Website des Faches
Kunst
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Publikationen | Literaturliste

„Steinbrener/ Dempf & Huber. Crazy Horse, eine disruptive Falle“. 
Kunstheft für den Kunstraum Dornbirn.  Dornbirn 2017

„Farbe, entwicklungspsychologisch“ und „Farbe, sozialhistorische Aspekte“ in: Lexikon der Kunstpädagogik (Hrsg.: Bering, K./Niehoff, R./Pauls, K.), Oberhausen: Athena 2017, S. 155 – 162.

"Entfesselt. Malerinnen der Gegenwart". Martin Oswald (Hrsg. und Autor). Mit Beiträgen über Cecily Brown, Stephanie Dost, Marlene Dumas,  Isabelle Dutoit, Zohar Fraiman, Franziska Guettler, Xenia Hausner, Katharina Immekus, Marianna Krueger, Kathrin Landa, Verena Landau, Rosa Loy, Christa Näher, Justine Otto,Cornelia Schleime, Sarah Schumann, Eva Schwab, Alex Tennigkeit und Miriam Vlaming.
Ausstellungskatalog Schloss Achberg (Landkreis Ravensburg), Ravensburg 2017. (Monografie) ISBN: 978-3-944685-05-2

"Jazzbilder. Fotografie als Musik. Die Kunst des Hans Bürkle". In:
Jazzbilder. Hsg.: Jazztime Ravensburg e.V., Ravensburg 2017

„Asta Gröting. Die Geschichte der Werkzeuge ist das aufgeschlagene Buch der menschlichen Psychologie“. Kunstheft für den Kunstraum Dornbirn.  Dornbirn 2017

„herman de vries. arbeiten auf papier“. Martin Oswald (Hrsg.). Positionen der Zeichnung. Kornhausgalerie der Stadt Weingarten. Weingarten 2016. (Katalog/Monografie)

„Kunst vor Ort“. In: Kunstspaziergang durch Weingarten. Stadt Weingarten (Hrsg.)/ Julia Marre. Weingarten 2016.

„Gottfried Bechtold. Mitten durch´s Herz“. Kunstheft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn 2016

„Zilvinas Kempinas. Tube“. Kunstheft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn 2016

„Ai Weiwei kultiviert den Empathietourismus als Kunstform“. In: Kunst und Unterricht. Heft 403/404, S. 92. Seelze: Friedrich Verlag, 2016. Außerdem als Gastbeitrag vom 22.03.2016 online auf www.AchGut.com

„Mitleid als Kunstform. Ai Weiweis Empathietourismus“ In: Schwäbische Zeitung /Kultur vom 16.03.2016

„Landschaft – Kunst diesseits und jenseits der Natur. Zur Geschichte und Ausformung einer ästhetischen Fiktion“. In: Kunst und Unterricht. Themenheft „Landschaft“. Heft 399/400, S. 83-85. Seelze: Friedrich Verlag, 2016

„Raimund Wäschle: Malerei“ In: Raimund Wäschle. Hinter dem Sichtbaren. Kisslegg 2016, S. 21.

„Wie zeitgenössische Kunst selbstverständlich wurde. 50 Jahre Kleine Galerie Bad Waldsee“. In: Oberland 1/ 2016, S.20-23

„Paul Hoppe. Illustrationen“. In: Oberland 1/ 2016, S. 59

“Colour and Space. Two Competeting Parameters of Our Perception”. In: Georg Peez (Hrsg.): Art Education in Germany. Münster: WAXMANN 2015. S. 101-107.

“Berlinde de Bruyckere”. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn und das KUB I Kunsthaus Bregenz. Dornbirn 2015

„Sabine Becker I BLAU“. In: Ausstellungskatalog Sabine Becker. Langenhagen, Galerie Depelmann Edition-Verlag 2015.

„Jaremie Otternbach. Bildzeichenerfindern“ (Katalogbeitrag). In: Jaremie Otternbach. Gib mir ein Zeichen / Give me a sign. Ulm 2015. ISBN 9783945179055

„Die Geschichte vom Wasserfall - Die Sammlung Stottele“. In: Im Oberland 1/ 2015, S. 42f

„Kein Stadttor von Zumthor. Rückblick auf ein Projekt der Stadt Isny“. Von Martin Oswald und Ursula Rückgauer. In: Im Oberland 1/ 2015, S. 50f.

