Home » Einrichtungen » Arbeitsstelle LRS » Projekte

Projekte

Die Arbeitsstelle initiiert Förderungen von Kindern mit Lese- und Schreibschwierigkeiten, begleitet diese wissenschaftlich und wertet sie aus. Insbesondere erforscht sie auch die Ausbildung von diagnostischen Kompetenzen der Studierenden der Zusatzqualifikation. Dazu werden Fördertagebücher ausgewertet und Lese- und Rechtschreibproben als Vignetten gegeben. Bachelor-, Masterarbeiten und Wissenschaftliche Hausarbeiten für das erste Staatsexamen sowie Projekte im Rahmen des Lehramtsstudiums der PO 2011 für Hauptfach/Vertiefungsfach Deutsch können von Studierenden nach Absprache angefertigt werden.

Zertifikat