Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

117 Erstsemestrige starten an der PH Weingarten

Mit der Orientierungswoche beginnt das Sommersemester

Weingarten
– Mit einer Orientierungswoche hat am Mittwoch, 6. April, für 117 Erstsemestrige das Studium an der PH Weingarten begonnen. Begrüßt wurden sie mit schwungvoller Big-Band-Musik und einstimmenden Worten des Oberbürgermeisters, der Prorektorin und der Studienberaterinnen in der Aula.
„Für Euch beginnt jetzt ein neuer prägender Lebensabschnitt“, sagte Claudia Kownatzki von der Studienberatung. Zusammen mit ihrer Kollegin Katja Schirrmeister, die die Orientierungswoche organisiert hatten, packte sie symbolisch eine Tasche mit den wichtigsten Utensilien für den Studienanfang aus: Vom dicken Fell über das Handy-Kabel bis zum dicken Nachschlagewerk war so ziemlich alles drin, was die neuen Studierenden für einen guten Start brauchen könnten.
Prorektorin Professorin Dr. Ursula Pfeiffer-Blattner stellte die PH und ihre Geschichte vor und ging insbesondere auf den Begriff Bildung ein. Dieser spielt für das Selbstverständnis der PH als bildungswissenschaftliche Hochschule sowie für das Studium eine wichtige Rolle. Sie ermutigte die Studierenden, Initiative zu ergreifen, eigene Fragestellungen zu entwickeln, keine Angst vor Fehlern zu haben und ihre Erkenntnisse in den Praktika zu erproben oder während eines Auslandsaufenthaltes zu erweitern.
Weingartens Oberbürgermeister Markus Ewald freute sich, dass sich so viele Studierende für ein Lehramtsstudium entschieden haben und auch eine Menge von ihnen in Weingarten eine Wohnung gefunden hat. Die Stadt sei stolz auf die rund 7.000 Studierenden beider Hochschulen und tue einiges für sie: Projekte wie Last Call for Culture, welches den Studierenden einen günstigen Zugang zu Kulturveranstaltungen ermöglicht, Studentenrabatte in Geschäften und Gastronomie, kostenlose Mitgliedschaften in Vereinen oder auch den Ausbau der Krippenplätze zählte er auf. Er warb dafür, dass sich die Studierenden am Leben in der Stadt aktiv beteiligen und wünschte ihnen einen guten Start.
Mit den 117 Studienanfängerinnen und Studienanfängern, von denen 56 sich fürs Lehramt Grundschule und 61 fürs Lehramt Sekundarstufe I eingeschrieben haben, zählt die PH im aktuellen Sommersemester nun insgesamt 3113 Studierende. Zum Wintersemester können Studieninteressierte sich auch wieder für verschiedene Bachelor-Studiengänge an der PH bewerben. Nähere Informationen zum Studienangebot unter www.ph-weingarten.de .

Gruppenfoto der neuen Erstsemester Sommersemester 2016Gruppenfoto der Studienanfängerinnen und Studienanfänger zum Sommersemester 2016 im Innenhof der Pädagogischen Hochschule Weingarten



 
DruckansichtDruckansicht