„Neue Bilder. Zeitgenössische Kunst im Spiegel der Literatur“. In: Barbara Sterzenbach/ Maria Peters/ Frank Schulz (Hrsg.): Bild und Bildung. Reihe: KONTEXT KUNSTPÄDAGOGIK. München: Kopaed-Verlag 2014. S. 443 – 451

„Trutzburg mit Falltüren. Das Kunstmuseum Ravensburg – eine kritische Begehung“. Von Martin Oswald und Ursula Rückgauer. In: Im Oberland 2/ 2014. S. 46 - 48

„Die Malerin Kathrin Landa“. In: Kathrin Landa. Haut und Leinwand. Ausstellungskatalog Kunstverein Markdorf, 2014

„Stefan Waibel. Ideal Nature Machine“. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn (A) 2014

„Esther Stocker. Zweifel an der Geraden“. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn (A) 2014

 „1970 bis heute. Malerei, Zeichnung, Grafik, Aquarell, Skulptur, Plastik, Objekt, Installation, Medien- und Konzeptkunst.“ Autoren: Martin Oswald, Heiderose Langer, Stefanie Dathe. Lindenberg im Allgäu: Kunstverlag Josef Fink 2014. Ausstellungskatalog zur Reihe „Kunst Oberschwaben 20. Jahrhundert“. (Monografie)

„Raum- und Objektwahrnehmung. Befunde zur Entwicklung von Bildrezeption und Vorstellungsbildung.“ In: „U 20. Kindheit. Jugend. Bildsprache“ Reihe Kontext Kunstpädagogik. Sammelband zum Leipziger Symposium, Hrsg. von Frank Schulz, München, Kopaed-Verlag 2013.

„Kunst im Kontext“. Lehrbuch für die Gymnasiale Oberstufe. Herausgeber- und Autorenschaft (Autorenteam). Paderborn: Schöningh-Verlag 2013 (Monografie)

„Ein Stadttor von Zumthor“. Martin Oswald und Ursula Rückgauer. In: Im Oberland 2/ 2013. S. 53-55

„Gabriela Gerber & Lukas Bardill. Dornröschen“. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn (A) 2013

„Martin Walde. Von Moment zu Moment“. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn (A) 2013

„Ein Abriss. Kleines Lexikon der architektonischen Abwege“. Mit Fotografien von Anja Köhler und einem Vorwort von Christian Ude. Verlag Robert-Gessler: Friedrichshafen 2012 (Monografie)

„Farbe und Form. Untersuchungen zur Entwicklung der Wahrnehmung im Kinder- und Jugendalter zwischen dem 6. und 16. Lebensjahr.“ In: Nach der Bilderflut. Ästhetisches Handeln von Jugendlichen. Hrsg. von Kunibert Bering, Stefan Hölscher, Rolf Niehoff und Katharina Pauls. Athena: Oberhausen 2012. S.81-95

 „Tue Greenfort. Eine Berggeschichte“. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn (A) 2012

„Not Vital. Lasst hundert Blumen blühen“. KunstHeft für den Kunstraum Dornbirn. Dornbirn (A) 2012

„Kunstbetrieb“. Onlinepublikation auf dem Portal „Vermittlung von Gegenwartskunst im Kontext der dOCUMENTA13, Mai 2012. http://vermittlung-gegenwartskunst.de/kunstbetrieb-martin-oswald/

„Glückhafte Rückständigkeit? Ein Symposium zur Kunst in Oberschwaben im 20. Jahrhundert“. In: Im Oberland 2/ 2012. S. 53-55

„Forschung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten“ In: Ein halbes Jahrhundert Pädagogische Hochschule Weingarten 1962 - 2012 . Rückblicke und Einblicke. Jubiläumsband. (Mitherausgeberschaft). Thorbecke: Sigmaringen 2012. S. 191-209

 „Die Sammlung Stottele. Schätze der Kinderbuchliteratur an der Pädagogischen Hochschule Weingarten“ In: Im Oberland 1/ 2012. S. 4-11.

„Wohnen. Raum erfahren, Raum gestalten. Koordination einer Erkundung“ In: Kunst+Unterricht, Heft 352/353/ 2011, S. 4-8. Seelze: Friedrich-Verlag.
Abdruck in: „Wohnen + Raum erfahren. Schulkunst Handreichungen. Hrsg. Vom Schulkunstprogramm des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Stuttgart 2012. S. 3 – 6.

„Zum Beispiel: Rolf Wicker und Simon Gallus. Projekt Bude Güsserow 2009. Roter Bauwagen Hochdorf 2010“ In: Kunst+Unterricht, Heft 352/353/ 2011, S. 57f. Seelze: Friedrich-Verlag.

