsg. v. Günter Biemer/ Bernd Trocholepczy, Frankfurt/ Main 2010, S. 283-293 (Internationale Cardinal-Newman-Studien XX. Folge)


130 Zusammen mit Stefan Gönnheimer: Lebensweltliche Öffnung des Religionsunterrichts – Compassion. In: Regensburger RU-Notizen 30 Jg. (2010) H. 2, S. 40-43


131 Müller, Rabeya; Kuld, Lothar: Zwischen Koran und Kultur unterscheiden lernen. In: Katechetische Blätter, 136 (2011) 3, S. 176-181


132 Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht in Baden-Württemberg. Erfahrungen und Evaluation. In: Schönberger Hefte Nr. 153, 41. Jahrgang (2011) H. 1, S. 21-23


133 Zusammen mit Rita Burrichter: Warum ein Heft zum Islamischen Religionsunterricht? Was christlicher und islamischer Religionsunterricht voneinander lernen können. In: Katechetische Blätter 136. Jg. (2011) H. 3, S. 160-162


134 Lernfach Compassion. Empfindlichkeit für das Leid der anderen. In: Handbuch Integrative Religionspädagogik, hg. v. A. Pithan/ G. Adam/ R. Kollmann, Gütersloh 2002, 381-385 – Reprint als online-Publikation 2011. Beitrag ist als PDF-Dokument zu lesen und auszudrucken unter

http://ci-muenster.de/biblioinfothek/open_access_pdfs/hb_integrative_relpaed/42-kuld.pdf


135 „Ein langer Brief Gottes“ – Wie Youcat die Bibel liest, In: Katechetische Blätter 136.Jg. (2011) H: 5, 372-375


136 Wie authentisch dürfen und müssen Religionslehrer im Religionsunterricht sein? In: Marie-Luise Raters (Hrsg.): Werte in Religion und Ethik. Modelle des interdisziplinären Werteunterrichts in Deutschland und der Schweiz, Dresden (Thelem w.e.b Universitätsverlag) 2011, S. 27-34


137 zusammen mit Michael Penzold: Solidarität und Pädagogik. In: Handlexikon Globales Lernen, hrsg. von Gregor Lang-Wojtasik und Ulrich Klemm, Münster und Ulm: Klemm & Oelschläger 2012, 225-227


138 zusammen mit Eva-Maria Kenngott: Religion verstehen lernen – eine Problemskizze. In: Religion verstehen lernen. Neuorientierungen religiöser Bildung, Hrsg. von Eva-Maria Kenngott/ Lothar Kuld, Berlin: LIT-Verlag 2012, 5-18


139 zusammen mit Eva-Maria Kenngott: Umgang mit Differenz – ein Resümme, In: Religion verstehen lernen. Neuorientierungen religiöser Bildung, Hrsg. von Eva-Maria Kenngott/ Lothar Kuld, Berlin: LIT-Verlag 2012, 175-182


140 „Wann wird Religion wichtig?“ Eine religionspädagogische Perspektive, In: Religion unterrichten. Informationen für Religionslehrerinnen und –lehrer im Bistum Hildesheim August Heft 2/2012, 4-7


141 Wie kommt der Glaube in die Kinder? – Theorien zur Glaubensentwicklung bei Kindern, In: Bildung als Mission? Kirchliche Bildungsarbeit im Kontext einer konfessionslosen Gesellschaft, hrsg. von Matthias Hahn, Jena: edition paideia 2012, 69-81 (Reihe: Religionspädagogik im Diskurs (RPD) Nr. 12 hrsg. von M. Wermke)


142 Das Verschwinden des Subjekts im Anderen. Anmerkung zu einem Problem theologischer Alteritätsdidaktik, In: Welche Religionspädagogik ist pluralitätsfähig? Strittige Punkte und weiterführende Perspektiven, hrsg. von Rudolf Englert/ Ulrich Schwab/ Friedrich Schweitzer/ Hans-Georg Ziebertz, Freiburg u.a.: Herder 2012, 149-155


143 Dem Anderen in seiner Andersheit den Vorrang lassen? In: Welche Religionspädagogik ist pluralitätsfähig? Strittige Punkte und weiterführende Perspektiven, hrsg. von Rudolf Englert/ Ulrich Schwab/ Friedrich Schweitzer/ Hans-Georg Ziebertz, Freiburg u.a.: Herder 2012, 170-171


