Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

„Die Bildungsarbeit im Kindergarten stärken“

Weingarten – Jetzt ist es auch offiziell: Die Pädagogische Hochschule Weingarten (PH) hat für ihren neuen Bachelor-Studiengang „Elementarbildung“, der erstmals im Wintersemester 2007/08 angeboten wird, die Akkreditierung erhalten. Ziel des Studiengangs ist die Entwicklung einer beruflichen Handlungskompetenz, um Erziehungs-, Betreuungs- und Bildungsaufgaben für Kinder im Alter von null bis zehn Jahren wissenschaftlich fundiert und zielgerecht zu erfüllen. Der Studiengang umfasst sechs Semester und schließt mit einem „Bachelor of Arts“ ab.

Das neue Studienangebot der PH richtet sich vor allem an künftige Frühpädagogen und -pädagoginnen in Kindertageseinrichtungen oder anderen vor- und außerschulischen Bereichen, so Dr. Katja Mackowiak, Professorin für Pädagogische Psychologie am Zentrum für Elementar- und Primarbildung der PH. Die seit einigen Jahren geführte Bildungsdebatte habe deutlich gemacht, dass Kindertageseinrichtungen eine entscheidende Bedeutung für kindliche Lern- und Entwicklungsprozesse haben. Bislang habe der vorschulische Bildungsbereich in der Lehrerausbildung einen zu geringen Stellenwert eingenommen. „Wir wollen den Kindergarten keineswegs verschulen, sondern die Bildungsarbeit im Kindergarten stärken“, betont Mackowiak. Der Bachelor-Abschluss des neuen, interdisziplinär ausgerichteten Studiengangs eröffne den Absolventen und Absolventinnen vielfältige Berufsmöglichkeiten.

Pressemitteilung vom: 20.11.2007

 
DruckansichtDruckansicht