Website des Faches
Geographie
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Arbeiten von Studierenden


Feldforschungsprojekte (PO 2011, M 2)


Wissenschaftlichen Hausarbeiten die im Fach Geographie geschrieben wurden, können Sie in der Mediothek des Faches einsehen.

Eine Liste der seit 2005 betreuten wissenschaftlichen Hausarbeiten des Faches Geographie finden Sie hier:

2017

  • Schülervorstellungen zum Wasserkreislauf - eine empirische Untersuchung nach geschlechtsspezifischen Unterschieden, Nelli Mkrtumjan, 2017

  • Was macht Ravensburg so attraktiv? Eine Analyse der innerstädischen Struktur und Besucher der Stadt in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung in der Sekundarstufe, Leonie Ahammer, 2017

  • Ökotourismus - eine aufstrebende Tourismusform in der Bodenseeregion? Eine Analyse der touristischen Strukturen und des Entwicklungspotenzials mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung, Saskia Hofele, 2017

  • Der Ferienpark Allgäu - mögliche Auswirkungen des Feriengroßprojekts auf die Region Leutkirch mit Konzepten zur Auseinandersetzung mit Tourismusprojekten im Geographieunterricht, Scholl Simon, 2017

  • Anpassungen an den Klimawandel am Beispiel der Lagune von Venedig mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Jürgen Kamper, 2017

  • Eine Untersuchung der allgemeinen Bedeutung des Reisanbaus für Indien - in Verbindung mit Vorschlägen für eine Thematisierung für den Geographieunterricht, Ibrahim Ali, 2017

  • Das Wasser - wo kommt es her und wo geht es hin? Schülervorstellungen zum Wasserkreislauf und Vorschläge für eine unterrichtliche Umsetzung, Simone Grässle, 2017

  • Die Entwicklung des Alpentourismus im Zeichen der Nachhaltigkeit? Eine Analyse am Raumbeispiel der österreichischen Nationalparkregion Oberpinzgau in Verbindung mit einer unterrichtlichen Umsetzung für den Geographieunterricht, Diana Winkler, 2017

  • Das Favela-Syndrom am Beispiel von Rio de Janeiro in Verbindung mit einer unterrichtlichen Umsetzung im Geographieunterricht, Mirjam Molnar, 2017

  • Der Klimawandel auf dem Teller: Die Auswirkungen einer fleischreichen Ernährnun gauf den Klimawandel - eine Betrachtung des tatsächlichen wie gesundheitlich empfohlenen Fleischkonsums Deutschlands mit einem Vorschlag zur unterrichtlichen Umsetzung in der Sekundarstufe I, Nicole Marie Schick, 2017


2016



  • Die Aufgabendifferenzierung im Geographie-Schulbuch - eine Analyse der Arbeitsaufträge für den Bildungsplan 2016 (Baden-Württemberg), Daniel Engelke 2016

  • Das Wetter spielt mal wieder verrückt - der El Nino 2015/16 und seine Auswirkungen in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Tobias Sorg 2016

  • Schülervorstellungen zum Thema Bananen - eine empirische Untersuchung im Rahmen des Sachunterricht in der Grundschule, Theresa Riebelmann, 2016

  • Das Katanga-Syndrom als ein exemplarische Kernproblem des globalen Wandels am Beispiel von Fracking mit Ideen für eine unterrichtliche Umsetzung im Fach Geographie, Simon Gauder, 2016

  • Tourismus in deutschen Mittelgebirgen am Beispiel von Oberharmersbach im Schwarzwald. Ein Überblick über neue Konzepte und deren Umsetzung sowie ihre Effizienz mit einem Vorschlag zur Thematisierung im Unterricht. Johanna Stange, 2016

  • Schülervorstellungen zu Europa – Einflussfaktoren für die Mental Maps von Grundschulkindern, Bianca Mock, 2016

  • Spiele im Geographieunterricht und deren Auswirkungen auf die Veränderungen der Raumvorstellung von Europa bei Schülerinnen und Schülern, Sandra Heinrich, 2016

  • Raumvorstellungen von Grundschulkindern über Europa, Celine Centaine Co Calvario Catrapona, 2016

  • Flüchtlingskontinent Afrika – die Raumbeispiele Eritrea und Nigeria, zwei Flüchtlingsländer der Subsahara. Ursachen und Erwartungen eritreischer und nigerianischer Flüchtlinge in Deutschland in Verbindung mit Ideen zur unterrichtlichen Umsetzung in der Grundschule, Leonie Holzwarth, 2016

  • Lebensmittel regional und saisonal einkaufen – geht das überhaupt? Eine Analyse von Wochenmärkten und Supermärkten der Region Bodensee-Oberschwaben mit Vorschlägen für die unterrichtliche Umsetzung, Jörg Messmer, 2016

  • Skitourismus versus Naturschutz. Eine Analyse der skitouristischen Nutzung von Großschutzgebieten aus der Perspektive wichtiger Akteure am Beispiel des Nationalparks Schwarzwald und deren unterrichtliche Thematisierbarkeit im Sinne der Reisedidaktik, Maximilian Lohmann, 2016


2015



  • Untersuchung von Schülervorstellung zum Thema Erdbeben – ein Beitrag zur didaktischen Rekonstruktion in der Grundschule, Miriam Hermann, 2015

  • Das Erdbeben in Nepal 2015: Ursachen, Verlauf und Auswirkungen in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung in der Grundschule, Marina Rittelmann, 2015

