Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

Sportlehrer tagen in Weingarten

Ziel: Fitness der Kinder und Jugendlichen verbessern

Sportlehrer tagten an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Weingarten – „Der Schulsport hat die Funktion eines Breitband-Antibiotikums, er soll nämlich alles richten“, brachte Professor Dr. Stefan König die Forderungen an den Sportunterricht auf den Punkt. Vom fairen Umgang miteinander, über Gesundheit, Fitness und Entspannung bis zur Verbesserung des Schulklimas reichen die Erwartungen.

Mit den Zielen des Schulsports und neuen Impulsen für den Unterricht befasste sich eine Sportfachbetreuertagung des Staatlichen Schulamtes Markdorf am Mittwoch, 17. März. Dazu waren über 150 Sportlehrer aus der Region Bodensee-Oberschwaben an die Pädagogische Hochschule Weingarten gekommen.

Besonderes Augenmerk legten die Teilnehmer auf den Bereich der körperlichen Förderung. Sportwissenschaftler König zitierte diverse Studien, die eine dramatische Abnahme der körperlichen Leistungsfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen bishin zu weit verbreiteten Krankheitsbildern wie Herz-Kreislaufprobleme, Muskelschwäche, Haltungsfehler, Übergewicht und Gleichgewichtsstörungen bescheinigten. Deshalb stellte König ein Gesamtkonzept vor, das insbesondere die Förderung der allgemeinen aeroben Ausdauer, der Kraftausdauer, der Beweglichkeit und der Koordination im Schulsport zum Ziel hat. Dabei werden saisonale Sportarten wie Turnen, Ballspiele und Leichtathletik geschickt mit gezieltem Konditionstraining verbunden.

In zahlreichen Workshops konnten sich die Sportlehrer damit genauer beschäftigen oder auch neuere Trends wie etwa Futsal, die offizielle Variante des Hallenfußballs, Fitnessboxen, oder Musical-Dancing kennen lernen.

 

Über 150 Sportlehrer aus der Region nahmen an einer Tagung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten teil. Dabei ging es um die körperliche Förderung der Schüler sowie neue Trends im Unterricht

Über 150 Sportlehrer aus der Region nahmen an einer Tagung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten teil. Dabei ging es um die körperliche Förderung der Schüler sowie neue Trends im Unterricht.

 

Wie die Fitness von Kindern und Jugendlichen durch den Schulsport verbessert werden kann, erläuterte Professor Dr. Stefan König auf einer Fachtagung an der Pädagogischen Hochschule.

 

Wie die Fitness von Kindern und Jugendlichen durch den Schulsport verbessert werden kann, erläuterte Professor Dr. Stefan König auf einer Fachtagung an der Pädagogischen Hochschule.




 
DruckansichtDruckansicht