Website des Faches
Biologie
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Tagungen



Tagung "Bildung für Nachhaltige Entwicklung in schulischen und außerschulischen Bildungskontexten - regional und innovativ"

04.10.2017, 14:00h - 18:00h

Pädagogische Hochschule Weingarten

Veranstaltungsorte: Schlossbau und Naturwissenschaftliches Zentrum


Die Tagung richtet sich an Beschäftigte in der schulischen und außerschulischen Umweltbildung sowie an der Bildung für nachhaltige Entwicklung interessierte Bürgerinnen.

Ziel der Tagung ist die Präsentation und Diskussion neuer Ideen zur Umsetzung der Leitperspektive im Unterricht und außerschulischen Kontexten.


Programm und Flyer: finden Sie im Downloadbereich!


Tagungsgebühr:


Veranstalter und Ansprechpartner der Tagung:
Prof. Dr. Holger Weitzel

Pädagogische Hochschule Weingarten

eMail:    weitzel@ph-weingarten.de

Tel.:       0751 501 8334


Sekretariat:

Andrea Brunner
Pädagogische Hochschule Weingarten
eMail:   brunner@ph-weingarten.de

Tel.:     Mo & Mi:      0751 501 8307
            Di, Do & Fr: 0751 501 8833




Anmeldung über das:


Kompetenzzentrum Wasser Bodensee, KN  

eMailKWBodensee@gmx.de

Tel.:     07531 9765096
            oder 0751 501 8334
 


Achtung: zur Überweisung der Tagungsgebühr bitten wir Sie, nur die Kontonummer im Flyer (Downloadbereich links) zu verwenden. Es hat sich auf den Flyern leider ein Fehlerteufel eingeschlichen!



_____________________________________________________________________________________

Tagung Blau und Grün in der Stadt der Zukunft

Jahrestagung, 22.06.2017, 10:00h - 17:00h

Stadtverwaltung Konstanz, Untere Laube, Sitzungssaal 6 OG


D-Konstanz | Die Jahrestagung des Kompetenzzentrum Wasser Bodensee e.V. beleuchtet den derzeitigen Kenntnisstand zu den Wirkungen von städtischem Grün sowie dessen Umsetzungsmöglichkeiten in Städten der Bodenseeregion.


Städte sind ein wichtiger Teil im Wasserkreislauf. Neben der Wasserinfrastruktur für Versorgung und Entsorgung sorgen modernste Aufbereitungs- und Überwachungstechnologien für hygienisch und chemisch unbedenkliches Trink-, Oberflächen- und Abwasser um die menschliche Gesundheit und den guten chemischen und ökologischen Zustand der Gewässer nachhaltig zu garantieren. Neben stofflichen Beeinträchtigungen sind Starkregenereignisse, Hochwasser und Klimawandelfolgen besonders für Städte eine Herausforderung für die Zukunft.

Städtisches Grün verbessert die Luftqualität, mildert Klimawandelfolgen und puffert bei Regen/Hochwasserereignissen. Städtisches Grün kann unterschiedlich realisiert werden, z.B. Dachbegrünung, Fassadenbegrünung, Park/Gartenanlagen, Stadtbäume, Mooswände, Lauben, Gemeinschaftsgärten, Begleitung und Vernetzung von Gewässern (Bäche, Teiche, Seen).

Der Bodensee bietet Konstanz verschiedene Ökosystemleistungen, z.B. für eine nachhaltige Fischerei. Diese Tagung beleuchtet den derzeitigen Kenntnisstand und innovative Ansätze als Diskussionsgrundlage für Umsetzungsmöglichkeiten in Städten der Bodenseeregion.


Weitere Informationen und Anmeldungen


_______________________________________________________________________________________







 
DruckansichtDruckansicht