Website des Faches
Erziehungswissenschaft
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Forschendes Lernen - von Anfang an!

Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderten IQF Projektes "Forschendes Lernen - von Anfang an" wird eine Lernumgebung entwickelt und erprobt, die Studierende, die neu an der Hochschule sind, frühzeitig an wissenschaftliche Methoden und eine forschungsorientiere Haltung heranführt.
Dahinter steht die Überzeugung, dass der Ertrag des Studiums entscheidend davon abhängt, ob die Studierenden von Anfang an für Wissenschaft und deren Arbeitsweise begeistert werden können.


Maßnahmen im Rahmen des Projekts


Online-Kurs "Fit durchs Studium"




Beirat und Projektteam


Publikationen und Tagungen



gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst



 Die folgenden strategischen Ziele der PH Weingarten werden im Projekt fokussiert:

  • Die frühzeitige Heranführung von Studierenden an forschungsorientiertes Lernen. Dabei soll die Bedeutung von Forschungsergebnissen für die Reflexion der beruflichen Praxis verdeutlicht werden (Bezug zu Maßnahme I und II).
  • Die frühe Verzahnung von Theorie und Praxis, die als wesentliche Eigenschaft und als spezifisches Potential einer pädagogischen Hochschule gilt (Bezug zu Maßnahme II).
  • Die Stärkung der Reflexionsfähigkeit und der Selbstlernkompetenz der Studierenden, die wesentliche Voraussetzungen für die erfolgreiche Tätigkeit als Lehrer/in sind (Bezug zu Maßnahme II und III).
  • Die Förderung des kooperativen Lernens und Arbeitens, indem zunächst im Studium und später im Beruf Kolleg/innen als wertvolle Ressource für den eigenen Lernprozess erlebt werden (Bezug zu Maßnahme II und III).
  • Die Weiterentwicklung der Hochschuldidaktik und der Qualität der Lehre (Bezug zu Maßnahme IV).


 
DruckansichtDruckansicht

Teilen

Share on facebook Share on facebook Share on facebook
 
 
ProjektdatenLaufzeit       10/2012 - 09/2015

Budget        189.600€