144 Kompetenzorientierung kritisch betrachtet – viel Lärm um nichts? In: Religionsunterricht kompetenzorientiert. Beiträge aus fachdidaktischer Forschung, hrsg. von Clauß Peter Sajak. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh 2012, 27-34


145 Soziales Lernen: Begriff – Konzepte – Notwendigkeit , In: Lernchance Sozialpraktikum. - Wirkungen sozialen Engagements Jugendlicher in sozialen Einrichtungen, hrsg. von Claudia Angele & Hans-Martin Brüll & Astrid Dinter & Lothar Kuld, Freiburg: Lambertus 2012, 25-34


146 Die Bereitschaft Jugendlicher zu sozialem Engagement im Licht aktueller Wertestudien, In: Lernchance Sozialpraktikum. - Wirkungen sozialen Engagements Jugendlicher in sozialen Einrichtungen, hrsg. von Claudia Angele & Hans-Martin Brüll & Astrid Dinter & Lothar Kuld, Freiburg: Lambertus 2012, 35-46


147 Sozialpraktika an Schulen – das Beispiel Montfort-Gymnasium, In: Lernchance Sozialpraktikum. - Wirkungen sozialen Engagements Jugendlicher in sozialen Einrichtungen, hrsg. von Claudia Angele & Hans-Martin Brüll & Astrid Dinter & Lothar Kuld, Freiburg: Lambertus 2012, 65-98


148 Empfehlungen zur Weiterentwicklung sozialer Lernprozesse in der Schule und in sozialen Einrichtungen, In: Lernchance Sozialpraktikum. - Wirkungen sozialen Engagements Jugendlicher in sozialen Einrichtungen, hrsg. von Claudia Angele & Hans-Martin Brüll & Astrid Dinter & Lothar Kuld, Freiburg: Lambertus 2012, 207-223



149 Tobias, In: Religionspädagogischer Kommentar zur Bibel, hrsg. v. Bernhard Dressler & Harald Schroeter-Wittke, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2012, 357 – 361


150 Die Fundamentalkritik von Hubertus Halbfas, In: Katechetische Blätter 138.Jg. H.1 (2013) 63-66


151 Religionsunterricht vor theologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen, In: ÖRF (Österreichisches religionspädagogisches FORUM) 21. Jahrgang (2013), 93-98


152 Was ist eine „gute“ Schule? Eine religionspädagogische Sicht, In: Visionen einer guten Schule. Entwürfe für eine zukunftsweisende Entwicklung, Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt 2014, 76- 84 (Festschrift Eiko Jürgens)


153 Gott in der Wolke, In: Gott. Ein religionspädagogischer Reader. Hrsg. v. Gottfried Adam/ Rudolf Englert/ Rainer Lachmann/ Norbert Mette, MünsterComenius-Institut 2014,  167 bis 171 [überarbeitete Fassung von Nr. 74]


154 Dos advertencias históricas para la comprensión de la historia de la Iglesia Católica en Alemania (Traducción por el Lic. Francisco Yocca), In: Revista trazos universitarios, fce Miércoles 4 de Junio de 2014 (online-publication – http://www.revistatrazos.ucse.edu.ar/Otros/Lothar Kuld.htm)


155 Wer ist der Andere für mich? – Die Erfahrung von Vertrautheit, Fremdheit und Teilhabe im Umgang mit Religion, In: Wer ist der Andere für mich? Beiträge zu einer theologischen Begegnung mit Afrika, hrsg. v. Michael Penzold/ Thomas Tchoungui, Berlin: LIT 2014, 55-65


156 Wie Kinder Gott verstehen. Entwicklungspsychologische Auskünfte und Einwände, In: Gottes Kinder Welten, hrsg v. Walter Krieger/ Balthasar Sieberer, Linz: Wagner Verlag, 2014, 81-96

