Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

Interkulturalität und Globalisierung

Weingarten – Das Zentrum für politisch-ökonomische und ethische Bildung der Pädagogischen Hochschule Weingarten (PH) führt am 9. und 10. Juni eine Fachtagung zum Zusammenhang von Interkulturalität und Globalisierung durch. Die Thematik wird dabei aus unterschiedlichen Blickwinkeln untersucht. Durch diese interdisziplinäre Betrachtung soll eine adäquate Annäherung an die Komplexität des Gegenstandes gewährleistet werden.
Am Montag, 9. Juni, wird Professor Dr. Christoph Jamme von der Universität Lüneburg mit seinem Vortrag „Der Mythos als Relativierung des eigenen kulturellen Horizonts“ eine philosophisch-ethische Perspektive vorstellen und Professorin Dr. Barbara Asbrand von der Universität Göttingen wird zum Thema „Migration und Erziehung aus der Perspektive der empirischen Bildungsforschung“ vortragen.
Am Dienstag, 10. Juni, erläutert Professor Dr. mult. h.c. Reinhold Würth von der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau den Zusammenhang von „Globalisierung und Ökonomie“ und Professor Dr. Dieter Senghaas von der Universität Bremen stellt „Politische Perspektiven für den interkulturellen Dialog“ vor.
Jeweils im Anschluss an die Fachvorträge finden Workshops statt, welche die unterschiedlichen Forschungsperspektiven zu der übergeordneten Thematik auch im Kontext der Fachdidaktiken bearbeiten werden.

Pressemitteilung vom: 06.06.2008

 
DruckansichtDruckansicht