Website des Faches
Sachunterricht
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Informationen zu den Modul-Prüfungen

Wintersemester 2016/17 für Studierende der GPO 2011


 


Naturwissenschaften und Technik OHNE Vertiefungsfach


Modulprüfung:


  • Die Prüfung besteht aus einer Projektprüfung (5 min. Projektpräsentation + 15 min. mündliche Prüfung) bei einer/ einem Lehrenden der beteiligten Fächer Chemie, Physik, Technik oder Sachunterricht und einer/ einem Lehrenden des Sachunterrichts.

  • VERBINDLICHE Anmeldung zur mündlichen Prüfung: bis 02. Juni 2017 (LETZTER Termin) per Mail an heinrichATph-weingarten.de - mit vollständiger Angabe von Name, Matrikel-Nr., Kompetenzbereich MIT/ OHNE Vertiefungsfach, allen besuchten Modul-Veranstaltungen (je mit Angabe der Lehrenden und Semester) und Projektthema (endgültige Formulierung). Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Prüfungsanmeldung per E-Mail.

  • Zu einem frei zu wählenden Thema ist ein Projektentwurf für ein Grundschulprojekt mit verschiedensten Fachintegrationen (Umfang ca. 7 bis max. 10 Seiten!) zu entwerfen, das bis zum 03. Juli 2017 bei beiden prüfenden Lehrenden abzugeben ist. Der Projektentwurf ist mit dem auf der Website des Sachunterrichts herunterzuladenden Deckblatt abzugeben.

  • Die Prüfungen finden in der Prüfungswoche statt. Ort und Zeit werden rechtzeitig bekannt gegeben.


 


Sozialwissenschaften OHNE Vertiefungsfach


Modulprüfung:


  • Die Prüfung besteht aus einer Hausarbeit (Umfang 15-20 Seiten), die von einer Vertreterin/ bzw. einem Vertreter der Fächer Geographie, Geschichte, Politik, Wirtschaftslehre oder Sachunterricht begutachtet wird.

  • Die Hausarbeit ist mit dem auf der Website des Sachunterrichts herunterzuladenden Deckblatt abzugeben.

  • Thema und Abgabetermin werden mit dem/ der jeweils begutachtenden Lehrenden direkt festgelegt.

  • Anmeldung bei dem/ der begutachtenden Lehrenden mit vollständiger Angabe von Name, Matrikel-Nr., Kompetenzbereich MIT/ OHNE Vertiefungsfach und allen besuchten Modul-Veranstaltungen (je mit Angabe der Lehrenden und Semester).


 


 


 


Naturwissenschaften und Technik MIT Vertiefungsfach


Prüfung Modul 2:


  • Die Prüfung wird von dem jeweiligen Fach organisiert.

  • Das Fach Sachunterricht stellt Prüfungsfragen mit Bezug zum Lehrangebot des Sachunterrichts zur Verfügung.


 


Prüfung Modul 3:


  • Die Prüfung besteht aus einer Projektprüfung (5 min. Projektpräsentation + 15 min. mündliche Prüfung) bei einer/ einem Lehrenden der beteiligten Fächer Chemie, Physik, Technik oder Sachunterricht und einer/ einem Lehrenden des Sachunterrichts.

  • VERBINDLICHE Anmeldung zur mündlichen Prüfung: bis 02. Juni 2017 (LETZTER Termin) per Mail an heinrichATph-weingarten.de - mit vollständiger Angabe von Name, Matrikel-Nr., Kompetenzbereich MIT/ OHNE Vertiefungsfach, allen besuchten Modul-Veranstaltungen (je mit Angabe der Lehrenden und Semester) und Projektthema (endgültige Formulierung). Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Prüfungsanmeldung per E-Mail.

  • Zu einem frei zu wählenden Thema ist ein Projektentwurf für ein Grundschulprojekt mit verschiedensten Fachintegrationen (Umfang ca. 7 bis max. 10 Seiten!) zu entwerfen, das bis zum 03. Juli 2017 bei beiden prüfenden Lehrenden abzugeben ist. Die Projektentwurf ist mit dem auf der Website des Sachunterrichts herunterzuladenden Deckblatt abzugeben.

  • Die Prüfungen finden in der Prüfungswoche statt. Ort und Zeit werden rechtzeitig bekannt gegeben.


 


 


 


Sozialwissenschaften MIT Vertiefungsfach


Prüfung Modul 2:


  • Die Prüfung wird von dem jeweiligen Fach organisiert.

  • Das Fach Sachunterricht stellt Prüfungsfragen mit Bezug zum Lehrangebot des Sachunterrichts zur Verfügung.


 


Prüfung Modul 3:


  • Die Prüfung besteht aus einer Hausarbeit (Umfang 15-20 Seiten), die von einer Vertreterin/ bzw. einem Vertreter der Fächer Geographie, Geschichte, Politik, Wirtschaftslehre oder Sachunterricht begutachtet wird.

  • Die Hausarbeit ist mit dem auf der Website des Sachunterrichts herunterzuladenden Deckblatt abzugeben.

  • Thema und Abgabetermin werden mit dem/ der jeweils begutachtenden Lehrenden direkt festgelegt.

  • Anmeldung bei dem/ der begutachtenden Lehrenden mit vollständiger Angabe von Name, Matrikel-Nr., Kompetenzbereich MIT/ OHNE Vertiefungsfach und allen besuchten Modul-Veranstaltungen (mit Angabe der Lehrenden).


 


 


 
DruckansichtDruckansicht