Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

Sportspiel-Symposium erstmals an einer PH

Vorträge und Workshops vom 26. bis 28. September

 

Archiv-Foto: Sport und Spiel stehen im Mittelpunkt des Symposiums an der PH Weingarten. (Klick auf das Bild für volle Auflösung)

 

Das 8. Sportspiel-Symposium der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft findet vom 26. – 28. September 2012 in Weingarten statt. Damit ist es Professor Dr. Stefan König und seinem Team erstmalig gelungen, diese Veranstaltung an eine Pädagogische Hochschule zu holen. Konsequenterweise wird sich der bildungswissenschaftliche Forschungsschwerpunkt der PH auch in der Gestaltung des wissenschaftlichen Programms niederschlagen: der thematische Schwerpunkt des Kongresses liegt auf Themen wie Unterricht und Vermittlung sowie den jeweiligen sportwissenschaftlichen Grundlagen.


Aufgrund der Erfahrungen der letzten Veranstaltungen sowie dezidierter Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer soll der Aspekt der Vermittlung sowohl theoretisch wie auch praktisch-methodisch beleuchtet werden; insofern werden neben den Hauptvorträgen und Arbeitskreisen auch Praxis-Workshops angeboten.
Schwerpunkte des Symposiums sind:

  • Neue sportspielspezifische Perspektiven zu Fragen von Erziehung und Bildung. 
  • Pädagogische und psychologische Grundlagen und Vermittlungskonzepte für Spiele in Schulen, Hochschulen, Vereinen und anderen Settings.
  • Vermittlungskonzepte für „andere“ Spiele, z.B. Teppich-Curling oder Eishockey.

Als Hauptreferenten konnten Prof. Dr. Daniel Memmert von der Deutschen Sporthochschule Köln mit dem Thema „Kreativitätsförderung im Sport-Spiel-Unterricht“, Prof. Dr. Michael Kolb, Universität Wien, mit einem Beitrag zu „Kompetitive Ballspiele mit heterogenen Gruppen – Hinweise zu Regel-veränderungsstrategien zur Unterstützung ausgeglichener Spielanteile“ und Prof. Dr. Diethelm Wahl von der PH Weingarten, der über „Ergebnisse der lernpsychologischen Forschung: Konsequenzen für die Gestaltung des Sport-Spiel-Unterrichts“ spricht, gewonnen werden.

Das 8. Sportspiel-Symposium findet in Kooperation mit der dvs-Sektion Fußball statt. Infos und Anmeldung:
www.sportspiel2012.de.


Text: Prof. Dr. Stefan König



 
DruckansichtDruckansicht