Website des Faches
Geographie
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Fortbildungen und Workshops

Schülervorstellungen zu geographischen Konzepten einordnen, klären und verändern
30.5.2017, Fortbildung an der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, Bad Wildbad

Karten im kompetenzorientierten GSE-Unterricht
24.1.2017, Fortbildung an der Akademie für Lehrerfortbilung und Personalführung, Dillingen/Donau

Tourismusgeographie
24.8.2016, Fortbildung für die Oberschule in der Akademie Schloss Rechtental, Tramin

Differenzierte Interpretation physisch-geographischer und komplexer thematischer Karten
22.7.2015, Lehrgang Geographische Arbeitsmethoden in der gymnasialen Oberstufe, Lehrerfortbildungsakademien Dillingen/Donau

Mein Europa, meine Welt - Diagnose und Förderung von Raumvorstellung
27.2.2015, Workshop zum Grundschultag "Was Grundschulen bewegt" SACH-Unterricht gemeinsam weiterentwickeln, Päd. Hochschule Weingarten


Die Sprache der Karten (Grundschule)
29.8.2012  Bozen, Italienisches Bildungsresort, Veranstaltung: Didaktische Schaufenster DAZ 2012


Argumentieren und Diskutieren mit Karten (Mittelschule, Oberschule)

29.8.2012 Bozen, Italienisches Bildungsresort, Veranstaltung: Didaktische Schaufenster DAZ 2012


7 Mrd. Menschen - und was nun?
Diercke-Fortbildung, 2012


Karteninterpretation im Geographieunterricht - methodisch und medial attraktiv gestalten
Diercke-Fortbildung, Bayern, 2012

 

Geo-Experimente in der Grundschule

Fortbildung in der Akademie Schloss Rechtental, Südtirol, August 2011

Lernen mit digitalen Medien
Fortbildung in der Akademie Schloss Rechtental, Südtirol, August 2011

 

Wasserkraft in den Alpen

Fortbildung in der Oberschule Sterzing, August 2011

Kartenarbeit und Topographie
Fortbildung in der Mittelschule Bruneck, Südtirol, 19.2.2011


Diercke International Atlas - Learning with maps

Vortrag und Workshop im Rahmen der Tagung: Moving on Together. Englisch in der Grund-, Mittel- und Oberschule, 10.3.2010, Messehotel Sheraton, Bozen, Veranstalter: Deutsches Schulamt, Pädagogisches Institut Bozen, 

 

Lernen mit digitalen Medien
August 2011, 2-tägige Fortbildung, Pädagogisches Institut Bozen, Fortbildungsakademie Tramin

Exkursionsdidaktik
Fortbildung für die Pädagogische Hochschule Innsbruck, November 2010

 

 

Google Earth: Geoinformation im Unterricht
Vortrag und Workshop zusammen mit Alfons Koller, PH Linz,
21.9.2009, Deutscher Geographentag, Universität Wien

 

Experimente im Geographieunterricht der Grund- und Mittelschule
3.9.2009, Mittelschule Bruneck, Schulverbund Pustertal

 

Digitale Medien im Geographieunterricht - Die Welt online entdecken
Karteninterpreation mit virtuellen Globen
18./19.8. und 24./25.8 2009, Pädagogisches Institut Bozen, Fortbildungsakademie Tramin

 

Digitale Medien im Geographieunterricht der Grundschule
20./21.8. 2009, Pädagogisches Institut Bozen, Fortbildungsakademie Tramin

 

Karteninterpretation im Medienverbund - Relaunch für eine Schlüsselaufgabe des Geographieunterrichts
13.7. 2009 Staatliche Realschule München-Neubiberg

 

Topographie und Experimente im Geographieunterricht der Grundschule
31.3. und 1.4. 2009, Tramin

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung im Geographieunterricht
BNE-Kongress - Neues Lernen für die Zukunft, 6.2.2009, PH Weingarten


 

Einführung in das Kartenverständnis
22.8.2008, Tramin

Originale Begegnung, Räumliche Orientierung
23.8. 2008, Tramin


 

Europa im Geographieunterricht

26. u. 27.8.2008, Tramin

 

