Home » Die PH » Aktuelles
Frauen haben was zu sagen! >
< Umzug der Sammlung Stottele in die Hochschulbibliothek

Fach Politikwissenschaft bleibt erhalten

28.04.2018

Zulassungsstopp wird verlängert Weingarten – Die Pädagogische Hochschule Weingarten wird das Fach Politikwissenschaft erhalten.


Einstimmig hat der Senat den Auftrag an die Fakultät I sowie das Prorektorat für Studium und Lehre erteilt, die Einrichtung eines Erweiterungsstudiums Politikwissenschaft im Umfang des früheren Nebenfachs vorzubereiten.

Den Zulassungsstopp für das Bachelor-Master-Studium im Lehramt für das Fach Politikwissenschaft hat der Senat für ein weiteres Semester dennoch verlängert.

Momentan ist die Professur in Politikwissenschaft vakant und es gibt keine Studierenden der aktuellen Prüfungsordnung in diesem Fach. Angesichts der Tatsache, dass verglichen mit 2003 der Lehrbedarf in der Lehramtsausbildung für die Sekundarstufe I um etwa ein Drittel gestiegen ist, während die Ausstattung der Hochschule in diesem Bereich gleichgeblieben ist, erscheint ein Wiedereinstieg in die volle Lehramtsausbildung im Fach Politik nicht realisierbar. Politik spielt dennoch eine wichtige Rolle im fachübergreifenden Angebot, das allen Lehramtsstudierenden zugute kommt.

Senat und Rektorat bekennen sich zu dieser wichtigen Aufgabe und werden sich für zusätzliche Ressourcen einsetzen, um den vollen Wiedereinstieg in das Studium des Fachs Politikwissenschaft wieder möglich zu machen. Senat und Rektorat hoffen auf die Unterstützung der gesellschaftlichen Kräfte, die sich für die politische Bildung engagieren.


Zertifikat