Website des Faches
Sachunterricht
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Empfehlungen zum Studienaufbau

 

 

1. KOMPETENZBEREICH: Naturwissenschaften und Technik ohne Vertiefung

Lehrveranstaltungen
Sachunterricht:
2.1 Konzeptionen des vernetzten Sachunterrichts 2 SWS, 3 ECTS, VÜ
2.2 Lernumgebungen im vernetzten Sachunterricht gestalten ausgehend von Weltsichten, Konzepten und Lernprozessen von Kindern 2 SWS, 3 ECTS, S

 

Fächer Biologie/Chemie/Physik/Technik:
2.3 Naturwissenschaftliche Phänomene in der Grundschule 2 SWS, 3 ECTS, VÜ
2.4 Naturwissenschaftliches Arbeiten in der Grundschule 2 SWS, 3 ECTS, VÜ
2.5 Technische Bildung in der Grundschule 2 SWS, 3 ECTS, VÜ
2.6 Vertiefende didaktische Fragen des Sachunterrichts 2 SWS, 2 ECTS, S
2.7 Themenorientiertes, fächerintegrierendes Projekt 1 SWS, 3 ECTS, Projekt

Hinweis: Alle Veranstaltungen sind verpflichtend. Nach den Veranstaltungen 2.1 bis 2.5 kann das themenorientierte, fächerintegrierende Projekt (2.7) erarbeitet werden. Es muss Bezüge zu mindestens zwei Fächern aufweisen. Theoretische Aspekte werden in der Veranstaltung „Vertiefende didaktische Fragen des vernetzten Sachunterrichts“ (2.6) behandelt.

Empfehlungen:
- Es gibt keine feste Reihenfolge bei den Lehrveranstaltungen.
- 2.6 „Vertiefende didaktische Fragen des Sachunterrichts“ wird für das Prüfungssemester empfohlen.

Prüfung:
15 Minuten Projektprüfung bei einer Vertreterin/ bzw. einem Vertreter der beteiligten Fächer Chemie, Physik, Technik und einer Vertreterin bzw. Vertreter des Sachunterrichts. Zu einem frei gewählten Thema ist ein Grundschulprojekt mit verschiedensten Fachintegrationen zu entwerfen und mindestens 4 Wochen vor der Prüfung abzugeben.

 


2. KOMPETENZBEREICH: Sozialwissenschaften ohne Vertiefung

Lehrveranstaltungen
Beteiligte Fächer:
1.1 Frühes geographisches Lernen, 2 SWS, 3 ECTS, VÜ
1.2 Frühes historisches Lernen, 2 SWS, 3 ECTS, VÜ
1.3 Frühes politisch/ökonomisches Lernen, 2 SWS, 3 ECTS, VÜ

 

Sachunterricht:
1.4 Konzeptionen des vernetzten Sachunterrichts, 2 SWS, 3 ECTS
1.5 Lernumgebungen im vernetzten Sachunterricht gestalten ausgehend von Weltsichten, Konzepten und Lernprozessen von Kindern, 2 SWS, 3 ECTS
1.6 Vertiefende didaktische Fragen des vernetzten Sachunterrichts, 2 SWS, 2 ECTS, Se
1.7 Themenorientiertes, fächerintegrierendes Projekt, 1 SWS, 3 ECTS, Projekt

Empfehlungen:
- Es gibt keine feste Reihenfolge bei den Lehrveranstaltungen.
- 1.6 „Vertiefende didaktische Fragen des Sachunterrichts“ wird unmittelbar vor Abschluss der Hausarbeit empfohlen

Prüfung:

Die Prüfung besteht aus einer Hausarbeit (15-20 Seiten). Bitte besprechen Sie das Thema und den Abgabetermin mit einer Dozentin bzw. einem Dozenten. Begutachtet wird die Hausarbeit von einer Vertreterin/ bzw. einem Vertreter der Fächer Geographie, Geschichte, Politik, Wirtschaftslehre oder Sachunterricht.

 


Studium sowohl des Kompetenzbereichs Naturwissenschaften und Technik als auch des Kompetenzbereichs Sozialwissenschaften
Studierende, die sowohl den Kompetenzbereich Naturwissenschaften/ Technik als auch den Kompetenzbereich Sozialwissenschaften studieren, absolvieren im Kompetenzbereich mit Vertiefung statt der Veranstaltungen „Konzeptionen des vernetzten Sachunterrichts“, „Vertiefende didaktische Fragen des Sachunterrichts“ und „Themenorientiertes, fächerintegrierendes Projekt“ drei äquivalente weitere Lehrveranstaltungen des Titels „Lernumgebungen“ bzw. des Vertiefungsfachs.

 


Professionalisierungspraktikum
Das Professionalisierungspraktikum kann die Umsetzung des Projekts in einer Schule beinhalten.

 
DruckansichtDruckansicht