  • Flüchtlinge in der Grundschule - Schülervorstellungen, Michael Widmann, 2015

  • Untersuchungen von Schülervorstellungen in der Grundschule zu Wüsten mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Lisa-Maria Moosmayer, 2015

  • Kognitive Karten von Kindergartenkindern im Vergleich – nach der Auseinandersetzung mit dem Raum und der Arbeit mit einem Stadtplan, Laura-Sophie Wick, 2015

  • Aktuelle Hangrutschungen in der westlichen Bodenseeregion in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Darius Braun, 2015

  • Die Auswirkungen der B28-Umfahrung auf das Verkehrs- und Lärmaufkommen in Lautenach mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Caroline Wolf, 2015

  • Gartenschau 2013 - Motor für die lokale Wirtschaft Sigmaringens? Die Wirkung eines touristischen Großereignisses auf Einzelhandel, Gastronomie sowie Hotellerie in Verbindung mit Vorschlägen für die unterrichtliche Umsetzung, Verena Enzenross, 2015

  • Von der Quelle bis zur Mündung - die Flusslandschaft der Wolfegger Ach in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Johannes Leierseder, 2015

  • Entwicklung und Wirkungen des Wander- und Fahrradtourismus im Raum Albstadt - mit einem Vorschlag zur Umsetzung im Geographieunterricht, Christoph Eppler, 2015

  • Windenergie als Beispiel für erneuerbare Energien mit Vorschlägen zur Umsetzung im Unterricht. Welche Auswirkungen haben Windkraftanlagen auf die Umwelt? Julian Wasmus, 2015

  • Vielfältige Geofaktoren – vielfältige Landnutzung. Eine exemplarische Betrachtung nördlich von Göppingen mit Ideen für eine unterrichtliche Umsetzung, Dennis Laib, 2015

  • Fracking in der Bodenseeregion  - eine Studie zu Chancen und Risiken in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, Cornelia Hildebrandt, 2015
  • Welche Kriterien sprechen für oder gegen die Umfahrung einer verkehrsbelasteten Stadt? Raumbeispiel Markdorf (Verkehrsgeographie), Viktor Müller, 2015


2014


  • Auswirkungen eines innerstädtischen Einkaufszentrums auf die Innenstadt. Analyse des Lago-Centers in Konstanz in Verbindung mit Vorschlägen für die unterrichtliche Umsetzung, Sarah Lang, 2014

  • Wie stellen sich Grundschüler die Entstehung von Tag und Nacht vor? Eine Analyse von Schülervorstellungen mit Vorschlägen für den Unterricht, Salome Allgaier, 2014

  • Der Hangrutsch von Öschingen – Analyse eines aktuellen Beispiels von Massenselbstbewegungen – in Verbindung mit Vorschlägen für eine Thematisierung im Unterricht. Robert Maier, 2014

  • Die Entwicklung der Bahnstrecke Tübingen – Sigmaringen seit 1997 – Ein Beitrag zur Analyse des Nahverkehrs in der Region Zollernalb mit Vorschläge für eine Thematisierung im Geographieunterricht, Matthias Raidt, 2014

  • Verschiedene Methoden zur Bestimmung nächtlicher Frostgefahr in kuppigem Gelände in mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung, Jannick Hofele, 2014

  • Nächtliche Kaltluftströme im Raum Leutkirch mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung, Daniel Biechele, 2014

  • Die touristische Bedeutung des Unteren Linzgau innerhalb des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben in Verbindung mit Vorschlägen für die unterrichtliche Umsetzung für die Schule, Andreas Polaczek, 2014

  • Möglichkeiten eines handlungsorientierten Sachunterrichts am Beispiel ausgewählter regionalgeographischer Themen. Yasmin Wissmann, 2014

  • Wie wird die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Schulbuch der Grundschule umgesetzt? Eine Schulbuchanalyse. Meike Horny, 2014

  • Der Syndromansatz im Schulatlas - eine kriteriengestützte Analyse. Sarah-Laura Kutschker, 2014

  • Großstanktnikolaus (Rumänien): Die Ursachen frü den Erfolg der Stadt - mit Vorschlägen zu einer unterrichtlichen Umsetzen. Rainer Andris, 2014

  • Apfelanbau in der Bodenseeregion. Eine Bestandsaufnahme und fachdid. Überlegungen zu einem außerschulischen Unterricht. Anna Brielmaier, 2014

  • Analyse aktueller Stadtentwicklungsprozesse am Beispiel Biberach an der Riss - mit einem Vorschlag zur unterrichtlichen Umsetzung in der Grundschule. Nadine Braun, 2014

  • Analyse von Stadtentwicklungsprozesen am Beispiel Ravensburg mit Vorschlägen für die Umsetzung des Themas im Unterricht. Patrick Moll, 2014

  • Räumliches Vorstellungsvermögen von Grundschulkindern - untersucht am Beispiel von Mental Maps. Vlashi Gonxhe, 2014

  • Welchen Einfluss hat die Nutzung nachwachsender Rohstoffe als regenerative Energie auf di e Entwicklung des ländlichen Raumes? – Eine Auseinandersetzung am Beispiel des Regierungsbezirkes Tübingen mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung.
    Autor/in: Forstenhäusler Patrick

  • Mögliche Auswirkungen des Tourismus auf den Einzelhandel in der Rottweiler Innenstadt mit Vorschlänge für eine Thematisierung im Geographieunterricht
    Autor/in: Leibrecht Dominik

  • Eine Analyse zu Strukturen und Entwicklungen in der Schweinehaltung in Baden-Württemberg mit Vorschlägen für eine Thematisierung im Geographie-Unterricht.
    Autor/in: Sandra Okle