157 (Zusammen mit Nobuyuki AIZAWA) A Study on the Values of Japanese Junior and Senior High School Students in Comparison with the Values of German Students, In: 京都教育大学紀要  No.124, 2014, 127-136 (online-publication: http://ir.kyokyo-u.ac.jp/dspace/bitstream/123456789/8024/1/S007v124p127-136_aizawa.pdf
158 „Mach Frieden“, In: Katechetische Blätter  139. Jahrgang (2014) Heft 6, 394-395
159 Vertrauen in das Göttliche als abwehrende Umarmung des Fremden? Die Erfahrung von Vertrautheit, Fremdheit und Teilhabe im Umgang mit Religion. In: Vertrautheit und Fremdheit als Rahmen der Teilhabe. Differenzsensible Professionalität als Perspektive, hrsg. v. Gregor Lang-Wojtasik, Ulm: Klemm +Oelschläger 2014, 39-47.

160 Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht. Mögliche Konsequenzen für die Religionslehrer/innen-Ausbildung, In: Ausbildung von ReligionslehrerInnen. konfessionell - kooperativ - interreligiös - pluralitätsfähig.  Hrsg. v. Thomas Krobath/ Georg Ritzer unter Mitwirkung von Doris Lindner (Reihe: Schriften der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/KremsBd. 9), 2014, Berlin u.a. LIT-Verlag

161 Heilige Schriften lesen: TeNaK, Bibel und Koran aus didaktischer Perspektive. In: Heilige Schriften. Texte –Themen – Traditionen (Lernen im Trialog Heft 3) hrsg. v. Clauß Peter Sajak. Paderborn: Schöningh 2015, 33-36.

162 Kompetenz, In: Strukturbegriffe der Religionspädagogik. Hg. V. Burkhard Porzelt und Alexander Schimmel, FS Werner Simon, Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2015, 238-243.


163 Gemeinsamer Unterricht mit feinen Unterschieden. Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht in Baden-Württemberg, In: Konfessionell – interreligiös – religionskundlich. Unterrichtsmodelle in der Diskussion, hrsg. v. Eva-Maria Kenngott/ Rudolf Englert/ Thorsten Knauth, Stuttgart: Kohlhammer 2015,  55-67.

164 Jungen lernen Religion anders – ein Mythos, In: Katechetische Blätter140 (2015) 5, 334-335.
165  Bibel- und Korandidaktik, In: Komparative Theologie;Herausforderungen für die Religionspädagogik. Perspektiven zukunftsfähigen interreligiösenLernens, hrsg. v. Rita Burrichter/ Georg Langenhorst/ Klaus von Stosch. Paderborn: Ferdinand Schöningh 2015 (Beiträge zur Komparativen Theologie Bd.20), 249-261.
166 Pädagogik ohne Religion? In: International Journal für the Historiography of Education (IJHE) 2/ 2015 [Bad Heilbrunn: Klinkhardt], 231-234.
167  Religion lehren unter den Bedingungen der Säkularität – eine religionspädagogische Biographie, In: Lebensweg, religiöse Erziehung und Bildung. Religionspädagogik als Autobiographie, Band 6 hrsg.v. Horst F. Rupp/ Susanne Schwarz, Würzburg: Könighausen & Neumann 2015, 171-182. 



Rezensionen (ab 2006):


Ralph Kunz/ Matthias Pfeiffer/ Katharina Frank-Spörri/ Jozsef Fuisz (Hrsg.): Religion und Kultur – Ein Schulfach für alle? Zürich: Theologischer Verlag Zürich 2005. In: Religionspädagogische Beiträge 56/ 2006, 113-114


Rosa Bruno-Joffré: The Missionary Oblate Sisters. Vision and Mission, Montreal: Queen’s University Press 2005. In: Zeitschrift für pädagogische Historiographie 13. Jahrgang (2007) Heft 1, S. 40-41


Michèle Hofmann/ Denise Jacottet/ Fritz Osterwalder (Hrsg.): Pädagogische Modernisierung, Bern: Haupt Verlag 2006. In: Zeitschrift für pädagogische Historiographie 13. Jahrgang (2007) Heft 2, S. 105-106


Michael Fricke: „Schwierige“ Bibeltexte im Religionsunterricht. Theoretische und empirische Elemente einer alttestamentlichen Bibeldidaktik für die Primarstufe, Göttingen: V&R unipress, 2005. In: Katechetische Blätter 132. Jahrgang (2007) Heft 6, S. 463-464


