Website des Erweiterungsstudiengangs
Alevitische Religionslehre/ Religionspädagogik
Link: Zur Startseite | Logo: Pädagogische Hochschule Weingarten
 
Link: www.ph-weingarten.de
 
 

Lebenslauf Dr. Handan Aksünger

Dr. Handan Aksünger

Ethnologin

Lehrbeauftragte Universität Innsbruck und PH Weingarten


- Handan Aksünger studierte Ethnologie, Geographie und Soziologie in Münster. Im Rahmen ihrer

  Magisterforschung arbeitete sie über türkische Aleviten in der Diaspora, insbesondere mit Blick

  auf das Thema der Ritualveränderung im Kontext der Migration.

- Nach ihrem Magisterabschluss (2006) war sie beim Integrationsbeauftragten der

  Landesregierung im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes

  Nordrhein-Westfalen tätig.

- 2011 promovierte sie als Kollegiatin des DFG-Graduiertenkollegs „Zivilgesellschaftliche

  Verständigungsprozesse vom 19. Jh. bis zur Gegenwart. Deutschland und die Niederlande im

  Vergleich“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

- Im WS 2011/2012 war sie die erste Gastprofessorin zum "Alevitentum" an der Akademie der

  Weltreligionen der Universität Hamburg.

- Seit 2009 ist sie Lehrbeauftragte an den Universitäten Duisburg-Essen (Evangelische und

  Katholische Theologie), Münster (Geographie), Innsbruck (Praktische Theologie) und an der

  Pädagogischen Hochschule Weingarten. Darüber hinaus ist sie als Referentin, Übersetzerin,

  Gutachterin und Moderatorin tätig.

- Seit 2005 ist sie ehrenamtliche Referentin bei den Deutschen Evangelischen Kirchentagen und

  seit 2009 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) in der Sektion Migration und

  ethnische Minderheiten.

 
DruckansichtDruckansicht