Website des Faches
Erziehungswissenschaft
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Vorträge


Ausgewählte Vorträge im wissenschaftlichen Bereich:

Vortrag “Mixed-methods-approach in mono-education research – securing a deconstructive attitude while discovering the social construction of gender” an der Mixed Methods International Research Association (MMIRA) Conference in Durham (England) am 5. August 2016

 

Vortrag „Zwischen Differenz und Differenzierung – Praktiken der Konstruktion in einem kombinierten Schulsetting von Mono- und Koedukationan der Tagung Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften an der PH Weingarten am 5. Februar 2016


Vortrag „Widersprüche und Entwicklungspotentiale der Personalentwicklung und ihre Bedeutung für die Führungskräfteentwicklung innerhalb an der Einzelschule“ und Begleitung der Workshops am Regierungspräsidium Freiburg am 19. Oktober 2015


Vortrag
Koedukation und Monoedukation - Geschlechterkonstruktionen im Kontext Schule“ im Rahmen der Vortragsreihe der Gleichstellung an der PH Weingarten am 25. November 2015

 

Symposiumsleitung und -beitrag „Frauen in Führungspositionen“ zusammen mit Prof. Dr. Stephan Huber und Prof. Ursula Bolli-Schaffner am Bildungs- und Schulleitungssymposium an der PH Zug (Schweiz) am 3. September 2015

 

Vortrag „Gender Mainstreaming und Diversity Management – Konkurrenz oder produktive Ergänzung?“ am Kongress Frauen für Führungspositionen (fff) an der FH Zürich am 15. Januar 2015

 

Vortrag „Forschendes Lernen – eine bewährte Idee unter neuem Fokus in der Begleitung der Schulpraxisphase“ an der Tagung „Lernen in der Praxis“ der PH Nordwestschweiz in  Brugg-Windisch am 5. Mai 2015

 

Workshop „Koedukation auf dem Prüfstand“ am Tag der Gleichstellung „Gleichstellung – quo vadis?! der PH Weingarten und der FH Weingarten am 25. Juni 2014

 

Vortrag „Steuerungszusammenhänge im Bildungssystem - konzeptionelle Vorstellungen, Hoffnungen und Realitäten in Bezug auf die Schule“ an der Tagung „Personalentwicklung in der Schule“ an der PH Weingarten am 06. Dezember 2013


Workshop „Gelingende Bedingungen der Personalentwicklung in der Schule" am Schulleitungssymposium "Herausforderungen für Schule und pädagogische Führung" an der PH Zug (Schweiz) am 27. September 2013

Vortrag „Personalentwicklung als Führungsaufgabe“ am Kongress "Management und Leadership – Innovative Impulse für Schulen und Kindertagesstätten" an der Universität Halle-Wittenberg am 23. März 2013 


Workshop: „Personalentwicklung als Führungsaufgabe von Schulleitungen. Die Gestaltung der Personalentwicklung und ihre Akzeptanz bei den Lehrpersonen.“ am Kongress "Bildungsreform und Reformkritik" der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung SGBF Basel (Schweiz) am 21. Juni 2011

 

Vortrag „Sexualität, Gender – aktuelle Ansätze zum geschlechtergerechten Umgang mit Heterogenität“ im Rahmen der Ringvorlesung „Umgang mit Heterogenität als Herausforderung für die LehrerInnenbildung“ an der Uni Münster am 09. November 2010

 

Vortrag „Offener Unterricht in seiner Sichtstruktur“ an der DGfE Grundschultagung am 30. September 2010 an der PH Weingarten

 

Workshop „Why should children visit a university? What are the benefits for them? im Rahmen des Kongresses “Children’s Universities – The Idea captures Europe” des European Children’s Universities Network in Tübingen am 13. Februar 2009 (Co-Leiter Prof. Dr. Hans-Ulrich Grunder)


Vortrag „Zwischen Eliteförderung und Unterstützung lernschwacher SchülerInnen. Überlegungen für methodisches Handeln im Klassenzimmer” am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Heidelberg am 8. Januar 2008


Vortrag „Schule entwickeln unter der Perspektive des Gender Mainstreaming“ an der Tagung „Schule – Umbauen, Erneuern, Weiterentwickeln“ veranstaltet durch die Forschungsstelle für Schulpädagogik der Universität Tübingen am 13. Dezember 2006

 

