Home » Die PH » Aktuelles » Veranstaltungen

Der Veranstaltungskalender der PH Weingarten

Januar 2019

Donnerstag, 10.01.2019 | 10:00 - 15:00 Uhr | Foyer NZ

GEW-Infotag

Der Info- und Begegnungstreff mit der GEW Beratung/Material/Infos


Donnerstag, 10.01.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr | NZ 0.29

Plan B- Alternativen zum Lehrerberuf

Infos zu alternativen Berufswegen nach dem Lehramtsstudium. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Referent: Michael Schlipf, Berater für akademische Berufe, Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

Kostenlos für GEW Mitglieder und Nichtmitglieder


Montag, 21. Januar 2019 | 20:00 - 22:00 Uhr | Festsaal

Konzert mit Studierenden des Faches Musik

Studierende und Lehrende des Faches präsentieren Ergebnisse ihrer künstlerischen Arbeit im Wintersemester. Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner:
Jörg Turowsky
Fach Musik
E-Mail: turowsky(at)ph-weingarten.de 
Telefon: (+49) 751/501-8314


Montag, 21.01.2019 | 18:00 - 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau

Studium Generale: Digitalisierung in Erziehungs- und Bildungsprozessen. Möglichkeiten und Grenzen. Würde Prometheus heutzutage Whatsapp nutzen? Digitale Ethik als Wertekompass.

Referentin: Prof. Dr. Petra Grimm

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon: +49 751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de 


Mittwoch, 23. Januar 2019 | 18:00 - 19:30 Uhr | Festsaal

Ringvorlesung: Lernentwicklungsprozesse begleiten

Referentin: Dr. Marina Bonanati, Uni Koblenz

Ansprechpartnerin:
Sekretariat des Forschungszentrum Elementar- und Primarbildung
Tel.: (+49) 751/501-8293
E-Mail: seel(at)ph-weingarten.de 


Mittwoch, 23. Januar 2019 | 18:00 - 19:30 Uhr | Schlossbau, Aula

Forum Regionalität: Neues aus der Eiszeitforschung - Zur Geologie des oberschwäbischen Alpenvorlands

Referent: Prof. Dr. Andreas Schwab

Veranstalter: Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartnerin:
Waltraud Schaefer
Telefon: +49 751 501-8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de  


Mittwoch, 23. Januar 2019 | 18:00 - 19:30 Uhr | Schlossbau, Festsaal

Lernen fördern in Kita und Schule

Referent: Dr. Marina Bonanati

Veranstalter: Universität Frankfurt

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Susanna Roux und Prof. Dr. Tobias Huhmann
E-Mail: roux(at)ph-weingarten.de / huhmann(at)ph-weingarten.de 


Montag, 28.01.2019 | 18:00 - 19:30 Uhr | Festsaal, Schlossbau

Studium Generale: Digitalisierung in Erziehungs- und Bildungsprozessen. Möglichkeiten und Grenzen Medieneinsatz und Persönlichkeitsbildung. 100 Jahre Waldorfpädagogik als revolutionäre Pädagogik.

Referent: Dr. Valentin Wember

Ansprechpartner:
Apl. Prof. Dr. Ralf Elm
Telefon: +49 751 501-8291
E-Mail: elm(at)ph-weingarten.de 


Donnerstag, 31.01.2019 | 13:15 - 14:45 Uhr | S 2.22

Tagung/Kolloqium/Symposium: Zur Rolle von Motivation und Selbstregulation bei ökonomischen Entscheidungen: Ergebnisse einer Eye-Tracking Studie

Referent: Jonas Ludwig

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Robert Grassinger
Telefon: 0751 501 8006
E-Mail: grassinger(at)ph-weingarten.de 

Februar 2019

Montag, 06.02.2019 | 19:00 Uhr |Kirchplatz 2, 88250 Weingarten

Studium Generale: Kunstabend im Schlossbau.

Studierende laden zur Abschlussausstellung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Ansprechpartner:
Katja Helpensteller
Telefon: 0751.2022 4011
E-Mail: helpensteller(at)ph-weingarten.de 


Montag, 07.02.2019 | 18:30 Uhr |Sportzentrum der PH, Turnhalle

Studium Generale:Ph Tanzt!

Tanzaufführung des Fachs Sportwissenschaft & Gäste

April 2019

Dienstag, 30.04.2019 | 14:00- 16:00 Uhr |Schlossbau, Festsaal, 1. Stock , 88250 Weingarten

Infoveranstaltung : Informationsveranstaltung zum Vorbereitungsdienst

Die Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung bieten allen Studierenden, die mit dem Vorbereitungsdienst beginnen wollen, eine Informationsveranstaltung an.

Referent: Herr Direktor Salzgeber

Veranstalter: PH Weingarten

Ansprechpartner:
R. Koros, Sekretariat der Prorektoren
Telefon: 0751 501 8143
E-Mail: prosek(at)ph-weingarten.de  


Dienstag, 30.04.2019 | 16:00- 18:00 Uhr |Schlossbau, Aula, 2. Stock , 88250 Weingarten

Infoveranstaltung : Informationsveranstaltung zum Vorbereitungsdienst

Die Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung bieten allen Studierenden, die mit dem Vorbereitungsdienst beginnen wollen, eine Informationsveranstaltung an.

