Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

500 Studienanfänger an der PH

Weingarten – Für genau 500 junge Leute hat am Donnerstag, 8. Oktober, an der Pädagogischen Hochschule Weingarten das Studium begonnen. Die überwiegende Mehrheit von ihnen hat sich für ein Lehramtsstudium entschieden, aber auch die neuen Bachelorstudiengänge Elementarbildung und Medien- und Bildungsmanagement verzeichneten einen guten Zulauf.
Im Namen der Stadt Weingarten hieß Alfred Schick, ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters, die Erstsemester im Kultur- und Kongresszentrum Oberschwaben willkommen. Rektorin Dr. Margret Ruep wünschte den neuen Studierenden einen guten Start und dass sie ihr Studium an der PH mit offenem Geist und offenem Herzen beginnen mögen.
Die meisten der neuen Studierenden haben sich für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen entschieden. Dort gibt es 256 Studienanfänger, von denen sich wiederum die meisten (228) für den Schwerpunkt Grundschule eingeschrieben haben. 130 Studierende beginnen im Lehramt für Realschulen. In den beiden Bachelorstudiengängen Elementarbildung und Medien- und Bildungsmanagement nehmen 41 bzw. 37 junge Leute ihr Studium auf. Die übrigen Neulinge verteilen sich auf die Promotions- und Masterstudiengänge. Auch einige Austauschstudenten aus dem Ausland kamen für ein oder zwei Semester an die PH nach Weingarten. Somit steigt die Gesamtzahl der Studierenden an der PH Weingarten auf derzeit 2389.

foto PH
Foto: Die Pädagogische Hochschule Weingarten begrüßte 500 neue Studierende auf dem Martinsberg.

Pressemitteilung vom: 09.10.2009



 
DruckansichtDruckansicht