Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

190 angehende Lehrer feiern Examen

Vier Absolventinnen mit Preisen ausgezeichnet

Weingarten – Mit einer bunten Examensfeier in der Aula verabschiedeten sich am Dienstag, 20. Juli, die Absolventen des Lehramtsstudiums an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. 190 junge Frauen und Männer hatten in diesem Semester ihr Erstes Staatsexamen, 18 ein Erweiterungsstudium und 2 die Segmentprüfung für Sonderschulen erfolgreich abgeschlossen.

Mit Preisen für hervorragende Wissenschaftliche Hausarbeiten und weitere hervorragende Leistungen wurden vier Absolventinnen von der Vereinigung der Freunde der Pädagogischen Hochschule Weingarten e.V. (VDF) ausgezeichnet. Melanie Weishaupt erhielt die Auszeichnung für ihre Arbeit zum christlichen Todesverständnis von Kindern in der Grundschule, Katharina Prestel wurde für eine sprachlich-literarische Analyse von Holocaust-Literatur ausgezeichnet, Julia-Cathrine Hänsel erhielt den Preis der VDF für ihre Arbeit zur Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel der Fledermäuse in Weingarten. Daniela Bantel wurde für die Tutorien, Betreuung von Veranstaltungen zu Bilderbüchern und ihr ehrenamtliches Engagement in der Bilderbuchsammlung geehrt. Die Preise überreichte Chefarzt Dr. Werner Reerink und betonte, dass die VDF es als besondere Aufgabe ansehe, herausragende studentische Arbeiten sowie besonderes Engagement von Studierenden zu fördern.

Rektorin Dr. Margret Ruep gratulierte den 46 Absolventen des Lehramts an Realschulen sowie den 144 Absolventen des Lehramts an Grund- und Hauptschulen zu ihrem Ersten Staatsexamen, sowie den 18 jungen Leuten, die ein Erweiterungsstudium abgeschlossen haben und zwei Studierenden, die die Segmentprüfung für das Lehramt an Sonderschulen bestanden haben. „Es ist eine Freude für mich, zu sehen, welche aktiven Studierenden wir haben“, so Margret Ruep. Die Rektorin wünschte den angehenden Lehrerinnen und Lehrern alles Gute für ihren weiteren Weg im „kreativsten Beruf überhaupt“.

Die Absolventen, Studierende und Lehrende gestalteten einen bunten und unterhaltsamen Festabend. Auf dem Programm standen musikalische Einlagen, etwa von der A-cappella-Gruppe des Faches Geographie, ein Gedicht von Mathematikprofessor Dr. Michael Kleine und sogar ein unter Beteiligung des Publikums spontan inszeniertes Theaterstück. Anschließend konnten sich Absolventen, Eltern und Freunde bei schönstem Sommerwetter im Innenhof der PH stärken.

 

Absolventen der PH

Grund zum Feiern hatten die Absolventen der PH Weingarten. Mit dem Examen haben sie ihr Studium in diesem Semester erfolgreich abgeschlossen.

 

Pressemitteilung vom 21. Juli 2010



 
DruckansichtDruckansicht