„WohnenRaum – Zugänge der zeitgenössischen Kunst“ In: Kunst+Unterricht, Heft 352/353/ 2011, S. 36-50. Seelze: Friedrich-Verlag.

„Die Entwicklung von ICE-Zügen“. Onlinepublikation auf dem Portal designwissen.net. März 2011:  http://www.designwissen.net/seiten/die-entwicklung-von-ice-zuegen

„Die Gestaltung einer Marke“ Onlinepublikation auf dem Portal designwissen.net. März 2011: 
http://www.designwissen.net/seiten/die-gestaltung-einer-marke

„Schaumal. Künstler und junge Menschen im kreativen Dialog“. Ausstellungskatalog. Schloss Achberg. Im Auftrag des Landkreises Ravensburg. Ravensburg 2011 (Monografie)

„Transformationen. Kunst aus Materialien der Basilika“. Katalogbeitrag im gleichnamigen Katalog zur Benefizausstellung zu Gunsten der Chororgel in der Basilika Weingarten. Hrsg.: Iris Herzogenrath. Riedmayer: Weingarten 2011.
Abdruck in: Im Oberland 1/ 2012. Zeitschrift des Landkreises Ravensburg. S. 44-46

„Das KunstCamp. Die Sommerakademie für Jugendliche auf dem Hofgut Nessenreben“. In : Im Oberland 1/ 2011.

„Eine Fahrradgeschichte“. In:  Kunst und Unterricht. Themenheft „Erzählen“. Heft 347/348, 2010. S. 30f.

„Eine ungewöhnliche Fahrt zur Schule“. In:  Kunst und Unterricht. Themenheft „Erzählen“. Heft 347/348, 2010. S.36f.

„Drei-Groschen-Oper“. In:  Kunst und Unterricht. Themenheft „Erzählen“. Heft 347/348, 2010. S. 40f.

„Stefan Oberhofer: Zwischen Feuer und Flamme“. Katalogbeitrag. Berlin 2010.

„Neonmetallicglitzeranthrazitschwarz. Über die Farbwahrnehmung bei Kindern und Jugendlichen“. In: Abituria. Periodiukum der Abituria-Gesellschaft des Kronberg-Gymnasiums-Aschaffenburg. Aschaffenburg 2010.

„Interkulturalität und Kunstpädagogik“. In: C. Kirchner / J. Kirschenmann et. al. (Hrsg):
Kinderzeichnung und jugendkultureller Ausdruck. München: kopaed 2010. S. 391-404

„Farbe und Raum - Zwei konkurrierende Parameter unserer Wahrnehmung“. Onlinepublikation: Schroedel Kunstportal, Forumsbeitrag März 2009. http://www.schroedel.de/kunstportal/html/forum.php

„Übungen zum Farbenmischen“. In: Georg Peez (Hrsg.): Beurteilen und Bewerten im Kunstunterricht. Seelze-Velber: Klett/Kallmayer 2008, S. 122-125.

„New Jazz . Mit der Schere malen: die Papierschnitte von Matisse im Unterricht einer 6. Klasse“  in: BDK-Mitteilungen, Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik, 1, 2005, S. 24-27.

„Farbtöne zählen ?“
in: „Kunst und Unterricht“ (im folgenden: K+U), Heft 287, 2004, S. 44-46.

„Mythen zählen nicht. Ein Plädoyer für die empirische Forschung im Bereich der Visuellen Bildung“ in: J. Kirschenmann/ R. Wenrich / W. Zacharias (Hrsg.): Kunstpädagogisches Generationengespräch. Zukunft braucht Herkunft. München 2004, S. 384-387.

„Susanne Wackerbauer: Identity personal“
in: Ausstellungskatalog zur  3. Triennale zeitgenössischer Kunst. Hrsg.: Gesellschaft Oberschwaben, Weingarten 2004, S. 78-80.

„Comics auf Abwegen. Reflexe auf Krieg und Terror“
in: K+U, Heft 279, Jan.  2004, S. 19 - 21.

„PISA und die Kunst. Die Rolle der visuell-räumlichen Kompetenz bei der Lösung von Testaufgaben der PISA-Studie 2000.“ In: BDK-info. Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern, 2, 2003, S. 46-50.

„Aspekte der Farbwahrnehmung“. Weimar 2003. VDG - Verlag und Datenbank der Geisteswissenschaften (ISBN: 3-89739-341-7 ).

"Kunst entdecken", Lehrerhandbuch I zum Unterrichtswerk. (Hrsg.: Dietrich Grünewald). Berlin 2003. Cornelsen-Verlag (ISBN Bd. I: 3-464-67400-2 ).