Globale Verflechtungen und Globalisierung

28. u. 29.8.2008, Tramin

 

 

Topographie und Geographieunterricht zwischen Atlas und Googel Earth
8.10.2008, Bruneck


Bildungsstandards im Fach Geographie

9.10.2008, St. Martin


Geographische Arbeitsweisen (Messen, Kartieren, Zählen,...)
Schülerinteressen und Schülervorstellungen
3. u. 4.11.2008, Tramin

Digitale Atlanten und PowerPoint im Geographieunterricht

4.11.2008, Kaltern

 

2007

 

 

Digitale Medien im Geographieunterricht
9. November und 12. November 2007, Fortbildung für Mittelschulen, Vintl und Neumarkt, Südtirol/Italien

Russland im Geographieunterricht
30. und 31. August 2007; Fortbildung und Nals für die Oberschulen, Südtirol/Italien

 

Tourismus und Reiseerziehung im Geographieunterricht
27. und 28. August 2007, Fortbildung in Tramin für die Mittelschulen, Südtirol/Italien

Versuche, Experimente, Modelle im Geographieunterricht
24. August 2007; Fortbildung in Vintl für die Grundschulen, Südtirol/Italien

 

Innovative Teaching in and for Europe
Herodot-Workshop Leitung zusammen mit O. Mentz und D. Schmeinck im Royal National Hotel London,
8. April 2007 


Versuche und Experiment in der Grundschule 

Fokus: Schülervorstellungen, das Modell der didaktischen Rekonstruktion im Unterericht; 12. und 15. März 2007 
Fortbildung für den Schulverbund Neumarkt, Südtirol/Italien

 

Versuche und Experimente in der Mittelschule
Fokus: Schülervorstellungen zur Physischen Geographie, das Modell der didaktischen Rekonsturktion im Unterreicht; 16. März 2007, Fortbildung für den Schulverbund Neumarkt Südtirol/Italien

Tourismus und Reiseerziehung im Geographieunterricht

14. März 2007, Fortbildung in Vintl für den Schulverbund Pustertal, Südtirol/Italien

2006

Digital Medien und E-Learning motivierend einsetzen. Fortbildung im Rahmen der Tagung Neue Medien in der Erdkundefachdidaktik am 8.9.2006, Tagungsstätte Weilburg, Hessen

Geographie und die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts,18.-19.8.2006 und 21.-22.8.2006, Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal (Tramin, Südtirol) und Mittelschule, Vintl (Pustertal, Italien)

Wie Kinder die Welt sehen: Schülervorstellungen, Schülerinteressen und die Entwicklung räumlichen Denkens (Grundschulfortbildung), 23.-24.8.2006, Vintl, Pustertal, Italien

Didaktik der Wirtschaftsgeographie, 29.8.-30.8.2006, Oberschule, Bozen, Lehranstalt für Tourismus, Italien

 

2005

Originale Begegnung im HUK-Unterricht der Grundschule, 26.-27.8. 2005, für den deutschsprachigen Schulverbund Pustertal, Ort: Mittelschule in Vintl, Südtirol/Italien

 

2004

Handlungsorientierung im Erdkundunterricht durch Exkursionen, geographische Arbeitsmethoden, Versuche, Experimente und Modelle, Lehrerfortbildung für die deutschsprachigen Schulen in Südtirol: 19.-20.8. und 22.-23.8. 2004 Schloss Rechtenbach/Tramin und 24.-25.8.2004 Mittelschule in Vintl, Südtirol/Italien

