Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

Kunstheft über Zilvinas Kempinas

Professor Martin Oswald schreibt Begleitheft zur Ausstellung im Kunstraum Dornbirn

Dornbirn/Weingarten
– Mit dem bekannten Litauischen Künstler Zilvinas Kempinas startet der Kunstraum Dornbirn am 15. April in das Ausstellungsjahr 2016. Gezeigt wird die Installation TUBE. Sie gilt als Hauptwerk des Künstlers und fand im Jahr 2009 auf der Biennale in Venedig international große Beachtung. Die Installation besteht aus horizontal gespannten Videobändern. Sie vermitteln die Vision eines Tunnels, dessen Durchschreiten beim Besucher neue, faszinierende Ebenen der Wahrnehmung hervorruft. Dr. Martin Oswald, Professor für Kunst an der PH Weingarten, hat dazu ein Begleitheft für Jugendliche und Erwachsene verfasst. Es ist das inzwischen zehnte Heft einer Reihe, die sich zum Ziel setzt, zeitgenössische Kunst verständlich zu vermitteln. Die Dornbirner Kunsthefte sind ein zentraler Bestandteil der Ausstellungskonzeption des Kunstraums, der jährlich drei Künstler zur Realisierung großer Rauminstallationen einlädt. Die Ausstellung „Tube“ läuft bis zum 29. April 2016. Die Eröffnung im Kunstraum ist am 14. April 2016 um 20:00 Uhr. Das Kunstheft erhalten Besucher kostenlos.

Hier finden Sie das Heft als Downloadversion.




 
DruckansichtDruckansicht