"Kunst entdecken", Lehrerhandbuch II zum Unterrichtswerk Bd. 2 für die Sekundarstufe I (Autorenteam). Cornelsen-Verlag, Berlin, 2005.

"Kunst entdecken", Lehrerhandbuch III zum Unterrichtswerk Bd. 3 für die Sekundarstufe I (Autorenteam). Cornelsen-Verlag, Berlin, 2005.

"Kunst entdecken", Bd. I, Unterrichtswerk für die Sekundarstufe I (zusammen mit Dietrich Grünewald u.a.), Berlin 2003. Cornelsen-Verlag (ISBN Bd. I:  3-464-64279-8 )

"Kunst entdecken", Bd. II, Unterrichtswerk für die Sekundarstufe I (zusammen mit Dietrich Grünewald u.a.), Berlin 2003. Cornelsen-Verlag (ISBN Bd. II: 3-464-64280-1 )

"Kunst entdecken", Bd. III des Unterrichtswerks für die Sekundarstufe I (zusammen mit Dietrich Grünewald u.a.), Cornelsen-Verlag, Berlin, 2004. (ISBN Bd. III: 3-464-64281-X )

"Material: Wege zur Farbe". Materialheft der Zeitschrift "Kunst und Unterricht", Heft 265, September 2002.

"Wege zur Farbe"
in:  K+U, Heft 264, August 2002, S. 4 - 10.

"Beispiel: Blau. Ein Farbton als Ausgangspunkt für den Unterricht"
in:  K+U, Heft 264, August 2002,  S. 22 - 35.

"Henri Matisse: Das rote Atelier"
in:  K+U, Heft 264, August 2002, S. 44 - 45.

"Mitplanen ? Mitdenken ? Einbezug von Schülern in die Neugestaltung eines Innenhofes." in: Klein, Fridhelm et al. (Hrsg.): Transform - Gestalten im Zeitalter der Entmaterialisierung und  Beschleunigung. München 2000. S. 122-125.

"Spurensuche - Die Welt als Druckplatte. Ein Experimenteller Einstieg in den Bereich Druckgrafik." in: K+U, Heft 232, Mai 1999, S. 41 - 44.  (Abdruck außerdem im Sammelband: "Bildnerisch gestalten in der Grundschule", Hrsg. von C. Kirchner, Velber 2003).    

 "Die Landschaft in  meiner Stimme. Ein Kunstprojekt zur expressiven Notation."
in: K+U,  Heft 207, November 1996, S. 46f.

"Informel - Annäherung an ein schwieriges Terrain im Unterricht"
in: K+U, Heft 203, Juni 1996, S.49f.

"Wenn Kunst transparent wird - Eine Graphik/Klang-Installation
mit Overheadprojektoren"
in: K+U, Heft 195, Sept. 1995, S. 26f.

„Die Weltkunstmaschine - Bilder vom fließenden Band“
in:  K+U, Heft 189, Jan. 1995, S. 46f.

„Provokation und Repression - Zur Situation der zeitgenössischen Kunst in China“
in: Süddeutsche Zeitung - Feuilleton vom 11./12. 2. 1995

„Impressionen aus einem Land im Aufbruch“
in: UniPress. Zeitschrift der Universität Augsburg, 1.1995, S.37 ff.

„Zwei Welten - Eine Kunst. Olu Oguibe als Gast...“
in: UniPress. Zeitschrift der Universität Augsburg, 3.1994, S. 40f.

„Eindrücke von einem Künstleraustausch China - Deutschland“
in: Im Bilde. Informationen aus dem Berufsverband Bildender Künstler.
Landesverband Bayern. Heft 2, 1994, S.9.

„More cultural exchanges“
in: CHINA DAILY , Peking, 21.10.1994, S.4.

„Graffiti im Unterricht - Ein Plädoyer“
in: K+U, Heft 172, 1993, S.40f.

„Was man nicht so sieht...Ein Objekt zwischen Malerei und Plastik. Sekundarstufe I“
in: K+U, Heft 165, 1992, S.41f.  (Abdruck außerdem in: "Mit Kunst. Lernen in Praxis-Prozessen", Hrsg. von J. Kirschenmann, Velber 1996, S. 43f.)

„Gotik - Vom Kunststil zum Kunstspiel“
in: Ans Werk, Heft 4, 1983, S.6ff.

„Die Postmoderne. Schlager, Schlagwort, Rückschlag ?“
in: Ans Werk, Heft 4 , 1982, S. 19ff.

 
DruckansichtDruckansicht
 
 
Publikationen Prof. Oswald