Home » Einrichtungen » Montessori Studio » Weiterbildung

Weiterbildung

Das Studio bietet - auch in Kooperation mit anderen Verbänden - verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten.

Diplomkurs

Start eines Montessori-Diplom-Lehrgangs!

Diplomkurs 2018

In Verbindung mit der Deutschen Montessori-Vereinigung und der Pädagogischen Hochschule Weingarten führt die Volkshochschule Weingarten den zehnten berufsbegleitenden Montessori Basis-Diplomlehrgang durch. Ausgebildet werden Studierende, Personen, die im Bereich Schule und vorschulischen Einrichtungen tätig sind, sowie an der Pädagogik Montessoris Interessierte. Ziel dieses Lehrgangs ist es, das pädagogische Gesamtkonzept Maria Montessoris in Theorie und Praxis zu reflektieren, zu verstehen und zu verinnerlichen. Der Lehrgang stellt eine umfassende berufsbegleitende Zusatzausbildung zu einer entsprechenden Grundausbildung dar, ist aber kein Ersatz für eine staatliche Ausbildung und dauert ca. zweieinhalb Jahre. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer/innen das nationale Montessori-Diplom der Deutschen Montessori-Vereinigung. Das Diplom befähigt zur Arbeit in einer Montessori-Einrichtung.

Der Lehrgang zeichnet sich durch kontrollierte und anspruchsvolle Standards aus und darf daher nur von qualifizierten und zugelassenen Dozentinnen und Dozenten durchgeführt werden. Die Veranstaltungen finden in der Regel an Wochenenden (Freitagabend und Samstag) statt. Hospitationen finden überwiegend im süddeutschen Raum und in Vorarlberg in von der Deutschen Montessori-Vereinigung anerkannten Einrichtungen in Kinderhäusern und Schulen statt.

Für 2018 ist der nächste Montessori-Diplom-Lehrgang geplant. Der Lehrgang ist in erster Linie für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit pädagogischer Vorbildung als Kinderpfleger/in, Erzieher/-in, Lehrer/-in, Sozialpädagoge/-in, Diplompädagoge/-in gedacht. Es können aber auch andere pädagogisch Interessierte teilnehmen.

Die Kosten für den Montessori-Diplomlehrgang belaufen sich auf circa 2200 Euro. Diese Kosten beinhalten die Lehrgangsgebühren, die Materialbücher für Kinderhaus und Schule, Materialkosten, sowie die Prüfungsgebühr.

Lehrgangsleiter: Horst-Dieter Gerold

Der Montessori-Diplom-Lehrgang ist eine Kooperation der Volkshochschule Weingarten und der Pädagogischen Hochschule Weingarten.

Sofern Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei der VHS Weingarten, damit wir Ihre Daten aufnehmen und Ihnen eine Einladung zuschicken können.

  • Voraussichtlich im Frühjahr 2018 eine Informationsveranstaltung zum neuen Lehrgang
  • Voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni Beginn neuer Lehrgang

Kontakt:
VHS Weingarten
Margit Dreher
E-Mail: m.dreher(at)weingarten-online.de
Tel: 0751 560353-4

Zertifikatskurs

Es tut uns leid!
Der für Oktober 2016 geplante Sekundarstufenkurs findet mangels Zusagen nicht statt.
Wenn sich Neues ergibt, erfahren Sie es hier!

Der Kurs wendet sich an Lehrer*innen aller Schularten im Sekundarbereich I, die mit ihren Schülern*innen ins individualisierte Lernen der Kl. 5+6, als auch der Kl.7+8, einsteigen wollen und diese Art des Lernens neben dem an Fächer gebundenen Unterricht erproben möchten. Weiterhin ist der Kurs für Studenten*innen der Studienrichtungen Werk-, Haupt- und Realschulen sehr gut geeignet, besonders mit dem Blick auf die neuen Gemeinschaftsschulen. Ebenso profitieren die Lehrer*innen vom Gymnasium, besonders in der Unterstufe, von dieser Art des Lernens. Herzlich willkommen sind auch pädagogisch Interessierte, wie z.B. Eltern, die nicht in einer pädagogischen Einrichtung tätig sind.

Der Kurs zeigt neben der standardisierten Anwendung der Montessori-Materialien auch die Verwendung dieser Materialien auf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Neben den sogenannten Entwicklungsmaterialien (z.B. Multiplikationsbrett) kommen Übungs- und Vertiefungsmaterialien zum Einsatz, um in dieser Vielfalt mit einer breiten Grundlage das Niveau des einzelnen Kindes zu erreichen.

Informationen zum Kursinhalt, den Lehrgangs-, Anmelde- und Abschlussbedingungen finden sich auf der Internetseite www.montessori-sekundarstufe.com.

Gewünschte Fortbildungsmaßnahmen

Neben der Zusatzausbildung (Diplom oder Zertifikatskurs) können mit der Geschäftsführung einzelne oder serielle Fortbildungsveranstaltungen abgestimmt werden. Dabei wird flexibel auf die Bedürfnisse der Gruppe eingegangen.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Email an Claudia Weitbrecht.

Zertifikat