  • Das geogr. Schulbuch in der Sek I – eine kriteriengestützte Analyse der Darstellung der USA
    Autor/in: Cindy Schott

  • Entwicklung des Jamtalferners in Zeiten des Klimawandels in Verbindung mit der Erstellung eines Exkursionskonzepts
    Autor/in: Welsch Gabriel

2013


  • Land Grabbing am Beispiel Äthiopiens - Fluch oder Segen? Mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung. Anna Spatzier, 2013

  • Der Brennerbasistunnel - ein wichtiger Beitrag zur Entlastung der Haupttransitstrecke durch die Alpen? Eine kritische Beleuchtung in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung. Michael Glückschalt, 2013

  • Potenziale und Schattenseiten des Tourismus in Ostafrika - eine Analyse am Beispiel von Kenia mit Vorschlägen für eine Pro & Contra Diskussion im Unterricht. Felix Forster, 2013

  • Richtig Essen fürs Klima - Die Ökobilanz von Lebensmitteln mit einer Umsetzungsmöglichkeit im Rahmen des MeNuk-Unterrichts in Klasse 4. Jannik Maier, 2013

  • Wissen und räumliche Vorstellungen von Europa - Grundschulkinder auf dem Weg zu kognitiven Landkarten. Phillip Schommartz, 2013

  • Standortauswahl von Windkraftanlagen - Kann ein Unterrichtsexperiment die Zusammenhänge der Einflussfaktoren verdeutlichen? Katharina King, 2013

  • Tourismus in Sri Lanka: Entwicklungen und Wirkungen - mit einem Vorschlag einer unterrichtlichen Umsetzung für die Grundschule. Svenja Wagner, 2013

  • Eine geländeklimatologische Studie im Raum Isny in Verbindung mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung. Johannes Kehbach, 2013

  • Die nukleare Katastrophe in Japan am 11.3.2011: Ihre Ursachen und Auswirkungen in Verbindung mit Vorschlägen für eine Unterrichtseinheit. Kirstin Gerster, 2013

  • Kognitive Karten von Grundschülern im Vergleich - vor und nach der Auseinandersetzung mit dem Raum. Katharina Hehr, 2013

  • Kiesabbau in Oberschwaben mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Thematisierung. Lilli-Marie Ebert, 2013

  • Andermatt Swiss Alps - Bewertung eines Großprojektes in der Schweiz mit Überlegungen für eine unterrichtliche Umsetzung. Ann-Kathrin Gebhardt, 2013

  • Nachhaltige Stadtentwicklung - Analyse zweier Stadtviertel hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit mit einem Umsetzungsbeispiel für den Geographieunterricht der Sekundarstufe I. Eva-Maria Pinnow, 2013

  • Hinter den Kulissen des Nobeltourismus - Die Auswirkungen des Alpentourismus einschließlich einer Analyse der touristischen Vermarktung am Beispiel der Gemeinde Lech am Arlberg mit Überlegungen zur unterrichtlichen Umsetzung. Johanna Schäfer, 2013

  • Hochwasserschutzkonzept Hechingen (Zollernalbkreis)- Notwendigkeit und Raumnutzungskonflikte beim Hochwasserschutz im Einzugsgebiet der Starzel, mit Vorschlägen zur Planung und Durchführung einer Schülerexkursion. Sebastian Mayer, 2013
  • Analyse der Entwicklung räumlicher Vorstellungen von Schüler/innen anhand eigener Schulwegskizzen. Kerstin Clesle, 2013

  • Bewusster Umgang mit der Ressource Wasser. Umsetzungsvorschläge für den Unterricht in der Grundschule. Nadja Uhrich, 2013

  • Indigene Völker im tropischen Regenwald - eine Schulbuchanalyse aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Perspektive. Melanie Kibler, 2013

  • Untersuchung von Schülervorstellunge: Wie stellen sich Grundschüler die Entstehung von Hagel vor? Melanie Kunz, 2013

  • Das Thema "Wasserkreislauf" im Schulbuch der Grundschule - eine Analyse aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Perspektive. Christoph Matheis, 2013

  • Die Migration älterer Menschen an den Bodensee und die Umsetzung des Themas im Unterricht. Stefanie Henkel-Hagmann, 2013

  • Lawinen und Lawinenschutz. Inwieweit kann das Verständnis zu diesem Thema in der Grundschule mit einem Experiment gefördert werden? Heike Russ, 2013


2012


  • Analyse deutscher Entwicklungshilfeprojekte in Afrika mit Beispielen für die unterrichtliche Umsetzung. Thomas Bednarsky, 2012

  • Braunkohle - einer der wichtigsten fossilen Rohstoffe zur Energieerzeugung  mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung. Philipp Herrmann, 2012

  • Oasen zwischen Tradition und Moderne - eine Schulbuchanalyse. Julia Penck, 2012

  • Entwicklung eines multimedialen Lernmoduls zur Stadtentwicklung von Lindau am Bodensee. Nadja Bott, 2012

  • Analyse von Schulbüchern bezüglich der Umsetzung geographischer Themen in der Geographie - wie wird das Thema "interkulturelles Lernen" umgesetzt? Marina Huber, 2012

  • Das Thema "Klimawandel" in der Grundschule? Eine didaktische Analyse mit Entwicklung einer Unterrichtseinheit für den Fächerverbund Mensch, Natur und Kultur. Theresa Hager, 2012

  • Die Ökologie von Auenlandschaften als Schutzgut im Rahmen planerischer Entscheidungsprozesse in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung. Joachim Zimmermann, 2012

