Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

127 neue Studierende an der PH

Oberbürgermeister und Rektor begrüßen die Erstsemestrigen im Kultur- und Kongresszentrum

Weingarten – Für 127 Studienanfängerinnen und Studienanfänger hat am Montag, 13. April, mit der Orientierungswoche das Studium an der Pädagogischen Hochschule Weingarten begonnen. Die Erstsemestrigen wurden im Kultur- und Kongresszentrum von Oberbürgermeister Markus Ewald und Rektor Professor Dr. Werner Knapp herzlich willkommen geheißen.
„Weingarten ist ein wunderbarer Ort zum Studieren“, sagte Rektor Knapp in seiner Begrüßung. Er begründete das mit der reizvollen Landschaft, dem barocken Ambiente aber auch mit den Vorzügen eines Studiums mit einem hohen Praxisbezug an der PH und positiven Evaluationen in der Lehre.
„Bei uns werdet Ihr ab heute einen Teil Eures Lebens verbringen“, sagte Katja Schirrmeister, die zusammen mit ihrer Kollegin Claudia Kownatzki von der Allgemeinen Studienberatung die Orientierungswoche für die neuen Studierenden organisiert hat. „Es beginnt nun Ihr Leben als Student“, so Schirrmeister weiter, „Sie werden erwachsen und tragen Verantwortung für sich selbst“.
Oberbürgermeister Ewald lud die Studierenden ein, vom Martinsberg herunter in die Stadt zu kommen und die vielfältigen Angebote in Weingarten zu nutzen, seien es Kulturveranstaltungen, das bunte Vereinsleben mit mehr als 230 Vereinen, in denen Studierende willkommen seien, oder auch die zahlreichen Feste und Feiern. „Wir feiern gerne in Oberschwaben“, so Ewald weiter, „genießen Sie Ihr Studium, studieren Sie intensiv, leben Sie intensiv“.
Für André Elsenbusch aus Illmensee beginnt das Studium mit einem sehr guten Gefühl. Er hat sich für die PH Weingarten entschieden, weil sie in der Nähe war und er in der Region bleiben konnte. Laura Henke aus Stuttgart fühlt sich „wunderbar“ an ihrem zweiten Studientag. „Ich hab mich total gefreut, dass es jetzt losgeht.“ Sie hat sich für Weingarten entschieden, „weil Weingarten ein ganz arg schöner Ort ist, weil die PH die schönste im Land ist und weil hier der Wohlfühlfaktor am größten ist.“
Die Studienanfängerinnen und Studienanfänger verteilen sich auf das Lehramt an Grundschulen (55) und das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen (72). Die sieben Bachelorstudiengänge der PH starten jeweils im Wintersemester. Zum aktuellen Sommersemester zählt die PH Weingarten nun insgesamt 2770 Studierende.

Die neuen Erstsemester zum Sommersemester 2015An der PH haben sich 127 Studienanfängerinnen und Studienanfänger für das Lehramt an Grundschulen und das Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen eingeschrieben. Mit der Orientierungswoche hat für sie am Montag das Studium begonnen.

Text und Foto: Arne Geertz


 
DruckansichtDruckansicht