Studiengang
Bewegung und Ernährung
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Zulassung

Ab dem Bewerbungsverfahren für das WS 2013/14 gilt die neue Auswahlsatzung für den BA Bewegung & Ernährung (Details siehe Downloadbox).

 

Im Rahmen eines Auswahlverfahrens wird eine Zulassungsrangliste erstellt. Die maximal erreichbare Punktzahl beläuft sich auf 45 Punkte, welche sich wie folgt zusammensetzen:

 

1. Übergreifendes Auswahlmerkmal:

Note der Hochschulzugangsberechtigung, max. 30 Punkte (Note 1,0=30 P., Note 1,1=29P usw.) 

 

2. sonstige Leistungen und Auswahlmerkmale bestehen in (gesamt max. 15 Punkte):

  • einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem studiengangrelevanten Beruf (z.B. Physiotherapeut/-in, Diätassisten/-in, Sport- und Fitnesskauffrau/-mann) von mindestens zwei Jahren, wobei hierfür 6 Punkte vergeben werden;
  • einer mindestens einjährigen facheinschlägigen Berufsausübung (siehe z.B. oben genannte Berufe), wobei hierfür 4 Punkte vergeben werden;
  • ehrenamtlichen Tätigkeiten oder sonstigen Praktika mit studienrelevanten Beschäftigungen (z.B. Übungsleitertätigkeiten, Praktika bspw. in Rehaklinken, Fitnesseinrichtungen, Krankenkassen, siehe auch mögliche spätere Berufsfelder) von insgesamt mindestens sechsmonatiger Dauer (Vollzeit), wobei hierfür 3 Punkte vergeben werden bzw. von insgesamt dreimonatiger Dauer (Vollzeit), wobei dann nur 2 Punkte vergeben werden;
  • einem Dienst (z.B. Bundesfreiwilligendienst, freiwilliges soziales Jahr, freiwilliges ökologisches Jahr, andere Dienste im Ausland) mit pädagogisch relevanten nachgewiesenen Aufgaben; Betreuung oder Pflege eines Kindes oder eines pflegebedürftigen sonstigen Angehörigen von insgesamt mindestens sechsmonatiger Dauer, wobei hierfür 3 Punkte vergeben werden.

 

Für alle angegebenen Qualifikationen müssen in der Bewerbung entsprechende Nachweise (z. B. Praktikumsbescheinigungen, Bestätigungsschreiben etc.) in Kopie erbracht werden.

 

 
DruckansichtDruckansicht