  • Hangwindsysteme am Westrand des Schussenbeckens und ihre Bedeutung für das Stadtklima Ravensburgs in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung. Christoph Schaudel, 2012

  • Planung und Durchführugn einer Tagesexkursion mit Schülerinnen und Schülern der Sek I in eine Kernzone des Biosphärengebietes Schwäbische Alb mit anschließender Überprüfung des Interesses- und Lernzuwachses. Kathrin Fink, 2012

  • Wasserspeicherkapazität von Bäden: unterstützt das Experimentieren das Schülerverständnis zum Thema? Patricia Häring, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel der industriellen Landwirtschaft in den USA (Feedlots). Theresa Fisel, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel Nutzung oder Bewahrung der Arktis. Julia Adams, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel Venedig - Hochwasserschutz oder Untergang? Oliver Knisel, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel des Palmölanbaus auf Borneo. Sebastian Schmalz 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel des Hamburger Hafens: Die Elbvertiefung. Andreas Schmid, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel der Tourismusmetropole Dubai. Jasmin Henninger, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel des Drei-Schluchten-Projekts am Jangtsekiang. Manuel Lamm, 2012

  • Durchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel der Nutzung und Bewahrung tropischer Regenwälder in Südamerika. Natalie Bese, 2012

  • DerDurchführung von Pro und Contra Diskussionen im Geographieunterricht am Beispiel von Ölsandabbau in Alberta (Kanada). Durchführung einer Pro- und Contra Diskussion im Geographieunterricht. Elisabeth Locher, 2012

  • Das Karbachbecken bei Wangen im Allgäu als Musterbeispiel für eine glazial geprägte Landschaft, mit Vorschlägen zur Planung und Durchführung einer Schülerexkursion. Dionis Schneider, 2012

  • Der Wasserkreislauf - Welche Experimente unterstützen das Schülerverständnis zum Thema? Jana Franz, 2012

  • Konzeption und Evaluation einer CLIL-Geographie-Unterrichtseinheit und der begleitenden Assessment-Aufgaben für die Grundschule. Bettina Westphahl, 2012

  • Großstadtklimatologie Stuttgart - eine eigene Untersuchung zur Wäremebelastung des Stadtbezirks Untertürkheim und Vorschläge zur praktischen Umsetzung an einer Stuttgarter Schule. Katharina Franke, 2012, (ZG)

  • Studie zur Rekultivierung von Tagebaulandschaften in Verbindung mit Vorschlägen einer unterrichtlichen Umsetzung am Beispiel "Goitzsche". Anne Max, 2012

  • Das obere Mittelrheintal als Kultur- und Naturraum - ein UNESCO-Welterbe aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Interessen mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Behandlung. Nina Waibel, 2012

  • Der Einsatz multimedialer Lernmodule zur Glazialmorphologie im Alpenvorland in der Sekundarstufe I, Heitmann Hannes, 2012

  • Einfluss des Kakaoanbaus auf die nationale Wirtschaft und Nachhaltigkeit - mit didaktischen Überlegungen zur unterrichtlichen Umsetzung, 2012, Miriam von Mettelstaedt

 

2011

  • Schülervorstellungen zum Leben in der Wüste und die Darstellung in Schulbüchern. 2011, Marlene Maier

  • Der ökologische Fußabdruck. Ein Vergleich von Lebensweisen und Einstellungen von zukünftigen Lehrkräften, 2011, Nicole Rein

  • Ischgl - Relax if you can. Massentourismus als Lösung? Eine regionale Studie mit Hinweisen für die Unterrichtsplanung. 2011, Tobias Utz

  • Die Renaturierung der Donau zwischen Blochingen und Riedlingen in Verbindung mit didaktisch-methodischen Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung, 2011, Eva Walz

  • Gletscherschwund in den Alpen. Eine Untersuchung zur Entwicklung des Steingletschers seit 2001 in Verbindung mit Vorschlägen für die unterrichtliche Umsetzung, 2011, Elena Nagel

  • Untersuchung von Schülervorstellungen in der Grundschule: Wie stellen sich Schülerinnen und Schüler die Entstehung von Wolken vor? 2011,  Ann-Kathrin Hörnle

  • Die Großprojekte Gotthard-Basistunnel und Brenner-Basistunnel - Analyse der Akzeptanz in der Bevölkerung und Darstellung in Schulbüchern, 2011,  Johannes Orendi
  •  

     

  • Aufbau eines Geographischen Informationssystems zur Darstellung und Analyse des Einzugsgebiets der Pädagogischen Hochschule Weingarten, in Verbindung mit Vorschlägen zum GIS-Einsatz in der Schule, Dionis Schneider, 2011 

     

  • Entwicklung eines Lehrkonzepts zur Behandlung bodenkundlicher Themen im Rahmen der Lehramtsausbildung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten, Matthias Beck, 2011
  •  

  • Die Entwicklung eines multimedialen Lernmoduls zur Flussgeschichte der Argen, Nadine Bidlungsmaier, 2011 

     

  • Schülervorstellungen zum Getreideanbau. Vergleich von ökologischer und konventioneller Landwirtschaft, Melanie Gerstenecker, 2011

     

  • Schülervorstellungen in der Grundschule: Vulkanausbrüche, Johanna Henn, 2011
  •  

  • Wie funktioniert eine Kläranlage? Untersuchung von Schülervorstellungen, Sarah Drexler, 2011
  •  

  • Oasen-Alltagsvorstellungen und die Darstellung von Oasen in Schulbüchern, Lisa Gommeringer, 2011
  •  

