Website des
Zentralen Prüfungsamtes
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Beurlaubung / Rückmeldung

1.1          Wie melde ich mich zum folgenden Semester ordnungsgemäß zurück?  

Die Rückmeldefrist wird hochschulöffentlich ausgehängt, sowie auf unserer Homepage aufgeführt. Bis zum Ende der Rückmeldefrist muss der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag sowie die Studiengebühr entrichtet sein. Dazu hat die Hochschule einen Online-Service (LSF) eingerichtet.

 

Für ein bewilligtes Urlaubssemester sind keine Studiengebühren zu entrichten, in diesem Fall überweisen Sie nur den Verwaltungskostenbeitrag sowie den Studentenwerksbeitrag.

 

1.2          Was passiert, wenn ich vergessen habe, mich für das nächste Semester zurückzumelden?  

Sie erhalten dann ein Mahnschreiben der Hochschule, mit diesem Mahnschreiben fallen 10 € Mahngebühren an. Diese Mahngebühren entstehen ab Tag eins nach Rückmeldefristende.

Sie haben nach Erhalt des Mahnschreibens ca. zwei Wochen Zeit den fehlenden Betrag zu entrichten, sollte binnen dieser Frist keine Zahlung eingehen werden Sie auf Grund fehlender Rückmeldung exmatrikuliert.

 

1.3          Wie viele Urlaubssemester sind möglich und aus welchen Gründen können diese beantragt werden?  

Jeder Studierende kann während des Studiums maximal zwei Urlaubssemester beantragen. Eine Beurlaubung im ersten Studiensemester ist nicht möglich. Zur Beantragung eines Urlaubssemester müssen triftige Gründe vorliegen.
Diese sind bspw. Folgende:

 

·          Krankheit

·          Praktikum

·          Auslandsaufenthalt

·          Wehr-/Zivildienst

·          Mutterschutz/Schwangerschaft

·          Pflege eines Angehörigen

·          sonstige Gründe

 

Der Antrag für ein Urlaubssemester muss fristgerecht im Studierendensekretariat  (nähere Informationen finden sich auf der Homepage des Studierendensekretariates) eingereicht werden. 

 

1.4          Welche und wie viele Prüfungsleistungen dürfen im Urlaubssemester erbracht werden?  

Während des Urlaubssemesters dürfen keine Prüfungsleistungen erbracht werden.

Ausnahmen:  § 61 Abs. 3 Satz 2 LHG (Landeshochschulgesetz) Mutterschutz 

 

1.5          Welche Möglichkeiten gibt es, um ein Auslandssemester zu absolvieren?  

Es gibt zwei Möglichkeiten ein Auslandssemester zu absolvieren.

·          Allgemeine Beurlaubung

·          Antrag auf Genehmigung eines Auslandssemester ohne Beurlaubung

Nähere Informationen finden sich auf der Homepage des Studierendensekretariates

 
DruckansichtDruckansicht