Home » Studium/Weiterbildung » Zusätzliche Studienangebote » Erweiterungsstudiengänge

Erweiterungsstudiengänge Lehramt PO 2011 und Po 2015

Mit der Umstellung auf Bachelor/Master im Lehramt gibt es auch ein neues Angebot an Erweiterungsstudiengängen. Hierzu zählen als neue Studiengänge Schulsozialpädagogik/Schulsozialarbeit und Regionales Lernen.

Des weiteren kann der Erweiterungsstudiengang Alevitische Religionslehre / Religionspädagogik studiert werden, welcher auch für Studierende im Lehramt mit Staatsexamen zur Auswahl steht. Die Studierenden werden darauf vorbereitet, alevitischen Religionsunterricht an Schulen zu gestalten. Hierfür werden einführende Inhalte und Kompetenzen im Bereich der alevitischen Religionslehre, sowie der alevitschen Religionspädagogik vermittelt.

Auch der Erweiterungsstudiengang Deutsch als Zweit- und Fremdsprache steht für die Bachelor-Lehramtsstudierenden und den Staatsexmanesstudierenden zur Auswahl. Dieser ermöglicht es Lehramtsstudierenden, Kompetenzen im Bereich der Vermittlung von Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache zu erwerben. Neben methodischen und didaktischen Konzepten für den Unterricht in schulischen und außerschulischen Institutionen werden insbesondere sprachliche und kulturelle Aspekte fokussiert.

Der Erweiterungsstudiengang Beratung befasst sich mit der Weiterentwicklung beraterischer Kompetenzen für den Tätigkeitsbereich Schule sowie für andere pädagogische Felder. Er bietet ein Studium in den Bereichen Beratung in pädagogischen Feldern, Diagnostik und Intervention, Beratungskompetenz, Professionalisierung und Praxis.

Der Erweiterungsstudiengang Interkulturelle Pädagogik bietet die Möglichkeit, Kompetenz im Bereich der Interkulturellen Bildung und Erziehung sowie des Globalen Lernens für schulische und außerschulische Handlungsfelder auf Masterniveau aufzubauen und zu erweitern.

Der Erweiterungsstudiengang Islamische Theologie/Religionspädagogik ist eine ergänzende Möglichkeit zum grundständigen Lehramtstudium an einer Hochschule oder Universität. Insbesondere muslimische Lehrkräfte werden darauf vorbereitet, das Fach Islamischer Religionsunterricht (IRU) an Schulen zu unterrichten. Hierfür werden einführende Inhalte und Kompetenzen im Bereich der Islamischen Fachwissenschaften, sowie der Islamischen Religionspädagogik vermittelt. Diese grundlegende Qualifikation kann von allen Studierenden bzw. Absolventen des Lehramts (unabhängig ihrer konfessionellen Zugehörigkeit) erworben werden.

 

!!!Bitte beachten Sie:

Für das Lehramt mit Staatsexamen PO 2011 ist die letztmögliche Anmeldung zu einem Erweiterungsstudiengang im WS 2020/2021 möglich und die letzmalige Teilnahme an der Abschlussprüfung des Erweiterungsstudiengangs im Jahr 2022 möglich.

Studienverlaufsübersichten

 
Zertifikat