  • Ausarbeitung und Durchführung einer Exkursion mit anschließender Analyse des Interessens- und Lernzuwachses am Beispiel der Donauversickerung. Tobias Heinzle, 2011
  •  

  • Karikaturen im Geographieunterricht. Anne Zeyher, 2011
  •  

  • Leistungsmessung im Geographieunterricht der Grundschule - Theorie und Praxis an Schulen. Janina Stahl, 2011
  •  

  • Von der Quelle bis zur Kläranlage - Die Wege des Trink -und Abwassers in Verbindung mit einem multimedialen Lernmodul für Grundschule. Sarah Linn Moser, 2011
  •  

  • Wie stellen sich Grundschüler die Entstehnung von Flüssen vor? Franziska Anderer, 2011


     

  • 2010 


    • Über den Umbau touristisch und forstwirtschaftlich genutzter Flächen zu Bannwald am Belchen/Schwarzwald. Eine Kartierungsarbeit mit Exkursionsplanung für die Klassenstufen 8 und 9 Dominik Herling, 2010
    • Geographische Interessen von Schülern in der 7. Klasse. Eine empirische Untersuchung im Vergleich zu aktuellen Empfehlungen des Bildungsplanes von Baden-Württemberg.
      Sabine Lessmeister, 2010
    • Ausbruch des Eyjafjallajökull - Schülervorstellungen zum Vulkanismus an einem aktuellen Beispiel
      Yvonne Pfäffle, 2010
    • Globalisierung: Umgang mit Aktualität im Geographieunterricht im Kontext der aktuellen Wirtschaftskrise.
      Cornelia Miskic
    • China - ein Schwellenland? Eine Analyse mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung.
      Bianca Hynes, 2010
    • Schülervorstellungen zu Nutzpflanzen
      Sara Allweier, 2010
    • Der Blautopf bei Blaubeuren – eine Konzeption für eine handlungsorientierte Exkursion
      Christina Schubert, 2010

    • Wie lässt sich Google Maps in den aktuellen Geographie- Unterricht integrieren. Erarbeitung und Evaluation einer Unterrichtseinheit
      Timo Faas, 2010

    • Projekt zum Vulkanismus - Ist die Projektmethode in der Hauptschule geeignet?
      Katja Fuchs, 2010

    • Die Entwicklung der Stadt Friedrichshafen in Verbindung mit der Erarbeitung eines multimedialen Lernmoduls
      Felix Böhm, 2010

    • Die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Friedrichshafen in Verbindung mit der Erarbeitung eines multimedialen Lernmoduls
      Christoph Landsbeck, 2010

    • Was passiert mit unserem Müll? Untersuchung von Schülervorstellungen
      Antje Müller, 2010

     

     

     

    2009

     

    • Wie stellen sich Grundschüler die Entstehung von Gebirgen vor? Untersuchung von Schülervorstellungen
      Bachner, Katharina, 2009


    • Biogas als Beispiel für Erneuerbare Energien: Wie verändert eine Biogasanlage die Flächennutzung im Umland? Eine Untersuchung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung.
      Munding, Christoph, 2009


    • Nachhaltiger Tourismus im Kontext der UN-Dekade für Bildung für nachhaltige Entwicklung - Theorie und praktische Umsetzung in der Realschule
      Zirn Melanie, 2009


    • Schülervorstellungen zur Entstehung des Hegauvulkanismus
      Diez, Beate, 2009


    • Schülervorstellungen zum Aufbau der Erde
      Gapp, Sara, 2009


    • Wie stellen sich Schülerinnen und Schüler die Entstehung von Höhlen vor (am Beispiel der Nebelhöhle)?Bockinac, Natalie, 2009


    • Siedlungsentwicklung im mittleren Schussenbecken bis zum Ende des Mittelalters in Verbindung mit der Erarbeitung eines multimedialen Lernmoduls
      Reichmann, Marina, 2009 (ZG)


    • Siedlungsentwicklung im mittleren Schussenbecken vom Industriezeitalter bis heute in Verbindung mit der Erarbeitung eines multimedialen Lernmoduls
      Schuster Katina, 2009 (ZG)


    • Globalisierung im Geographieunterricht - Wie wird die Globalisierung in Schulbüchern dargestellt?
      Bearbeiterin: Vanessa Haller, 2009


    • Kulturelle Begegnung als ein Teil der deutchen Auslandsschularbeit - didaktische Konsequenzen für den Geographieunterricht auf der Grundlage einer Umfage an der Christlichen Deutschen Schule Chaing Mai, Thailand
      Bearbeiter: Benjamin Schmieg, 2009


    • Täler als Kaltluftlieferanten für das mittlere Schussenbeckne am Beispiel des Wolfegger Achtals im Rahmen der Regionalen Klimastudie Bodensee-Oberschwaben (REKLIBO) mit Bezug auf die Anwendbarkeit ausgewählter qualitativer Messmethoden in der Schule
      Bearbeiterin: Melanie Reichert, 2009 (ZG)

     

    • Täler als Kaltluftlieferanten für das mittlere Schussenbeckne am Beispiel des Ettishofer Achtals im Rahmen der regionalen Klimaanalyse Bodensee-Oberschwaben (REKLIBO) mit Bezug auf die Erhebung und Auswertung von Langzeitdaten mit Schülerinnen und Schülern
      Bearbeiterin: Katharina Sigmund, 2009 (ZG)


    • Entwicklung eines multimedialen Lernmoduls zum Torfabbau in Oberschwaben.
      Bearbeitern: Stefanie Feger, 2009 (ZG)