Information zur Grundschule durch Herrn Direktor Langer, Laupheim

Referent: Herr Direktor Langer

Veranstalter: PH Weingarten

Ansprechpartner:
R. Koros, Sekretariat der Prorektoren
Telefon: 0751 501 8143
E-Mail: prosek(at)ph-weingarten.de  


 

 

Mai 2019

Mittwoch, 08.05.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Schlossbau, Festsaal , 88250 Weingarten

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Im Exil 1940-1945. Die Benediktinerinnen von Kellenried während des "Dritten Reiches" Kurze inhaltliche Beschreibung Frau Dr. Steinsträßer stellt in ihrem Vortrag die Exilszeit des Konvents unter den Bedingungen der nationalsozialistischen Kriegswirtschaft vor, bettet das Schicksal der Kellenrieder Benediktinerinnen in den zeithistorischen Kontext ein, macht deutlich wie gegen alle Widerstände des NS-Regimes das monastische Leben aufrechterhalten werden konnte und betrachtet auch die Lebensbedingungen der im Kloster untergebrachten Slowenen

Referent:Dr. Inge Steinsträßer

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Juni 2019

Mittwoch, 26.06.2019 | 18:00- 19:30 Uhr |Schlossbau, Festsaal , 88250 Weingarten

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Thema 100 Jahre danach. Was bleibt vom Ersten Weltkrieg? Neuere Forschung und regionale Auswirkungen. Kurze inhaltliche Beschreibung In seinem Vortrag stellt Waldemar Grosch ausgewählte Beispiele für die veränderte Sicht auf den Ersten Weltkrieg vor und überträgt sie auf die Erinnerungskultur auch in unserer Region.

Referent:Prof. Dr. Waldemar Grosch

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Juli 2019

 

Mittwoch, 17.07.2019 | 18:30- 20:00 Uhr |Schloss Wolfegg, Großes Speisezimmer. Anschrift: Schlossplatz 1, 88364 Wolfegg

Ringvorlesung : Forum Regionalität

Die Welt im Bild der Frühen Neuzeit. Das Kupferstichkabinett von Truchsess Maximilian Willibald von Waldburg. Kurze inhaltliche Beschreibung Die Wolfegger Kupferstichsammlung zählte bereits zu ihrer Entstehungszeit zu den größten privaten Klebebandsammlungen Europas. Seit Jahrhunderten wird der Bestand in dieser Form auf Schloss Wolfegg bewahrt und er ist nie systematisch erweitert oder anderen Beständen angegliedert worden. Hierdurch öffnet sich ein einzigartiges Fenster in die Vergangenheit, das Rückschlüsse auf die Motive für das Anlegen einer solchen Sammlung und die Art und Weise des Vorgehens erlaubt.

Referent:Hanna Lehner, M. A., München

Veranstalter:Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte

Ansprechpartner:
R. Waltraud Schaefer
Telefon: 0751-501/8844
E-Mail: schaeferwa(at)ph-weingarten.de
Webseite: www.ph-weingarten.de


Montag, 22.07.2019 | 17:00- 23:00 Uhr |Kultur- und Kongresszentrum Weingarten

Abschlussfeier :Examensfeier

Examensfeier Sommersemester 2019

Referent:Hanna Lehner, M. A., München

Veranstalter:PH Weingarten

Ansprechpartner:
Frau Julia Götz
Telefon: 0751 501-8996
E-Mail: goetzj(at)vw.ph-weingarten.de


Montag, 29.07.2019 Dienstag 30.07.2019 | 09:00 - 16:00 Uhr | Festsaal, Schlossbau

Tagung/Kolloqium/Symposium:

„Schöne neue (digitale) Welt“?! Zwischen Potential und Herausforderung

Im Rahmen der geplanten Digitalisierung des deutschen Schulsystems sind sowohl Bildungseinrichtungen als auch die Forschung gefordert, sich mit diesen veränderten Rahmenbedingungen auseinander zu setzen. Vor diesem Hintergrund möchte die Tagung folgenden Fragen nachgehen: 1) Welche Rolle kommt den (Hoch)Schulen in diesem Kontext zu? 2) Wie können (zukünftige) Lehrende systematisch auf die mit der Digitalisierung verbundenen Aufgaben vorbereitet werden? 3) Welche Inhalte sollen hier behandelt und welche Kompetenzen aufgebaut werden? 4) Wie lassen sich entsprechende Kompetenzen erfassen und bewerten? 5) Sprechen wir von Digital Top oder Digital Flop?

Referent: Diverse

Ansprechpartner:
Dr. Martin Rehm
Telefon: 0751-768794012
E-Mail: rehmm(at)ph-weingarten.de 



Zertifikat