Huldreich David Toaspern: Diakonisches Lernen. Modelle für ein Praxislernen zwischen Schule und Diakonie. (Arbeiten zur Religionspädagogik; Bd. 32), Göttingen (V&R unipress) 2007. In: Religionspädagogische Beiträge 2/ 2009, 113-114


Gerd Laudert-Ruhm, Religion gemeinsam lernen. Anstöße zu einer überfälligen Reform. Mit einem Beitrag von Ursula Wölfel, Düsseldorf (Patmos) 2009.In: Katechetische Blätter 1/2010, S. 174-175


Rupert Feneberg, Die Erwählung Israels und die Gemeinde Jesu Christi. Biographie und Theologie Jesu im Matthäusevangelium. 398 Seiten, gebunden. Herder Verlag, Freiburg 2009 (Herders Biblische Studien Band 58). In: Kontakt 2010


Wunibald Müller: Verschwiegene Wunden. Sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche erkennen und verhindern. Mit einem Vorwort von Anselm Grün, München: Kösel 2010 In: Diakonia 42. Jahrgang (Mai 2011)Heft 2, S. 141-142


Hans Schmid/ Winfried Verburg (Hg.): Gastfreundschaft – Ein Modell für den konfessionellen Religionsunterricht der Zukunft, München (dkv) 2010, 192 S., In: Katechetische Blätter 136. Jg. (2012) H. 1, S. 75


Flavia Company: Die Insel der letzten Wahrheit, Berlin: Bloomsbury 2011, 127 S., In: Katechetische Blätter 136. Jg. (2012) H. 1, S. 77


Georg Ritzer, Interesse – Wissen – Toleranz – Sinn. Ausgewählte Kompetenzbereiche und deren Vermittlung im Religionsunterricht. Eine Längsschnittstudie (Empirische Theologie/ Empirical Theology; Bd. 19), Wien/ Berlin (LIT) 2010, 482 S, In: Religionspädagogische Beiträge 66/2011, S. 135-136.


Hans Schmid/ Winfried Verburg (Hg.): Gastfreundschaft – Ein Modell für den konfessionellen Religionsunterricht der Zukunft, München (dkv) 2010, 192 S., In: Katechetische Blätter 136. Jg. (2012) H. 1, S. 75


Flavia Company: Die Insel der letzten Wahrheit, Berlin: Bloomsbury 2011, 127 S., In: Katechetische Blätter 136. Jg. (2012) H. 1, S. 77


Hubertus Lutterbach: Kinder und Christentum. Kulturgeschichtliche Perspektiven auf Schutz, Bildung und Partizipation von Kindern zwischen Antike und Gegenwart, Stuttgart: Kohlhammer 2010. In: Katechetische Blätter 138 (2013) H.6, S. 465 f.


Englert, Rudolf: Religion gibt zu denken. Eine Religionsdidaktik in 19 Lehrstücken München: Kösel 2013, In: Religionspädagogische Beiträge Heft 77/ 2013, 116-117



Schulbücher:


Theologische und religionspädagogische Beratung:


Lebenslinien 6. Unterrichtswerk für Katholische Religionslehre an Hauptschulen, Klassenstufe 6, Hg. v. Bistum Rottenburg-Stuttgart


Lebenslinien 7/8. Unterrichtswerk für Katholische Religionslehre an Hauptschulen, Klassenstufe 7 und 8, Hg. v. Bistum Rottenburg-Stuttgart 1999


Lebenslinien 9. Unterrichtswerk für Katholische Religionslehre an Hauptschulen, Klassenstufe9, Hg. v. Bistum Rottenburg-Stuttgart 2001


Fragen-suchen-entdecken. Religion in der Grundschule Band 1, hg. v. Barbara Ort und Ludwig Rendle mit Beratung von L. Kuld, München 2001


Fragen-suchen-entdecken. Religion in der Grundschule Ausgabe Baden-Württemberg 1/2, hg. v. Barbara Ort und Ludwig Rendle mit Beratung von L. Kuld, München 2005


Fragen-suchen-entdecken. Religion in der Grundschule Ausgabe Baden-Württemberg 3/4, hg. v. Barbara Ort und Ludwig Rendle mit Beratung von L. Kuld, München 2006

 

 
DruckansichtDruckansicht