    • Erstellung eines multimedialen Lernmoduls zur Stadtgeschichte von Biberach
      Bearbeiterin: Marina Birk, 2009 (ZG)


    • Schülervorstellungen in der Grundschule. Wie Kinder die Welt sehen. Räumliche Vorstellungen von Grundschulkindern.
      Bearbeitern: Stefanie Henkel, 2009


    • Schülervorstellungen zur Entstehung der Achalm
      Bearbeiterin: Kathrin Lange, 2009


    • Schülervorstellungen in der Grundschule: Wie stellen sich Schüler die Entstehung der Alpen am Beispiel des Säntis vor?
      Bearbeiterin: Christina Clement, 2009

     


    2008

     

     

    Die GPS-gestützte Erfassung und Interpretation nächtlicher Temperaturunterschiede einer glazial geprägten Landschaft mit Vorschlägen für projektartige Arbeit in der Schule
    Bearbeiterin: Jenny Greb, 2008

     

    Umweltmanagement für Tourismusgemeinden. Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung der EG-Öko-Audit-Verordnugn Nr. 1836/93 (EMAS) einschließlich der Erweiterungsverodnugn am Beispiel der Fremdenverkehrskommune Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee - in Verbindung mit Vorschlägen für eine unterrichtliche Umsetzung.
    Bearbeitern: Kim Stüber, 2008

     

    Ernährung in Deutschland und Japan - eine Analyse zur Entwicklung der Lebenserwartung mit Vorschlägen zur unterrichtlichen Umsetzung
    Bearbeiterin: Katharina Sautter, 2008

     

    Die Entwicklung des Kartenverständnisses von Schülern der Sekundarstufe unter Berücksichtigung der Fördermöglichkeiten der Schule.
    Bearbeiter: Florina Beuter, 2008

    Das Thema Europa im Sachunterricht. Wo kann das Schulbuch sinnvoll durch Lernangebote aus dem Internet ergänzt werden?
    Bearbeiterin: Kathrin Schwenninger, 2008
     

    Konzeption und Durchführung eines bilingualen, geographischen Moduls mit französischen Schülern zum Thema „Baden-Württemberg“
    Bearbeiterin: Carolin Bantleon, 2008

    Regenbogen und weitere Leuchterscheinungen der Atmosphäre: Eine Studie zum Interesse und Vorwissen von Schülern
    Bearbeiterin: Helen Weidelich, 2008

     

    Vulkanismus im Unterricht
    Ein Beitrag zum Erreichen der nationalen Bildungsstandards im Fach Geographie?

    Bearbeiterin: Karin Knupfer, 2008

     

    Brasilien als Beispiel für ein Schwellenland: Vorschläge für einen projektartigen, fächerübergreifenden Unterricht

    Bearbeiter: Phillip Zahner, 2008

    Wie Kinder die Welt sehen. Räumliche Vorstellungen von Grundschulkindern
    Bearbeitern: Melanie Schmid, 2008

    Bestimmung vertikaler Temperatur- und Windprofile in Verbindung mit Vorschlägen für einen unterrichtlichen Einsatz.
    Bearbeiter: Mark Papulis, 2008

    Wie lernen Schüler/innen die Topographie Deutschlands effektiv?
    Bearbeiterin: Susanne Schweikart, 2008

    Nachhaltige Stadtentwicklung im Kontext zur UN-Dekade für Bildung für nachhaltige Entwicklung - Theorie und praktische Umsetzung in der Grund- und Hauptschule
    Bearbeiterin: Monika Pfeffer, 2008

    Topographie im Geographieunterricht - unter besonderer Berücksichtigung des Raumbeispiels Europa
    Bearbeiterin: Marianne Rösch, 2008

    Nachhaltiger Tourismus im Kontext der UN-Dekade für Bildung nachhaltiger Entwicklung - Theorie und praktische Umsetzung in der Grund- und Hauptschule
    Bearbeiterin: Melanie Zirn, 2008

    Erziehung zur Nachhaltigkeit - Wie sieht die konkrete Umsetzung in der Grundschule aus? Eine Schulbuchanalyse
    Bearbeiterin: Katharina Mehne, 2008

     

    Wie stellen sich Schüler die Donauversickerung vor? Vergleich von Schülervorstellungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen.
    Bearbeiterin: Margit Hornstein, 2008

     

    Erdbeben als Zeugen endogener Kräfte. Eine empirische Untersuchung über Vorstellungen von Siebtklässlern.
    Bearbeiterin: Melanie Rinné, 2008

    Die Erarbeitung eines multimedialen Lernmoduls zur Siedlungsentwicklung der Stadt Wangen i.A. und ihre Umgebung.
    Bearbeiterin: Kathrin Höß, 2008



    2007

    • Welche räumlichen Vorstellungen haben Grundschüler vom Nahrraum, in dem sie leben? Erstellung und Auswertung von Mental Maps, sowie deren Überarbeitung durch einen Lerngang
    Bearbeiter: Rene Mallon, 2007

    • Wie Schulkinder über den außerschulischen Lernort, Klosteranlage Baindt, zum Kartenverständnis in der Grundschule kommen, mit dem Sandkasten als Mittler zwischen Realität und Karte
    Bearbeiterin: Anja Freitag, 2007

    • Lernen an außerschulischen Orten am Beispiel des Waldschulheims Indelhausen - In welchen Bereichen bietet das Waldschulheim einen Mehrwert?
    Bearbeiter: Alexander Karan, 2007

