Link:Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Aktuelles
Hochschule
Studium/Lehre/Weiterbildung
Forschung
Einrichtungen/Personen
Leitung/Verwaltung
Service/Information
Link: www.ph-weingarten.de/en
 



 

Kunst einmal ganz anders

Weingarten – „Kunst einmal anders“ lautet das Motto eines Kunstwochenendes, das die Pädagogische Hochschule Weingarten (PH) vom 6. bis 8. September für Kinder und Jugendliche veranstaltet. Kunststudierende der Hochschule auf dem Martinsberg haben gemeinsam ein Programm erarbeitet, um den jungen Teilnehmern außerhalb der Schule die Möglichkeit zu geben, Kunst einmal ganz anders zu erleben. Die Workshops zu verschiedenen Ausdrucksformen der Kunst richten sich an unterschiedliche Altersgruppen. Angeboten werden „Street Art – Schablonengraffiti“ (maximal zehn Teilnehmer ab 14 Jahren), „Staub und Späne – Plastisches Arbeiten mit Ytong und Holz“ (maximal zehn Teilnehmer im Alter von zehn bis 20 Jahren) und „Farbrausch – Experimentieren mit Farbe“ (maximal zwölf Teilnehmer ab zwölf Jahren). Die Projekte finden am letzten Wochenende der Sommerferien in den Räumen der PH Weingarten statt. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. Treffpunkt am 6. September ist vor der Basilika. Nach der Arbeit in Gruppen folgt ein gemeinsames, selbst zubereitetes Mittagessen. Bis 18 Uhr arbeiten die Teilnehmer dann in der zweiten Arbeitsphase. Das Kunstwochenende endet mit einer kleinen Ausstellung am Abend des 8. Septembers.
Für die verschiedenen Workshops sollten die Teilnehmer bequeme Arbeitskleidung und vor allem viel Lust und Neugier mitbringen. Dank finanzieller Unterstützung von Seiten der PH fällt lediglich ein Unkostenbeitrag in Höhe von 20 Euro (inklusive Materialien, Mittagessen und Getränke) an.

Pressemitteilung vom: 23.07.2007

 
DruckansichtDruckansicht