Grundlegende Entwicklungstendenzen im Erdkundeunterricht
2-tägige Fortbildung an der Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal (Tramin, Südtirol)
18. und 19. Dezember 2004
Veranstalter: Pädagogisches Institut Bozen, deutschsprachige Schule
Inhalte:
- Zielsetzungen des Geographieunterrichts
- Unterrichtsprinzipien: Schülerorientierung, Problemorientierung, Handlungsorientierung
- Unterichtsplanung: Aufbau von Unterrichtsstunden, Gestaltung von Unterrichtssequenzen
- Unterrichtsmethoden und -organisation: Sozialformen, Aktionsformen
- Tafelbild vs. Tafelanschrift
- Formen der Lernkontrolle
- Kartenarbeit und Topographie im Unterricht
- Medien im Geographieunterricht
- Geographische Arbeitsmethoden
- Aktuelle Fragestellungen im Geographieunterricht: Digitale Medien, Interkulturelles
Lernen, Bilinguales Lernen, Reiseerziehung
- Fächerübergreifendes und fachverbindendes Arbeiten
- Methoden zum Kommunikationstraining
- Schülerinteressen - Wie kann ich meinen Unterricht interessanter gestalten?
Arbeiten mit Geographischen Informationssystemen - SchulGIS, Workshop am 29. Deutschen Schulgeographentag in Berlin, 28.9.2004
Entdeckendes Lernen und Handlungsorientierung (Grundschule/Geographie)
- Freiarbeit/Lernzirkel
- Neue Medien
- Geogr. Arbeitsmethoden
- Versuche, Kreativitätstechniken
Lehrerfortbildung für die deutschsprachigen Schulen in Südtirol, 30./31.8.2004 in der Mittelschule in Vintl, Südtirol/Italien

Neue Medien im Geographieunterricht
Internet, Schulbuch und Atlas im Geographieunterricht, Internetseiten, Geographische Software, GIS – Geographische Informationssysteme im Geographieunterricht, Geographieunterricht auf der Schulhomepage,Virtuelle Exkursionen und Online-Exkursionen, E-Mail-Projekte, Webcams im Geographieunterricht, PowerPoint im Unterricht.
Lehrerfortbildung für die deutschsprachigen Schulen in Südtirol: 25./26.8.2004 Schloss Rechtenbach/Tramin und 27./28.8.2004 Mittelschule in Vintl, Südtirol/Italien

Geoinformationssysteme im Unterricht - Das Programm SchulGIS, Lehrerfortbildung für die bayerischen Seminarlehrer (Gymnasium) in der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen am 7. 5.2004

GIS-Training 2004, Lehrerfortbildung des Lehrstuhls für Didaktik der Geographie, Universität Erlangen-Nürnberg am 31.1. und 1.2.2004

2003


Kontaktstudium Geographie, Lehrerfortbildung des Geographischen Instituts der Universität Erlangen-Nürnberg am 16.10.2003

Neue Medien im Geographieunterricht
Arbeiten mit Computerprogrammen, Internet, PowerPoint, GIS, Online-Exkursionen und Virtuellen Exkursionen
Lehrerfortbildung für die Mittelschule Vintl, Südtirol/Italien am 3. und 4. Oktober 2003

 
2003
Software-Workshop 2003 des Lehrstuhls für Didaktik der Geographie in Nürnberg am 08.02.2003


2002
Bayreuther Kontaktstudium für Geographie (Lehrerfortbildung für Realschul- und Gymnasiallehrer in Oberfranken),Oktober 2002

Workshop: Aus GIS und Online-Exkursionen eigenes Unterrichtsmaterial entwickeln
Deutscher Schulgeographentag in Wien, September 2002

PowerPoint Workshop für Lehrer
an der Staatlichen Realschule Ismaning, April 2002

PowerPoint Workshop für Erdkundelehrer
am Lehrstuhl für Didaktik der Geographie, Kooperation mit Dr. Hess, Theresianum Bamberg, März 2002

Software Workshop des Lehrstuhls für Didaktik der Geographie in Nürnberg, Februar 2002

 

2001

Software Workshop
des Lehrstuhls für Didaktik der Geographie in Nürnberg, Februar 2001

Neue Medien im Unterricht der Sekundarstufe - Lernprogramme im Geographieunterricht
EU-Seminar zur Weiterbildung griechischer Gymnasiallehrer, Lehrstuhl Schulpädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg, 2001

2000


Geographiedidaktische Forschungsmethoden HGD Workshop an der Universität Eichstätt, Juni 2000

Softwareworkshop des Lehrstuhls für Didaktik der Geographie in Nürnberg, Januar 2000

 
DruckansichtDruckansicht