    • Armut - was ist das? Vorstellungen und Wirklichkeit der Armut in Sub-Sahara Afrika insbesondere in den Staaten Malawi und Mosambik. Wie kann das Thema Armut in der Schule umgesetzt werden?
    Bearbeiterin: Kirsten Mika, 2007

    • Kartenarbeit und Räumliche Orientierung. Untersuchungen zum Entwicklungsstand von Schülern in Klasse 3 und 5
    Bearbeiterin: Elena Lorenzato, 2007

    • Darstellung afrikanischer Länder in Sub-Sahara Afrika in Schulbüchern
    Bearbeiter: Mathias Holzmann, 2007

    • Vorstellungen von Grundschulkindern zum Vulkansmus
    Bearbeiterin: Alexandra Kolas, 2007

    WebGIS@school - exemplarische Einsatzmöglichkeiten im Kontext verschiedener Bildungsstandards
    Bearbeiter: Johannes Zylka, 2007

    • Wie stellen sich Grundschüler die Entstehung von Seen vor? Untersuchung von Schülervorstellungen
    Bearbeiterin: Kathrin Wustmann, 2007

    • Hangwinde im mittleren Schussentalbecken - eine geländeklimatologische Pilotstudie in Verbindung mit einem Schulversuch zur Möglichkeit einer unterrichtlichen Umsetzung
    Bearbeiter: Denis Zachenbacher, 2007

    • Die Landwirtschaft im Kraichgau und ihre Bedeutung auf der neuen Lernplattform "Schüler treffen Landwirtschaft"
    Bearbeiterin: Stefanie Menges, 2007

    • Der Einsatz unterschiedlicher Medien zur Erklärung der Entstehung von Endmoränen im oberschwäbischen Alpenvorland
    Bearbeiterin: Karin Knupfer, 2007

    • Auswirkungen des Klimawandels auf die norddeutschen Küstengebiete mit Umsetzungsbeispielen für die Sekundarstufe I
    Bearbeiterin: Stefanie Urban, 2007

    • Multimediale Lernmodule zur Glazialmorphologie Oberschwabens als Exkursionsvorbereitung - eine Evaluation
    Bearbeiter: Florian Behr, 2007

    • Erstellen einer Thermalkarte für Weingarten mit Vorschlägen für die unterrichtliche Umsetzung
    Bearbeiter: Christian Gillig, 2007



    2006

     

    Die Albwasservorsorgung in Verbindung mit der Entwicklung eines Lernzirkels für den Unterricht WZG
    Bearbeiterin: Anja Kirchner

     

    Auf den Spuren der Eiszeiten im Hegau. Quartärgeologische Auflschüsse im Hegau in Verbindung mit der Konzeption von Schülerexkursionen.
    Bearbeiter: Florian Togny, 2006

    Die Entwicklung eines Lernparcours zum Thema "Boden" für die Geowerkstatt der PH Weingarten:

    Bearbeiter: Michael Brandenburg, 2006

     

    Orientierung im Gelände. Hat GPS das Potential, die Karte und den Kompass im Geographieunterricht abzulösen?
    Bearbeiter: Christian Kraus, 2006

    Die Albwasserversorgung im Verbindung mit der Entwicklung eines Lernzirkels für den Unterricht WZG.
    Bearbeiterin: Anja Kirchner, 2006

     

    Oberschwäbische Moor- und Thermalbäder. Eine Untersuchung in Verbindung mit Vorschlägen für eine projektartige Umsetzung.
    Bearbeiter: Gernot Beller, 2006

     

    Wird der globale Handel mit tropischen Produkten in EWG-Schulbüchern wirklichkeits- und schülergemäß dargestellt?
    Bearbeiterin: Martina Endlich, 2006

     

    Globales Lernen im Geographieunterricht. Evaluation südafrikanischer und deutscher Schüler im Hinblick auf Selbstbild, Fremdbild und Globales Lernen
    Bearbeiterin: Melanie Schwaiger, 2006

     

    Die Auswirkungen des Bürgerkries auf den Tourismus in Sri Lanka mit Vorschlägen für die Umsetzung im Unterricht
    Bearbeiterin: Johanna Keim, 2006

     

    Kernkraft – Kernkraftwerke

    Wie verändert sich die Einstellung und das Wissen von Schülerinnen und Schülern durch eine Betriebserkundung in einem Kernkraftwerk und was müssen Geographielehrer über Kernkraftwerke wissen?
    Bearbeiter: Volker Groß

    Plattentektonik – die Bedeutung von Modellen bei der Verdeutlichung plattentektonischer Vorgänge
    Bearbeiter: Johannes Pietsch

    Anwendung geographischer Arbeitsmethoden im Rahmen von Arbeitsexkursionen
    (Beispiel Aulendorf)
    Bearbeiter: Markus Brugger, 2006

    In wie weit träge die Lebenssituation südlich der Sahara dazu bei, dass dort der höchste Anteil der weiblichen HIV-Infizierten zu verzeichnen ist?
    Bearbeiterin: Gwendolin Kalt, 2006

    Ist topographisches Lernen anhand von Karten noch relevant? Über die Bedeutung von Topographie im Geographieunterricht
    Bearbeiter: Christoph Sorg, 2006

    Eine Lehrwanderung mit Schwerpunkt auf dem Einsatz geographischer Arbeitsmethoden am Beispiel von Weingarten
    Bearbeiter: Christian Furtwängler, 2006

    Das Land Tschechien in Alltagsmedien, geographischen Zeitschriften und Schubüchern. Was Lernen Schülerinnen und Schüler über Tschechien im alltäglichen Leben und im Unterricht?
    Bearbeiterin: Juliane Müller, 2006