Vortrag „Gender Mainstreaming auf der Ebene des Personals – LehrerInnen und SchulleiterInnen im Blick der Genderforschung“ an der Tagung „Geschlechtersensibel lehren und lernen – Schule im Gender Mainstream“ am Essener Kolleg für Geschlechterforschung am 31. März 2006

 

Vortrag „Jungenbildung – Mädchenbildung; koedukative und monoedukative Aspekte zur Bildung von Jungen und Mädchen“ an der Evangelischen Fachhochschule Reutlingen – Ludwigsburg im Rahmen der Ringvorlesung „Bildung im Umbruch – Bildung im Aufbruch“ am 16. Mai 2006


Ausgewählte Vorträge im Schulbereich:

Vortrag „Widersprüche und Entwicklungspotentiale der Personalentwicklung und ihre Bedeutung für die Führungskräfteentwicklung innerhalb an der Einzelschule“ und Begleitung der Workshops am Regierungspräsidium Freiburg am 19. Oktober 2015


Zwei Lehrnachmittag zu den Themen „Personalentwicklung im Spannungsfeld der Steuerungsdynamiken im Schulsystem“ sowie „Diversity Management“ im Rahmen der Fortbildungsreihe Kompetenzentwicklung in der Schulleitung – Personalentwicklung und Beratung im Führungsalltag an der PH Weingarten im Herbst 2015


Workshops „Schulentwicklung zur Ganztagsschule“ mit Leitungen und Lehrkräften der Grundschulen Ravensburg sowie mit dem Team der Grundschule Weststadt RV in Ravensburg Ende 2014 und Mitte 2015


Vortrag „Begleiten in Veränderungsprozessen: Lehrkräfte – Schulleitungen – Schulverwaltung“ bei der Klausurtagung der SchulrätInnen und SchulpsychologInnen an der Akademie Esslingen am 7. Juli 2014  


Fortbildungstag „Personalentwicklung an Schulen“ für Schulleitungen aller Schularten an der Fortbildungsakademie Comburg in Schwäbisch Hall am 1. Oktober 2012

 

Vortrag „Individualisierung“ am Fachtag des Regierungspräsidiums Karlsruhe für Schulrät/innen und Unterrichtsentwickler/innen im Primar- und Sekundarbereich I in Mannheim am 28. März 2012

 

Vortrag „Gender“ im Rahmen der Klausurtagung des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Reutlingen am 11. Oktober 2011

 

Vortrag Individualisierung – denken, gestalten, durchdenken, verbessern“ an der Fachtagung des Kultusministeriums BW / Referat Lehrerfortbildung an der Fortbildungsakademie Bad Wildbad am 06. Juli 2011

 

Workshop „Koedukation auf dem Weg zur Vielfalt“ am Symposium „EINE Schule für Mädchen und Jungen – und wie sie beiden Geschlechtern gerecht werden kann“ an der Fortbildungsakademie Bad Wildbad am 03. Dezember 2010

 

Vortrag Personalführung als Mann, Personalführung als Frau – wo ist da der Unterschied?“ am Schulleitungskongress  des Bayerischen Schulleitungsverbands am 17. Mai 2010 in Wildbad Kreuth

 

Vortrag „Die Mitarbeiterin als kompetente Partnerin im Führungsgeschehen“ für das Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt in Basel am 6. April 2009

 

Vortrag „Sitzen wir auf Trümmern? Unser Schulsystem auf dem Prüfstand!“ bei der Auftaktveranstaltung des Reutlinger Initiativkreis „Längeres gemeinsames Lernen“ am 04. Juli 2007

 

Vortrag „Erziehung und Geschlecht – wie aus Kindern Jungen und Mädchen „gemacht“ werden“ Im Rahmen der Sonntags-Matinee „Macht und Geschlecht“ der Kunsthalle Tübingen am 24. April 2005

 

Workshops „Personalführung und Schulentwicklung“ der Fortbildungsreihe für schulische Führungskräfte des evangelischen Schulwerks Baden-Württemberg und der evangelischen Schulstiftung Bayern (in Zusammenarbeit mit Christoph Huber) im März 2007

 

Workshop „Vom Fallen der Dominosteine – Schulentwicklung ist Unterrichtsentwicklung“ im Rahmen des Kongresses „Unterrichtsentwicklung“ der schweizerischen Zentralstelle für die Weiterbildung der Mittelschullehrpersonen Luzern am 30. April 2003


 
DruckansichtDruckansicht