Website des Faches
Informatik
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Erweiterungsangebot: Fachintegrierte Medientechnologie

Diese Webseite skizziert das Erweiterungsangebot Fachintegrierte Medientechnologie, das von dem Fach Informatik koordiniert werden könnte.
Dieses Angebot ist im Modulhandbuch vorgeschlagen (aktueller Entwurf). Die Informationen in dieser Webseite dienen zum Informationsübersicht.


Nachrichten

  • 15.6.2016 Das Erweiterungsangebot ist aufgegeben, weil eine Teilnahme der Informatikstudierende als unzureichend betrachtet wurde, um das Angebot im Leben zu halten
  • Abbildungen sind im LSF geschrieben worden
  • 22.4.: Das Erweiterungsangebot wird mit den Prorektoren der PHen besprochen
  • März: Das Erweiterungsangebot soll im Wintersemester 2016-2017 starten

Vorlesungen

Das Erweiterungsangebot ist dazu konzipiert, dass es in 3 Semestern (S1, S2, S3) erledigt werden kann.

Modul FiMT-1: Grundlagen der Medientechnologie

  • Wintersemester (S1)
    • Mediengestütztes Lehren und Lernen (K. Schweizer)
    • Gestaltung von computergestützten Lehr- und Lernmedien (W. Müller)
  • Sommersemester (S2)
    • Kritischer Umgang mit dem Internet (P. Libbrecht)
    • Fundamentale Ideen der Informatik (P. Libbrecht)

Modul FiMT-2: Praxis der Medientechnologie

  • Wintersemester (S1)
    • Algorithmisches Problemlösen (P. Graber?)
    • Lernressourcen (P. Libbrecht)
    • Einführung in die Medienpädagogik (J. Stratmann, LSF, Di 14:15) 
    • Netzwerklösungen für die Schule (A. Beer)

Wahlpflichtmodul FiMT-3.1: Spezialisierung interaktive Systeme

  • Sommersemester (S2)
    • Tabellenkalkulation (P. Graber)
    • Robotik (P. Libbrecht)
    • Webanwendungen (P. Libbrecht)

Wahlpflichtmodul FiMT-3.1: Spezialisierung analytische Systeme

  • Sommersemester (S2)
    • Datenbanken (P. Graber)
    • Big Data (P. Libbrecht)
    • eBusiness (P. Graber)

Modul FiMT-4: Professionalisierung der Medientechnologie

  • Wintersemester (S3)
    • Evaluation von Lehr- und Lernsoftware (P. Graber)
      ... und natürlich die Realisationsarbeit.

Realisationen

Die Abschlussarbeit dieses Erweiterungsstudium ist eine praktische Realisation, die im FiMT-4 stattfindet. Die Ideen sind von den Studierenden zu vorschlagen. Impulse dazu sind in Vorlesungen gemacht, sie können, zum Beispiel, die Gestaltung und Evaluation von folgenden Arrangements sein:

  • ein mobiles App und gekoppelten Lernszenarien zur flexiblen Darstellung der Brüchen in der Klasse
  • ein Lernspiel zur individuellen Arbeit des englischer Aussprache mit automatische Korrekturen
  • ein Webdienst zur Kommunikation zwischen Eltern und Lehrer
  • ein mobiles App für die Sammlung und Klassifikation von Bilder von Lebewesen in der eigenen Umgebung

 
DruckansichtDruckansicht