    Die Bevölkerungsentwicklung Baden-Württembergs in Verbindung mit Vorschlägen für eine GIS-basierte Unterrichtseinheit
    Bearbeiter: Micheal Haas, 2006

    Aufbau eines GIS zur funktionalen Gliederung der Innenstadt von Ravensburg in Verbindung mit Vorschlägen für den unterrichtlichen Einsatz
    Bearbeiter: Patrik Fuchslocher, 2006

    Die Behandlung endogener Kräfte in aktuellen EWG-Büchern – ein Schulbuchvergleich
    Bearbeiter: Silvie Seifert, 2006

    Nördlinger Ries und Rieskratermuseum als außerschulische Lernorte
    Bearbeiter: Jochen Rist, 2006

    Das Wachstum von Ballungsräumen am Beispiel Alberta (Kanada) mit Vorschlägen für eine GIS-basierte Unterrichtseinheit
    Bearbeiter: Maik Rauner, 2006

    Wetterdaten im Internet und ihre Verwendung im EWG-Unterricht
    Bearbeiter: Michael Brandenburg, 2006

    2005
    •    Durchführung und Untersuchung zweier unterschiedlicher Exkursionsformen, Arbeits- und Überblicksexkursion, am Beispiel Eriskircher Ried (Klasse 6)
    Bearbeiterin: Daniela Rief, 2005


    •    Modifikation einer Schülerexkursion an ausgewählten Standorten im Hegau
    Bearbeiterin: Evelyne Elsässer, 2005


    •    Der Lernzirkel als Wiederholungsinstrument zum Thema Indien im Geographieunterricht (9. Klasse) - Überprüfung der Eignung
    Bearbeiterin: Anke Koch, 2005


    •    Entwicklung des Tourismus in Kroatien - mit einem Beispiel zur Umsetzung im EWG-Unterricht
    Bearbeiterin: Sarah Hagenmaier, 2005


    •    Ulm - ein Ballungsraum? Ein handlungsorientiertes Unterrichtskonzept im Fach EWG im Klasse 10
    Bearbeiterin: Simone Albrecht, 2005


    •    Nicht nur Kakao aus Ghana, Reis aus Indonesien und Getreide aus den USA, sondern "die Haselnuss aus der Türkei", als Welthandelsgut und existenzsichernde Nutzpflanze für die Menschen am Schwarzen Meer
    Bearbeiter: Safak Demiral, 2005


    •    Das Leben der Menschen in Afrika - Vorstellungen von Grundschulkindern
    Bearbeiterin: Isabella Häckel, 2005


    •    Interkulturelles Lernen im Geographieunterricht: Eine Evaluation von Selbstkonzepten und Fremdbildern deutscher und französischer Schüler
    Bearbeiterin: Mareike Ljucovic, 2005


    •    Der Wald in der Primarstufe - unter besonderer Berücksichtigung erlebnispädagogischer Inhalte
    Bearbeiterin: Sarah Herrmann, 2005


    •    Vergleich von Unterrichtsmethoden zum Thema "Der Apfelbaum im Jahresverlauf" am Beispiel des Bodenseeraumes
    Bearbeiterin: Nadine Schenzle, 2005


    •    Konzeption einer Exkursion in eine Tropfsteinhöhle am Beispiel der Karls- und Bärenhöhel mit Hauptschülern
    Bearbeiterin: Kartrin Scharfe, 2005


    •    Lernen durch Freiarbeit in der Grundschule am Beispiel Ägypten
    Bearbeiterin: Christin Welsch, 2005


    •    Vergleich von Unterrichtsmethoden zum Thema Milchwirtschaft am Beispiel des Landkreises Ravensburg
    Bearbeiterin: Frau Ohlinger , 2005


    •    Eine Reise durch Tiefland und Küste - Evaluation der Einsatzmöglichkeit des gleichnamigen Schülerarbeitsmoduls der TERRA-Lernsoftware "Deutschland 5/6" an Hauptschulen
    Bearbeiterin: Tatjana Fuhl, 2005


    •    Golfstrom und Klima - eine wechselseitige Abhängigkeit mit der Entwicklung eines interaktiven Lernmoduls
    Bearbeiter: Eduard Arndt, 2005


    •    Karstlehrpfade auf der Schwäbischen Alb - Vergleich und Bewertung ihrer Eignung als außerschulischer Lernort
    Bearbeiterin: Katrin Stegmeier, 2005

    •    Das Klima der Iberischen Halbinsel in Verbindung mit Vorschlägen zum unterrichtlichen Einsatz von Klimadiagrammen
    Bearbeiter: Michael Kulina, 2005


    •    Die Behandlung von Global Players am Beispiel BMW im Rahmen des Fächerverbundes EWG
    Bearbeiter: Wollf-Dieter Wagner, 2005


    •    Die Entwicklung der Einzelhandelsstandorte in Friedrichshafen in Verbindung mit einem virtuellen Stadtrundgang
    Bearbeiterin: Sylvie Seifert, 2005


    •    Ausgewählte Naturgefahren in Nordamerika in Verbindung mit Vorschlägen für den bilingualen Unterricht
    Bearbeiteirn: Selina Birk, 2005


    •    Verschiedene Formen des Eindachhauses in Südwestdeutschland und deren Umsetzung in der Schule mit Hilfe von Freiarbeitsmaterialien
    Bearbeiterin: Diana Bühler, 2005

  •  
    DruckansichtDruckansicht
     
     
    Hochschul-Bibliothek